45 Jahre Jubiläum Juwelier Schillinger -- jetzt  10% Rabatt auf Trauringe -- 10% bis 45% Rabatt auf Schmuck

vorhandenen Ring selbst messen Ringweite

Einen vorhandenen Ring selbst abmessen die Ringweite


Es gibt folgende einfache Möglichkeit für Sie, den vorhandenen Ring auch zuhause selbst abzumessen:

1) Stecken Sie den Ring auf ein zusammengerolltes Blatt Papier.

2) Markieren Sie die Stelle, an der das Papier sich berührt.

3) Rollen sie das Papier wieder auf und messen Sie die exakte Länge der angezeichneten Strecke millimetergenau.

4) Dann müssen Sie nur noch 1 mm dazu rechnen. Nun haben Sie den Innenumfang des Rings und somit die Ringweite errechnet.
    Zum Beispiel: 50 mm gemessen + 1 mm = Ringweite 51

Wichtig: - Der vorhandene Ring muss der Dame gut passen und der neue Ring soll auch am gleichen Finger getragen werden!
      - Der vorhandene Ring sollte eine ähnliche Breite haben, wie der Verlobungsring. Er sollte also nicht zu breit sein.
      - Trägt Sie den vorhandenen Ring auch am gleichen Ringfinger der Hand?

Bei weiteren Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren,

Falls Sie mit der Methode nicht zurechtkommen, können Sie uns den Ring natürlich auch zusenden.

Wir ermitteln ebenfalls ausländische Ringweiten für Sie.

hier Ringmaß bestellen