Goldschmuck ab 239€

Goldschmuck von Juwelier Schillinger

Filter anzeigen
Filter verbergen
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-36 von 685

Alphabetisch (Z bis A)
  1. Goldmiss Design Kugelring Gelbgold 402 1,5mm

    Ab 367,65 €
    Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten*
Seite
pro Seite

Goldschmuck zum Verlieben vom Juwelier

Als erfahrener Juwelier halten wir für Sie Goldschmuck von namhaften Herstellern bereit. Kunstvolle Ringkreationen, exklusive Halsketten, zeitlos schöne Kreolen und Broschen, sind nur attraktive Beispiele unserer exquisiten Auswahl an Goldschmuck. Qualitativ hochwertiger Goldschmuck können Sie bei uns entspannt online kaufen:

Goldschmuck für die Ewigkeit

Goldschmuck versteht seit vielen hunderten Jahren mit seiner Farbe, Form und  seinem Glanz von sich zu überzeugen. Er passt zu jedem Alter, Geschlecht und Stil, dabei steht er in vielen unterschiedlichen Legierungen zur Verfügung. Dank den unterschiedlichen Oberflächen, finden moderne wie klassische Geschmäcker den gewünschten Goldschmuck bei Juwelier Schillinger vor. Unser Schmuck ist von hoher Qualität, dabei fertigen wir Ihnen sehr gerne auch individuellen Schmuck in unserer hauseigenen Goldschmiede an.

 

Goldschmuck finden Sie in folgenden Legierungen bei uns vor:

Gold 333 – Hier sind 33,3% Feingold (8-Karat), der Rest besteht aus weiteren Metallen. Der Preis für Goldschmuck ist hier günstig, jedoch verfügt es nicht über dieselben Eigenschaften wie hochwertigere Legierungen.

Gold 375 – Bei dieser Legierung beträgt der Feingoldgehalt 37,5% (9-Karat). In den Eigenschaft weicht es nicht sehr von dem 333 Gelbgold ab.

Gold 585 – Der Feingoldgehalt von 58,5% (14-Karat) ist dank dem Preis-Leistungsverhältnis extrem zur Herstellung von Goldschmuck beliebt. Bevorzugt auch zur Herstellung der Gelbgold Eheringe und Trauringe.

Gold 750 – Diese 18-karätige Legierung lässt mit 75% Feingold keine Wünsche offen. Selbstverständlich hat diese hohe Qualität auch einen angepassten, höheren Preis. Die Farbe von Gelbgold ist hier definitiv am eindrucksvollsten.

Goldschmuck steht nicht automatisch für Gelbgold (lat.: Aurum). Weißgold, Rosegold, Apricot-Gold, Graugold und Rotgold sehen ebenfalls unwahrscheinlich edel und faszinierend aus. Goldschmuck in Verbindung mit Diamanten, Brillanten, Edelsteine und Perlen schaffen attraktiven und exklusiven Schmuck. Die wunderschönen Farben entstehen durch die Beimischungen anderer Metalle: Beispielsweise Palladium für Weißgold. Kupfer, Gold und Silber schaffen die bezaubernden Rosetöne.

Gold hat das chemische Zeichen Au. Der Schmelzpunkt ist bei 1064° und die Dichte beträgt 19,3 – 19,5 g/cm³. Pures Gold ist traumhaft schön in der Farbe, jedoch für die Schmuckherstellung zu weich und elastisch. Die Zusätze von wenigsten zwei weiteren Metallen sorgen für Stabilität.

 

Goldschmuck und der sichere Stempel

Auf jedem Schmuckschück aus Gold finden Sie einen Stempel mit der Angabe der Legierung vor. Verzichten Sie auf den Kauf von Goldschmuck, wenn dieser nicht vorhanden ist. Gerade im Ausland wird „angeblich echter“ Schmuck zu wahren Schnäppchenpreisen angeboten. Doch meist steckt hinter dem enorm günstigen Preis Betrug. Bitte lassen Sie hier Vorsicht walten! Die Bezeichnung des Stempels ist auch unter dem Begriff Punze bekannt. Verschiedene Schmuckmanufakturen versehen ihr Schmuckstück zusätzlich mit einem Firmenzeichen. Der Trauringhersteller Rauschmayer wertet seine Eheringe und Trauringe mit Tauben als Glückssymbole auf. Vorzufinden sind bei Brillanten auch Stempel über deren Carat.

Welcher Goldschmuck ist der beste?

Die Wahl des “besten Goldschmucks” richtet sich nach dem persönlichen Geschmack und dem Geldbeutel. Wenn Sie Goldschmuck kaufen, entscheiden Sie sich generell für eine Kostbarkeit, die sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit erfreut sowie unvergängliche Akzente setzt. Viele Schmuckliebhaber wählen Gold Schmuck aus, um einen klassischen Look zu betonen. Insbesondere hochwertiger Goldschmuck schmeichelt jedem. Von Anhängern und Ohrringen über Armbänder bis hin zu Ketten oder Ringen: Der Auswahl sind nur wenige Grenzen gesetzt. Allerdings sollten Sie bedenken, dass insbesondere Ringe als Goldschmuck zumeist als Eheringe eingesetzt werden. Häufig setzen Juweliere 333er Gold als Goldschmuck ein. Werfen Sie einen Blick auf unser Sortiment. Bei uns, dem Juwelier Schillinger, finden Sie ebenfalls eine große Auswahl an 585er oder 750er Gold.

Wie funktioniert die Anfertigung von Goldschmuck?

Die Anfertigung von Goldschmuck gehört in die Hände erfahrener Goldschmiede. Vom Schweißen und Schmieden über Gravieren und Punzieren bis hin zum Nieten und Hartflöten: Die Anfertigung von Goldschmuck schließt mehrere Schritte ein. Für gewöhnlich arbeiten Goldschmiede mit verschiedenen Gusstechniken, um dem Gold Schmuck die gewünschte Form zu verleihen. Eine häufig gewählte Methode ist der Sandguss, bei dem Goldschmiede das Schmuckstück durch Sand vorfertigen und das Modell daraufhin entfernen. Im Anschluss wird der entstandene Hohlraum mit flüssigem Gold gefüllt. Neben dem Kokillenguss als weiterer Gussform hat sich die Punzierung ebenfalls für die Goldverarbeitung bewährt. Doch welche Methode der Anfertigung von Goldschmuck die Goldschmiede auch immer auswählen: Das Resultat ist stets ein hochwertiges Schmuckstück, das mit einem unverwechselbaren Design begeistert und von höchster Handwerkskunst zeugt.

Wo kauft man am günstigsten Goldschmuck?

Generell sollten Käufer wissen, dass gutes Gold seinen Preis hat. Wer deshalb ein Angebot für Goldschmuck zum Dumpingpreis erhält, sollte zwingend darauf achten, keinem Betrug zum Opfer zu fallen. Ein seriöser Ansprechpartner, um Gold zu kaufen, sind professionelle Juweliere oder Goldschmiede. Häufig besitzen seriöse Juweliere ein eigenes Geschäft oder betreiben einen vertrauenswürdigen Online-Shop. Wir vom Juwelier Schillinger offerieren Ihnen Goldschmuck zum günstigen Preis und agieren zudem transparent. Somit können Sie sich darauf verlassen, dass Sie von uns garantiert günstigen sowie hochwertigen Gold Schmuck erhalten.

Wie teuer ist echtes Gold?

Der Preis für Gold unterliegt stetigen Schwankungen. Möchten Sie größere Mengen an Goldschmuck kaufen oder verkaufen, sollten Sie den Goldpreis deshalb über einen längeren Zeitraum beobachten. Bei der Bewertung des Preises für Gold Schmuck richtet sich der Grammpreis nach der jeweiligen Legierung. Das heißt: Je höher der Goldanteil in Goldschmuck ist, desto mehr Geld müssen Sie in den Gold Schmuck investieren. Der Preis für ein Gramm von 333er Gold kostet zwischen 17 und 18 Euro. Während der Preis für 375er Gold auf knapp 20 Euro und für 585er-Gold auf mehr als 30 Euro ansteigt, erhöht sich der Preis je nach Goldschmuck-Legierung immer mehr. Am höchsten ist deshalb der Preis für 999er Gold Schmuck. Für dieses Gold in nahezu reiner Form müssen Sie mit einem Schmuckpreis von rund 53 bis 54 Euro pro Gramm rechnen.

 

Sicherheit bei Juwelier Schillinger

Wir bieten Ihnen auch bei unserem Goldschmuck hohe Qualität zu fairen Preisen an. Gerne stehen wir Ihnen zu allen Fragen zur Verfügung. Goldschmuck bei uns zu kaufen macht nicht nur Freude, sondern Sie bekommen die Echtheit aller verwendeten Materialien garantiert.

Wir freuen uns auf Sie. Beachten Sie auch unsere enorme Auswahl an Trauringe, Eheringe und Verlobungsringe.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen