Ratgeber

Verlobungsringe

Weiterlesen
array(23) { ["blog_message_id"]=> string(1) "1" ["guid"]=> string(40) "d66ae3b2265d18a76b94b189eb9084f26836baf1" ["created_date"]=> string(19) "2018-11-16 09:52:34" ["public_start_date"]=> string(19) "2022-01-12 11:25:35" ["public_stop_date"]=> NULL ["public_status"]=> string(1) "1" ["twitter_status"]=> string(1) "0" ["twitter_id"]=> NULL ["archive_status"]=> string(1) "0" ["featured"]=> string(1) "0" ["sort"]=> string(1) "5" ["language_code"]=> string(2) "de" ["title"]=> string(15) "Verlobungsringe" ["message"]=> string(1724) " " ["message_long"]=> string(29868) "

Paare wollen in Deutschland schon längst nicht mehr auf Verlobungsringe verzichten. Das Symbol der Zusammengehörigkeit ist einfach ein wichtiges Zeichen und wird in der Regel beim Juwelier des Vertrauens gekauft. Auf Qualität und Design wird immer mehr Wert gelegt und einen Antrag zu machen, ohne entsprechenden Ring, ist fast schon undenkbar geworden.

Wir bei Juwelier Schillinger bieten eine unglaubliche Auswahl von 1.000 Ringmodellen und haben so für jeden Geschmack und jedes Budget die passenden Verlobungsringe für euch. Wir beraten euch gerne in familiärem Umfeld, mit ganz viel Leidenschaft und Service, ausführlich zu euren individuellen Wünschen.

Was für ein Ring zum Heiratsantrag? - Die Ringdesigns im Überblick

Solitärring – der Klassiker. Ein zeitloser Ring der immer getragen werden kann. Die wohl beliebteste Fassung beim Solitär ist die Krappenfassung. Hier zeigen wir euch zwei Beispiele der Krappenfassung wobei die 4er Krappe den runden Brillanten eher quadratisch erscheinen lässt, die 6er Krappe wirkt für das Auge eher rund.

Solitärringe Verlobungsringe Diamantring Krappenfassung
 
Bei der ebenso beliebten Spannfassung wird der Solitär dadurch an seinem Platz gehalten, dass er unter hoher Spannung in zwei in der Ringschiene sitzende Kerben eingesprengt wird. Der Brillant wird so perfekt dem Licht ausgesetzt und kann so seine volle Wirkung entfalten. Es scheint fast so, als würde der Stein zwischen der Ringschiene schweben. Ein wunderschöner, moderner und zeitloser Look.


 
Die Zargenfassung ist eine ältere Technik, bei der der Solitärstein dauerhaft und zuverlässig mit der Ringschiene verbunden werden kann. Der Diamant wird hier durch das rundherum laufende Edelmetall an Ort und Stelle gehalten, daher hat das Material hier eine besondere Bedeutung. Bei einem Weißgoldring beispielsweise, bringt der weiß-silberne Glanz um den Diamanten herum den Stein besonders gut zum Strahlen. Bei einem Ring in Gelbgold dagegen wird der Brillant durch den starken Kontrast zum besonderen Blickfang.

 

Solitärring mit Zargenfassung Verlobungsring

 

Eine wunderschöne Fassart für Damen, die gerne funkelnden Schmuck tragen und besonders viel Wert auf Details legen: Die Pavé-Fassung. Diese Fassung hat ihren Namen aus dem französischen. Das Wort «pavement» wird mit Pflaster übersetzt. Wie ein gepflasterter Weg reihen sich hier die Diamanten dicht an dicht auf der Ringschiene. Gekrönt wird der Ring mit einem Solitär der so wunderschön in Szene gesetzt wird.

Der Memoire Ring bzw. Memoirering oder Memory Ring wird oft auch Eternity Ring oder Alliance Ring genannt. All diese Begriffe stehen aber für die gleiche wunderschöne, romantische Idee: Ein Ring der Momente und Erinnerungen festhalten soll die man nicht vergessen möchte. Oft steht die Anzahl der gefassten Diamanten für spezielle Ereignisse wie z.B. Geburt, Taufe, Hochzeit, Jubiläum oder Geburtstag oder die Anzahl der Familienmitglieder.


   
Die Halo Ringe zeichnen sich durch einen großen Edelstein in der Mitte aus, der von vielen kleinen Diamanten kreisrund umgeben ist. Seit 1920 erfreut sich dieser Verlobungsring sehr großer Beliebtheit. Die Form kann variieren zwischen rund und eckig und ist besonders bei Frauen sehr beliebt, die aufregenden Schmuck bevorzugen. Wenn dieser Ring noch mehr funkeln soll als er es ohnehin schon tut, kann man zusätzlich noch eine Ringschiene mit Pavé-Fassung kombinieren. «Halo» wird aus dem Griechischen abgeleitet und bedeutet soviel wie ein Ring aus Licht um ein Objekt. Deshalb betont ein funkelnder Kranz aus Diamanten den beeindruckenden Hauptstein.


 
Vintage Ringe erfreuen sich aktuell auch immer größerer Beliebtheit. Hier ist es besonders die romantische, verspielte Art der Ringe die die Trägerin überzeugt.


Ringe ganz ohne Stein – eine schlichte, zeitlose Alternative, wenn von der Dame keine Brillanten gewünscht sind. Oft werden diese Ringmodelle zusätzlich zu den Verlobungsringen gekauft und getragen, als Ergänzung. Daher sind diese Modelle sehr beliebt als Vorsteckringe. Egal ob Flechtringe, bei denen die geflochtene Form oft an die keltische Kultur erinnert, Kugelringe, Kordelringe oder die eher verspielten Vintage Ringe. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Flechtringe Kordelringe Kugelringe Verlobungsring
    

Diese Designs werden am häufigsten gekauft:

Der Klassiker, der mit Abstand immer noch am häufigsten gekauft wird, ist ein Ring mit Solitär-Stein. Die Designs wo der einzelne Diamant hervorsticht, der ja der klassische Edelstein für eine Verlobung ist, wird von unseren Kunden immer noch am meisten geschätzt. Welches Edelmetall dazu kombiniert wird, ist eine Frage des Geschmacks. Von Gelbgold über Roségold bis zum klassischen Weißgold bzw. Platin sind hier farblich keine Grenzen gesetzt.
Darum unbedingt mit einem Diamanten:
Dieser Stein symbolisiert das kostbarste, seltenste und edelste Material der Welt. Eure Freundin weiß also, wenn ihr diesen besonderen Ring mit Stein schenkt, dass sie für euch das Kostbarste auf der ganzen Welt ist und alles bedeutet. Ein wirklich schöner Gedanke, oder?
Die Größe des Diamanten spielt beim Verlobungsring natürlich auch eine Rolle. Je kleiner der Stein, desto günstiger natürlich auch der Ring. Aber es ist nicht nur die Größe, die für den Preis ausschlaggebend ist. Die Fachleute sprechen von den 4Cs bei der Einschätzung des Wertes eines Diamanten. Dies bedeutet Carat, Color, Clarity und Cut, also das Gewicht, die Farbe, die Reinheit und der Schliff des Steines wird beurteilt und kategorisiert.

das Thema interessiert, findet ihr hier in unserem Ratgeber mehr Informationen zu Diamanten.

Wieviel soll ein Verlobungsring kosten?

Das ist einzig und alleine eure Entscheidung! Je nach Material und Diamantqualität variieren die Preise sehr stark. Für alle, bei denen das Budget nur wenig hergibt, gibt es die Möglichkeit auf Verlobungsringe in Silber zurückzugreifen. An der Hochzeit werden diese Ringe dann durch hochwertige Trauring-Modelle mit edlen Materialien ersetzt und werden so oft dann nicht mehr getragen, was sehr schade ist. Statt funkelnden Diamanten zieren bei den preiswerten Modelle oft nur Zirkonia die Ringe. Soll der Verlobungsring später auch getragen werden oder soll dieser sogar zum späteren Trauring kombiniert werden, lohnt es sich aber direkt einen hochwertigen Ring zu kaufen.

Darauf beim Kauf achten:

  1. Wie teuer darf ein Verlobungsring sein? Natürlich spielt der Preis, der im Budget liegen sollte, eine wichtige Rolle. Hier solltet ihr den persönlichen Preisrahmen im Auge behalten. Ihr solltet euch aber durchaus bewusst sein, dass Frauen Ihre Ringe untereinander vergleichen, was sie natürlich nie zugeben würden. Daher raten wir dazu, den Preis etwas höher anzusetzen. Ihr müsst euch dann später keine Gedanken machen, dass die Verlobte den Ring auch voller Stolz tragen wird.
  2. Die Qualität der Diamanten ist auch nicht zu unterschätzen. Umso besser diese ist, umso mehr «Feuer» hat der Stein und umso größer ist das Funkeln an der Hand der Zukünftigen.
  3. Was ist der richtige Verlobungsring? Der Verlobungs-Ring soll natürlich unbedingt gefallen. Die Kenntnis, welchen Stil die Herzdame bei den verschiedenen Designs bevorzugt, ist sicherlich von Vorteil.
  4. TIPP: Wenn ihr euch diesbezüglich unsicher seid, fragt doch einfach die beste Freundin der Zukünftigen, diese kann bestimmt weiterhelfen.
  5. Beginnt frühzeitig mit der Planung eures Antrages, umso besser seid ihr vorbereitet und auch sicher, dass alles klappt. Falls es doch zeitlich eng werden sollte, da der geplante Tag immer näher rückt, finden wir sicherlich gemeinsam eine schnelle Lösung.

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. einen Musterring überreichen. Wir haben ca. 1.000 Modelle im Geschäft aus denen ihr euren perfekten Antragsring aussuchen könnt.

Warum braucht es überhaupt einen Verlobungsring?

Die Verlobung ist ein sehr emotionales Erlebnis im Leben jeder Frau und mit vielen positiven Emotionen verbunden. Oft malen sich die Frauen bereits im Mädchen-Alter aus, wie der perfekte Antrag, Ring und die spätere Hochzeit aussehen sollte.

Der Antrag ist der schönste, romantischste Beweis, der Herzdame zu zeigen, dass man sein ganzes Leben mit ihr verbringen möchte. Neben dem Trauring wird die Zukünftige vermutlich kein weiteres Schmuckstück besitzen, das ihr so viel bedeutet wie dieser Ring. Voller Stolz wird sie ihn allen Verwandten und Freunden zeigen wollen.
 
Eine durchaus immer noch gepflegte Tradition ist es auch, den Ring dann an die nächste Generation weiterzugeben. Ist das nicht ein schöner Gedanke?

Ringe online kaufen?

Natürlich ist es möglich online einen Verlobungsring zu bestellen. In unserem Onlineshop findet ihr eine große Auswahl an Ringmodellen mit verschiedenen Diamant-Qualitäten.

Wir empfehlen aber immer die Beratung bei uns im Hause. Denn bei einer ausführlichen Beratung lösen sich viele Ängste und Sorgen rund um das Thema in Luft auf.

Es ist immer schwierig, sich die letztendliche Brillanten-Größe im Original vorstellen zu können. Nicht, dass ihr dann enttäuscht seid, wenn ihr dachtet, der Diamant sei in echt viel größer oder die gewünschte Oberfläche oder das Material entspricht in echt dann doch nicht euren Vorstellungen.

Muss man den Verlobungsring gravieren lassen?

Es bleibt völlig euch überlassen, ob ihr den Ring gravieren lassen wollt oder nicht. Es ist jedoch eine wundervolle Möglichkeit, dem Partner ein paar schöne Worte mitzuteilen oder an die gemeinsame Liebe zu erinnern. In manchen Ringen ist eine Gravur erst gar nicht möglich, da die Ringschiene zu schmal ist und die Schrift viel zu Kleinteilig werden würde. Lasst euch diesbezüglich doch einfach von uns beraten, wir können euch alle Möglichkeiten zu eurem Lieblingsmodell zeigen.

 

Was schreibt man in den Verlobungsring? Was graviert man auf Verlobungsringe?

Diese Frage bekommen wir immer wieder gestellt. Um den Verlobungsring einzigartig zu machen empfehlen wir eine persönliche Gravur. Die Gravur kann beispielsweise an den Antrags-Tag, das Paar selbst oder einen Insider der Verliebten erinnern, so wird er auf jeden Fall individuell und zum Unikat. Den Möglichkeiten sind, was die Texte im Ring angeht, kaum Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur die Textlänge zu beachten, damit die Wunschgravur auch in den Ring passt.

Verlobungsring welche Hand? Die Verlobungshand – links bleibt links!

Verlobunsring welche Hand? An welcher Hand der Verlobungsring getragen wird variiert von Land zu Land. In Deutschland ist es Brauch, den Verlobungsring an der linken Hand am Ringfinger zu tragen. Die Tradition beruht wohl auf dem antiken Glauben, dass die linke Hand direkt mit dem Herzen über die Liebesader verbunden ist. Eine wirklich romantische Idee, die sich bis heute durchgesetzt hat.

Wir bekommen immer wieder die Frage gestellt welche Rolle der Verlobungsring nach der Trauung einnimmt. Vielleicht macht ihr euch jetzt schon Gedanken darüber, was mit dem Verlobungsring nach der Hochzeit pasieren soll. Nach der Trauung geht zumindest auf inhaltlicher Ebene die Bedeutung des Verlobungsringes verloren, nämlich der Ring als Symbol, dass die Träger bald heiraten werden. Als Schmuckstück, dass weiterhin an der linken Hand getragen wird, verliert er aber niemals seine Berechtigung und natürlich die emotionale Bedeutung.

Neu im Trend: Der Verlobungsring wird mit einem Vorsteckring kombiniert und bleibt als besonderes Schmuckstück an der linken Hand. Es ist daher sehr wichtig, schon beim Kauf der Verlobungsringe auf das Design und Material zu achten. Denn dann ist es später leichter die Ringe entsprechend zu kombinieren.

 

Der perfekte Heiratsantrag

 

Der Mann geht auf die Knie vor seiner Freundin und frägt sie die Fragen aller Fragen, das war bisher der Klassiker. Antwortete die Zukünftige mit «Ja», wurde ihr dann der Verlobungsring an den Ringfinger der linken Hand gesteckt.

Wann der richtige Zeitpunkt ist und wo der richtige Ort um den perfekten Antrag zu machen, liegt im Ermessen des Antragstellers. Um die bedeutungsvolle Frage kommt ihr natürlich auch heutzutage nicht herum aber es gibt verschiedenste Wege sie zu stellen. Hier gibt es kein richtig oder falsch, vielleicht müsst ihr euch einfach überlegen womit ihr und auch die Herzdame sich am wohlsten fühlt.

Sei es bei einem Spaziergang im Wald, auf dem Gipfel eines Berges, bei einem romantischen Dinner zu zweit, unter dem Weihnachtsbaum mit der ganzen Familie, am Geburtstag, an Silvester punkt 12 Uhr zum Jahreswechsel… der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Überlegt euch einfach was sie mag und toll finden würde und ob sie auf den grossen Auftritt steht oder es lieber familiär halten würde. Dann findet ihr bestimmt den richtigen Rahmen für euer Versprechen.

Heiratsantrag mit Verlobungsring

 

Die häufigsten Fehler beim Antrag

 

  1. Einen X-Beliebigen Tag wählen der keinerlei Bedeutung hat. Der Tag des Antrags sollte einzigartig sein, so zeigt ihr eurer Liebsten das sie etwas  Besonderes ist. Wählt also am besten einen Tag, der für eure Beziehung eine symbolische Bedeutung hat wie beispielsweise der Tag des ersten Kusses, euren Jahrestag, der Tag an dem ihr euch kennen gelernt oder das erste Date hattet. Wenn ihr natürlich wisst, dass sie auf den großen Auftritt steht könnt ihr auch beispielsweise Geburtstag, Weihnachten, Silvester etc. auswählen.
  2. Den Ring vorher schon herumzuzeigen. Das ist nicht die beste Idee. Der erste Blick auf das Schmuckstück sollte nur eurer zukünftigen Verlobten gehören. Und sie sollte es auch sein, die den Ring voller Stolz der Familie und Freunden präsentiert.
  3. Bezieht nicht zu viele Personen in euer Vorhaben mit ein. Viel schöner ist es, alle nach der gelungenen Verlobung damit zu überraschen. Viele Köche verderben ja bekanntlich den Brei.
  4. Den Ring nicht in Essen oder Trinken verstecken. Stellt euch vor, der Antrag endet in der Notaufnahme. Sicherlich würde dieser Verlobungs-Antrag in Erinnerung bleiben, jedoch eher negativ als positiv.
  5. Das falsche Versteck für den Ring wählen. Ob zu Hause oder auch wenn ihr vorhabt euren Antrag im Urlaub zu machen. Sucht euch ein richtig gutes Versteck für den Ring aus. Nicht das die Liebste den Ring zufällig beim Putzen zu Hause entdeckt. Wenn ihr in Ferien fliegt bietet sich das Handgepäck an – ein Koffer kann schon mal verschwinden oder verspätet ankommen. In den Socken zum Wechseln wird wohl keine Frau einen Ring vermuten.
  6. Durch auffälliges Verhalten verdächtig wirken. Umso näher der Moment rückt, umso schwieriger wird es wahrscheinlich ruhig zu bleiben. Passt auf, dass ihr euch nicht schon vorher verratet, es wäre doch echt schade, wenn eure Nervosität den Überraschungs-Moment zerstört.
  7. Diskussionen oder Streit beginnen am Tag der Tage. Egal um welches Thema es geht, vermeidet unbedingt jegliche Art des Unwohlseins Seitens der Dame. Der wichtigste Tag im Leben eurer Partnerin sollte mit einem herzlichen, leidenschaftlichen und ehrlichen Antrag einhergehen, erst dann wird der Antrag perfekt und in emotionaler, glücklicher Erinnerung bleiben.
  8. Die falschen Worte wählen. Fangt den Antrag bitte nicht mit einem der folgenden Sätze an: «endlich hast du es geschafft…», «auch wenn meine Eltern nicht so begeistert sind…», «da wir ja nicht jünger werden…»
  9. Schwiegereltern nicht um Erlaubnis bitten. Diese Tradition solltet ihr unbedingt pflegen und noch vor der Verlobung bei den zukünftigen Schwiegereltern um die Hand ihrer Tochter bitten. Damit zeigt ihr, wie wichtig euch die dazugewonnene Familie ist und dass ihr Stil und Würde besitzt. Es werden sich mit Sicherheit alle sehr darüber freuen.
  10. Ein Antrag ohne Ring? Klar kann man hinterher den Ring noch gemeinsam aussuchen gehen. Aber jede Frau erwartet zum Antrag auch einen Ring, das gehört einfach dazu. Die perfekte Ringgröße könnt ihr ganz einfach mit unserem kostenlosen Ringmaß ermitteln. Falls die Liebste schon einen Ring am Ringfinger der linken Hand trägt, könnt ihr hier nachsehen, wie ihr die Ringweite auch heimlich ermitteln könnt. Aber lasst euch gesagt sein, dass 95% aller Männer die perfekte Ringweite nicht kennen.


Verlobungsring für den Mann

Hat der Mann auch einen Verlobungsring?

In den letzten Jahren haben wir vermehrt festgestellt, dass immer mehr Männer die wichtige Symbolik eines Verlobungsringes auch zu schätzen wissen und somit auch gerne einen Ring tragen wollen. Früher nur für die Dame vorgesehen, zeigen heute schon viele Paare ihre Zusammengehörigkeit noch vor der Hochzeit öffentlich.

Es gibt die Möglichkeit sich für ein Verlobungsringe Paar zu entscheiden, welches ein identisches Design hat und somit für einen einheitlichen Auftritt sorgt. Eine Alternative ist es beispielsweise einen klassischen Solitär auszuwählen und für den Herr dann einen zeitlosen Ring im gleichen Material aber mit dezentem Look auszuwählen. Auch so sieht man sofort, dass das Paar zusammengehört.

Da wir eine riesengroße Auswahl bieten haben wir hier, bei Juwelier Schillinger, unendlich viele Möglichkeiten Ringe zu kombinieren. Nutzt eine persönliche Verlobungsring Beratung und lasst euch ausführlich zu Materialien und Möglichkeiten beraten.

Fotos der Verlobung

Verlobungsshootings werden immer beliebter, denn viele Paare wollen jeden emotionalen Moment in Bildern festhalten. Schließlich heiratet man im besten Fall ja nur einmal im Leben und so kann man diesen besonderen Moment schon im Vorfeld der Hochzeit mit Freunden und Familie teilen. Außerdem könnt ihr die Fotos später nutzen, um beispielsweise eure Hochzeitseinladungen zu gestalten. Ihr braucht dafür dann kein extra Shooting mehr buchen und ihr habt euch schon mit dem Fotografen bekannt gemacht, der später ohnehin die Hochzeit fotografieren wird.

TIPP: Fragt doch euren Lieblingsfotografen direkt nach einem Kombi-Paket wo alles beinhaltet, so spart ihr noch zusätzlich Geld, das ihr beispielsweise für schöne Trauringe ausgeben könnt.

Paar bei der Verlobung mit Verlobungsringe

Gibt es rechtliche Folgen, wenn man sich verlobt?

Lässt man die emotionale und romantische Bedeutung einer Verlobung bei Seite ist sie rein rechtlich gesehen ein mündlicher Vertrag, der das Versprechen auf Heirat beinhaltet. Die Zustimmung beider Seiten besiegelt den Vertrag, auch wenn es hierfür häufig keine Zeugen gibt. Die Zusage zur Heirat kann allerdings nicht eingeklagt werden, denn es kann schließlich niemand gezwungen werden zu heiraten wenn er sich anders entschieden hat.

Vor Gericht ändert sich der Status im Hinblick auf den Partner, denn ab der Verlobung gilt das sogenannte Zeugnisverweigerungsrecht. Da ihr als befangen geltet könnt ihr die Aussage verweigern. Das Erbrecht ändert sich Seitens des Gesetzes nicht, sollte eurem Partner etwas zustoßen. Erst mit der späteren Hochzeit ändert sich hier die Erbberechtigung. Auch gibt es nicht das Recht auf Auskunft im Krankenhaus. Dafür muss eine extra Vollmacht ausgestellt werden.

Wie alt muss ich bei der Verlobung sein?

Wenn beide Partner volljährig sind reicht das beidseitige «Ja» aus um die Verlobung rechtsgültig zu machen. Bei minderjährigen müssen die Eltern zustimmen, geheiratet werden darf dann aber erst mit 18 Jahren, wenn die Ehemündigkeit erreicht ist. Es gibt allerdings die Ausnahme, dass das Familiengericht einer Ehe zustimmen kann, wenn einer der Partner bereits volljährig ist.

Muss ich geschieden sein, wenn ich mich verloben möchte?

Zum Zeitpunkt der Verlobung muss man geschieden sein, sonst ist die Verlobung sittenwidrig. Mehrere Ehen gleichzeitig zu haben ist in Deutschland verboten.

Kann eine Verlobung rückgängig gemacht werden?

Jeder Partner kann eine Verlobung auch wieder lösen. Rechtliche Folgen können hier nur im Zuge von Schadenersatzforderungen auftreten, z.B. für gemeinsam getätigte Investitionen oder zur Verlobung empfangene Geschenke. Hier zählt nicht nur wer die Verlobung annulliert, sondern auch der Grund dafür. Ist der Entlobte selbst für die Trennung verantwortlich, so muss er dann den Schadensersatzanspruch an den Partner bezahlen, vorausgesetzt die Forderung ist überhaupt berechtigt.

Gibt es eine Frist zur späteren Heirat?

Eine Verlobung endet mit dem Tag der standesamtlichen Eheschließung. Für die Zeitspanne zwischen Verlobung und Heirat gibt es keine gesetzlichen Vorschriften. Es heißt zwar, dass man innerhalb eines Jahres heiraten soll, dies ist aber lediglich eine Empfehlung und es gibt keine festen Regeln hierfür. Es gibt Paare die bei der Hochzeit schon mehrere Jahre verlobt waren und andere, die sich bereits nach wenigen Monaten oder sogar Wochen auf dem Standesamt das Ja-Wort geben.

Brautpaar mit Trauringe von Juwelier Schillinger

Der praktische Verlobungsringe Ratgeber


Längst ist in Deutschland der Verlobungsring für Paare unverzichtbar. Dieses Symbol der Zusammengehörigkeit wird in der Regel bei einem Juwelier gekauft. Einen Antrag ohne den passenden Verlobungsring auszusprechen ist schon fast undenkbar geworden. Werden hier auch nicht die gleichen Summen wie in Amerika dafür bezahlt, so wird dennoch Wert auf Qualität und Design gelegt. Wir bei Juwelier Schillinger haben für jeden Geschmack und jedes Budget die passenden Verlobungsringe für Sie. Mit unserem Verlobungsringe Ratgeber kann im Grunde nichts mehr wirklich schief gehen.

Verlobungsringe mit Diamanten besondere im Vintage Style

Was darf ein Verlobungsring kosten?

Das entscheiden Sie selbst! Die Preise variieren stark. Bei einem kleinen Budget wird gerne auf Silber Verlobungsringe zugegriffen. Diese werden dann meist an der Hochzeit durch teurere Modelle aus hochwertigen Schmuckmetallen mit Edelsteinen abgelöst. Statt Diamanten schmücken bei den preiswerteren Modellen Zirkonia den Ring. Würden Sie den Verlobungsring gerne später zu dem Trauring als Vorsteckring tragen, empfiehlt es sich gleich einen hochwertigen Verlobungsring zu kaufen.

Verlobungsringe und interessante Variationen

Da die verliebten Männer klar die wichtige Symbolik von einem Verlobungsring wahrnehmen, tragen sie selbst gerne diesen Schmuck. Einst wurde fast nur der Herzensdame ein Verlobungsring überreicht, doch dies änderte sich im Laufe der letzten Jahre merklich, wie wir bei Juwelier Schillinger feststellen dürfen. Sie können sich für ein Verlobungsringe-Paar entscheiden, welcher für einen identischen Auftritt an beiden Ringfingern sorgt.

Eine andere Variante ist der funkelnde Solitär-Ring für die Frau, und für den Verlobten ein eher zeitloser Herrenring im klassischen Look. Dank unserer großen Auswahl können wir Ihnen unterschiedlichste Möglichkeiten anbieten. Nutzen Sie unsere kompetente Beratung mit Herz.


Welche Rolle nimmt der Verlobungsring nach der Trauung ein?


Vielleicht machen Sie sich jetzt schon Gedanken darüber, was mit dem Verlobungsring nach der Hochzeit geschehen soll. Sie haben hier zum Beispiel folgende Auswahlmöglichkeiten:

•    Sie tragen Ihren Verlobungsring einfach weiter und fügen an der anderen Hand Ihren Hochzeitsring hinzu.
•    Der Verlobungsring wird als Vorsteckring zum Ehering getragen.

Diese beiden Varianten zeigen deutlich wie wichtig es ist, schon beim Kauf der Verlobungsringe auf deren Design und Material zu achten. Auf diese Weise sind sie leichter zu kombinieren.

Diamantringe zur Verlobung Verlobungsringe aus Weißgold und Rosegold


Wann und wo ist der richtige Zeitpunkt für eine Verlobung

Das liegt natürlich ganz im Ermessen eines jeden Antragsstellers. Viele nutzen hier Geburtstage, den Valentinstag oder den gemeinsamen Urlaub um Verlobungsringe überzustreifen. So mancher Antrag wurde auch schon im Kreißsaal gestellt. Überlegen Sie gut was Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner gefallen könnte. Vielleicht eher in der Öffentlichkeit mit erfreuten Zuhörern? Oder doch lieber romantisch an einem traumhaften Ort? Ein von Ihnen organisiertes Picknick gefällt vielen Frauen als Platz für einen Heiratsantrag bedeutend besser, wie zum Beispiel vor allen Verwandten bei einem Fest. Da Sie sich jedoch für ein gemeinsames Leben entschieden haben, sollten Sie Ihre Partnerin oder Ihrem Partner selbst am besten einschätzen können, wo und wie der Verlobungsring zu übergeben ist.

Wir hoffen unserer Verlobungsringe.de Ratgeber konnte Ihnen weiterhelfen. Offene Fragen beantworten wir Ihnen gerne.

" ["comments"]=> string(1) "0" ["link"]=> string(61) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/verlobungsringe" ["comment_link"]=> string(65) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/comment_form?bmid=1" ["description"]=> string(1724) " " ["pubdate"]=> string(19) "2022-01-12 11:25:35" ["pubdate_atom"]=> string(25) "2022-01-12T11:25:35+00:00" ["pubdate_rss"]=> string(31) "Wed, 12 Jan 2022 11:25:35 +0000" ["author"]=> string(32) "Roland Schillinger Juwelier e.K." }

Trauringe - Eheringe

Weiterlesen
array(23) { ["blog_message_id"]=> string(1) "2" ["guid"]=> string(40) "a63f1ca98e10e38a1dd9d64102c6ebe86e935647" ["created_date"]=> string(19) "2022-01-14 13:26:23" ["public_start_date"]=> string(19) "2022-01-14 13:26:51" ["public_stop_date"]=> NULL ["public_status"]=> string(1) "1" ["twitter_status"]=> string(1) "0" ["twitter_id"]=> NULL ["archive_status"]=> string(1) "0" ["featured"]=> string(1) "0" ["sort"]=> string(2) "10" ["language_code"]=> string(2) "de" ["title"]=> string(20) "Trauringe - Eheringe" ["message"]=> string(1025) " " ["message_long"]=> string(32322) "

Der Ratgeber „Rund um den Trauring“


Bis in die Antike ist der wundervolle Brauch der Trauringe  zurückzuverfolgen. Bei der Hochzeitszeremonie der Römer und Ägypter wurden den Bräuten Ringe als Zeichen der Verbundenheit angesteckt. Diese Ringe waren in dieser Zeit meistens aus Eisen und galten als Zeichen, dass die Frau vergeben ist.

Trauringe Brautpaar schaut durch Eheringe

Schon damals wurden die Ringe am vierten Finger der linken Hand getragen. Sie glaubten, von diesem Finger würde eine Ader direkt zum Herzen  führen. Dieser Finger wurde damals schon als Ringfinger bezeichnet.

Heute unterscheiden sich die Traditionen der Trauringe je nach Heimatland. In Deutschland wird der Ehering traditionell am Ringfinger der rechten Hand getragen, in anderen Ländern wie der USA oder Italien ist es umgekehrt. Dort werden die Trauringe am Ringfinger der linken Hand getragen.

Es ist aber jedem Brautpaar frei gestellt, an welcher Hand oder Finger die Trauringe getragen werden. Heute gilt die Ehe als Bund für das ganze Leben – als Beweis der Liebe und Zuneigung zueinander.

Bis heute besteht die ungebrochene Beliebtheit für Eheringe und Trauringe. Die Ringe sind ein Symbol der Unendlichkeit, da Sie keinen Anfang und kein Ende haben. Dieses Symbol wird für eine Partnerschaft gerne angenommen.

Da der Trauringkauf eine Anschaffung für eine gemeinsame Zukunft ist, sollte der Kauf von Eheringen gut durchdacht sein. Mit dem Partner und mit dem Trauring wird der Rest des Lebens verbracht. Es sollte ein ganz besonderes Schmuckstück sein, mit dem Sie morgens aufwachen und abends schlafen gehen.  Deshalb sollte es ein besonderes, zeitloses Schmuckstück sein, das perfekt zur Braut und Bräutigam passt. Vielleicht sollte man sich auch Gedanken machen, ob der Eheringe zu anderen Schmuckstücken, wie zum Beispiel dem Verlobungsring, passt. Es sollte keine auffällige Disharmonie vom Trauring zum Verlobungsring zustande kommen.

Bei Juwelier Roland Schillinger können Sie sowohl bei der Materialauswahl als auch beim Design der Eheringe aus dem Vollen schöpfen. Kommen Sie zu uns in unser Trauringstudio. Wir führen über 10.000 verschiedene Trauringe, Eheringe und Verlobungsringe. Auch in unserem Online-Shop können Sie eine große Auswahl von Trauringen anschauen sowie direkt Online kaufen.

Bei der Materialauswahl kommen viele Aspekte in Betracht. Gold unterstreicht einen eher dunklen Teint, Silber ist eher für einen hellen Teint. Wenn Sie Silberschmuck tragen, wäre ein Ring aus Platin oder aus Weißgold optisch vorteilhafter als ein Goldring. Ein breiter Ehering passt möglicherweise nicht zu einer schmalen Hand. Ein filigraner Ring hingegen mag an  einer großen Hand fast verschwinden. Zudem sollten Sie nur hochwertige Materialien wählen, damit die Trauringe unzerstörbar und beständig sind wie Ihre Liebe.

Die Auswahl des richtigen Materials ist aus gesundheitlichen Gründen wichtig, falls Allergien vorhanden sind. Für Allergiker gilt: je reiner und wertvoller das Metall, desto geringer die Allergiegefahr. Es eignet sich neben Gold, bei dem nur sehr selten Allergien auftreten, vor allem das besonders reine und wertvolle Platin.

Platin Ringe

Platin Trauringe werden erst seit wenigen Jahrzenten hergestellt. Platin ist ein relativ junger Werkstoff der immer mehr an Bedeutung gewinnt. Platin ist das edelste Edelmetall. Platin kommt nur in sehr wenigen Gebieten auf der Erde vor. Platin wird unter anderem in Südafrika und Russland abgebaut. Platin ist nach Rhodium und noch vor Gold das wertvollste Edelmetall der Welt. Das hat natürlich auch seinen Preis. Platin ähnelt durch seine gräuliche, weiße Färbung, sehr dem Silber. Platin-Trauringe dunkeln in Ihrer Farbe mit den Jahren nicht ab und laufen auch nicht an. Es gibt kaum ein besseres Material für Eheringe als Platin, da die Trauringe noch nach über 20 Jahren so schön sind wie am ersten Tag.

Platin Eheringe sehen deshalb nach 20 Jahren wie am ersten Tag aus, weil Platin-Trauringe kaum Abrieb haben. Im Gegensatz zu Weißgold-Trauringen sind Edelmetallringe aus der Platingruppe von Natur aus weiß. Diamanten und Brillanten werden durch den Härtegrad und des kaum vorhandenen Abrieb des Platins sicher in ihrer Fassung gehalten.

Trauringe aus Platin sind das reinste Edelmetall. Deshalb sind Sie hypoallergen und können auch von Allergikern getragen werden. Da Trau- und Eheringe ständigen Hautkontakt haben, sind Platinringe die beste Wahl.

Das Edelmetall Platin hat ein elementar sehr hohes spezifisches Gewicht. Das sind wichtige Argumente für den Platin-Trauring, da die meisten Brautpaare massive, widerstandsfähige sowie schwere Eheringe verlangen. Platin ist das beste Material für eine dauerhafte Ehe.

Palladium Hochzeitsringe


Eheringe aus Palladium sind eine Alternative zu Platin-Trauringen und werden verstärkt im Trauring-Studio nachgefragt. Palladiumringe sind wegen der interessanten Preisentwicklung des Edelmetalls immer beliebter beim Trauringkauf. Palladium-Trauringe sind technisch mit Platin-Eheringen vergleichbar, da die Palladium-Farbe etwa der des Platin (Pt 600) entspricht. Auch beim Abrieb und der Härte sind beide Materialien fast identisch.

Palladium gehört zur Gruppe der Platinmetalle.

Eheringe aus Gelbgold

Nach wie vor sind klassische Gelbgold-Trauringe sehr beliebt. Viele Ehepaare entscheiden sich für Gold, weil es ein zeitloses Edelmetall ist. Viele Schmuckarten werden aus Gold gefertigt.

Rotblonde oder Brautpaare mit einem dunkleren Hauttyp entscheiden sich meistens für Trauringe aus Gelbgold. Es gibt bei Goldschmuck verschiedene Preiskategorien. Diese hängen von vielen Faktoren ab. Ein Faktor ist die Höhe des Karats. Karat ist der Reinheitsgehalt von Gold. Daran kann der Kunde erkennen, wie Rein das Gold für seinen Trauring ist. Schon immer hatte Gold eine sehr große Anziehungskraft auf uns Menschen.


Ehering Weißgold

Bei der Auswahl der Goldfarbe kommt es auch auf den Hauttyp an. Blonde Brautpaare oder Brautpaare mit blassem Hauttyp entscheiden sich häufig für Edelmetalle wie zum Beispiel, Palladium, Platin, Silber oder Weißgold. Weißgold Trauringe haben eine besonders helle Farbe, die sie besonders modern und schön machen. Weißgold ist eine Goldlegierung der durch andere metallische Legierungspartner die Farbe entzogen wird. Weißgold ist eine Bezeichnung, die nichts über den Goldgehalt und über die tatsächliche Zusammensetzung der Legierung aussagt. Der Feingoldgehalt der Weißgold-Trauringe wird aus der Goldbezeichnung ersichtlich. 585 Weißgold hat ein Goldanteil von 58,50 % und somit 14 Karat. Wir führen eine große Auswahl an Weißgold-Trauringen und Eheringen in unserem Online-Shop und Trauring-Studio in Altdorf bei Ettenheim im Ortenaukreis. Wir beraten Sie gern.

 

Trauringe aus Gelgold und Weißgold mit Blumenmuster Flora

Trauringe aus Rosegold

Viele denken, die Farbe Rose hat etwas mit Rosa zu tun. Trauringe aus Rose-Gold haben vereinte Vorzüge von Rotgold und Gelbgold. Es gibt so viele Brautpaare, die sich die Frage stellen: Trauringe aus Weißgold oder Trauringe aus Gelbgold?
Warum muss es immer ein klassischer Ehering sein? Es gibt wesentlich vielfältigere Möglichkeiten.

Rosegold hat einen ähnlichen Eindruck wie Gelbgold. Durch den weicheren Farbton fallen Trauringe aus Rosegold nicht so stark an der Hand auf wie Trauringe aus Rotgold.
Viele Brautpaare lehnen bei der Trauring-Beratung Rosegold schnell ab. Eventuell weil Rosegold-Trauringe ein viel zu abstrakter Begriff ist. Für viele liegt Rosa und die Weiblichkeit bei Rosegold viel zu Nahe. Oft ändert sich aber beim Zeigen der vielen Farbnuancen des Rosegolds die Meinung. Seien Sie offen und schauen Sie sich unsere große Auswahl an Trauringen zuerst einmal an. Ganz egal, ob Sie zu uns ins Trauring-Studio kommen oder in unserem Trauring-Online-Shop sich die verschiedenen Modelle anschauen. Lassen Sie sich Zeit und schauen Sie sich erst mal alles an, bevor Sie sich für die Farbe der Trauringe entscheiden.

 

Trauringe mit Diamanten aus Weißgold Platin und Silber

 

Edelstahl

Wer auf die Kosten beim Trauringkauf achten muss, der muss noch lange nicht auf gute Qualität verzichten. Trauringe aus Edelstahl sind eine günstige Alternative. Eheringe aus Edelstahl erinnern an Silber oder Weißgold wenn sie schön verarbeitet wurden. Die Trauringe können mit Gold kombiniert werden. Auch Brillanten können wie in Gold- oder Platin-Trauringe eingearbeitet werden. Eine Gravur ist natürlich auch möglich. Sie machen die Trauringe zu etwas ganz persönlichem. Es können der Name des Partners, das Datum der Hochzeit oder eine ganz persönliche Widmung in den Trauring eingraviert werden. Zudem gibt es die gleichen Auswahlmöglichkeiten wie bei anderen Trauringen. Schauen Sie sich unsere Auswahl an Edelstahl-Trauringen in unserem Online-Shop an oder kommen Sie in unser Trauring-Studio nach Altdorf bei Ettenheim.

Titan

Immer mehr Brautpaare entscheiden sich für Trauringe aus Titan. Auch Titan ist ein Edelmetall – es ist für die Ewigkeit geschaffen. Dieses unvergleichbare Metall stammt aus der Raumfahrttechnik und der Medizin. Mittlerweile haben sich die Titan-Eheringe stark etabliert. Dieses Material hat einmalige Eigenschaften. Titan ist ein beständiges Material. Es gehört zu den bioverträglichsten und Körperfreundlichsten Materialien der Welt. Doch vor allem ist Titan sehr leicht.
Für Brautpaare, die einen speziellen Trauring suchen, sind Trauringe aus Titan genau das Richtige.

Eheringe aus Silber

Silber ist ein unterschätztes Edelmetall beim Trauring-Kauf. Es müssen nicht immer Trauringe aus teuren Materialien wie Weißgold, Platin oder Gelbgold gefertigt sein. Es gibt auch attraktive und günstige Alternativen wie zum Beispiel Silber. Besonders für junge Menschen, die noch am Anfang stehen, ist Silber aus Kostengründen sehr interessant. Genau wie bei anderen Trauringen sind der Kreativität bei Silberringen keine Grenzen gesetzt. Es gibt auch bei Silberringen verschiedene Modelle. Dabei unterscheiden Sie sich in verschiedene Faktoren wie der Ringbreite, die Oberflächenverarbeitung und individuellen Gravuren. Manche Brautpaare entscheiden sich für einen Brillant im Damenring. Diamanten gibt es in verschieden Varianten. Es gibt eine große Auswahl von Brillanten in der Karat-Zahl und der Qualität. Eine günstige Variante sind Zirkonia. Sie funkeln wie Ihre wertvollen Vorbilder. Wem der symbolische Wert der Trauringe wichtiger ist als der Materielle, für den sind Trauringe aus Silber genau das Richtige.
 
Wir beraten Sie gern über die verschiedenen Trauringe und Diamantenarten.

Oberflächen für Eheringe und Verlobungsringe

Bei Eheringen ist natürlich neben dem verarbeiteten Material auch die Materialoberfläche ein ganz wichtiger Faktor. In diesem Artikel möchten wir ihnen die vier meist gefragtesten Oberflächen einmal näher vorstellen.

Oberfläche poliert: Bei der polierten Oberfläche erhält das zuvor geglättete Schmuckstück, durch eine Politur eine schöne glänzende Oberfläche. Diese ist wohl die Klassischste aller Trauring Oberflächen, da die meisten Brautpaare sie noch vom früher weit verbreiteten simplen Gelbgold Trauring kennen.

Oberfläche mattiert: Um eine matte Oberfläche zu erhalten wird die Fläche aufgeraut. Je nach Methode wirkt die Oberfläche dann mehr oder weniger feinkörnig. So existieren zum Beispiel die Oberflächen quermatt, längsmatt und auch schrägmatt. Bei dieser Art der Mattierung wird die Oberfläche mit Vliesmatten, Mattierbürsten oder Maschinen bearbeitet um die gewünschte Struktur zu erhalten. Quermatt ergibt die Linien parallel über die Höhe des Rings verteilt, längsmatt bedeutet, dass die Linien um den Ring herum verlaufen und schrägmatt verteilt die Linien in einem Winkel von 45 ° auf der Oberfläche der Ringe. Je nach gewählter Art der Mattierung erhält der Trauring auch wieder ein ganz individuelles Design.

Oberfläche eismatt: Diese Struktur entsteht durch die Bearbeitung der Oberfläche mit Diamantfeile und Diamantpad, wobei mit kreisenden Bewegungen die gewünschten „Kratzer“ entstehen. Da dies deutlich stärker sichtbar ist als standard mattierte Oberflächen teilen sich hierbei die Meinungen für manche Paare ist diese Oberfläche zu stark hervorgehoben anderen Gefällt das gewisse kristallene Glitzern ganz besonders gut.

Oberfläche Hammerschlag: Dieses außergewöhnliche Muster entsteht in liebevoller Handarbeit durch Bearbeiten des Trauringes mit Hilfe eines Ziselierhammers. Hierbei werden kleine Vertiefungen in die Oberfläche geschlagen und verleihen dem Schmuckstück einen individuellen, handwerklichen Charakter.

Natürlicher Material Abrieb bei Schmuckstücken

Selbst bei der besten Schmuckpflege zeigen sich an einem Schmuckstück im Laufe der Jahre Spuren. Dies ist völlig normal, denn der Alltag verlangt von Schmuck viel Widerstandskraft ab. Durch diese mechanische Beanspruchung des Schmuckmetalls, entsteht ein sogenannter Materialabrieb. Der Materialverlust bzw. die Abnutzung, entsteht durch das tägliche Tragen. Betroffen sind hier besonders Eheringe, Trauringe, Verlobungsringe und Vorsteckringe. Sie werden meist für den Rest des Lebens rund um die Uhr getragen. Diese Ringe werden nicht einfach nach ein paar Jahren ersetzt, denn sie gehören zu Ihrem Leben und erinnern Sie ständig an die tiefe Verbundenheit zu Ihrem Partner. Ein Material Abrieb ist dennoch nicht zu verhindern.

Der Härtegrad von Legierungen wird in Vickers Härte gemessen. Dieser ist entscheidend für den Material Abrieb. Die Großzahl der Trauring- und Eheringhersteller sind in der Zwischenzeit dazu übergegangen durch aufwändige Herstellungsprozesse die Legierungen positiv zu verändern. Dadurch wird ein übermäßiger Abrieb verhindert, da eine höhere Festigkeit und Härte durch die Herstellung entstehen.

Wir bei Juwelier Schillinger wissen hier gut zu beraten. Selbstverständlich können wir Ihnen Empfehlungen aussprechen. Setzen Sie sich doch direkt mit uns in Verbindung. Am besten rufen sie uns unverbindlich an unter: 07822/5584

Der Trauring – Schmuck für die Ewigkeit

Ein Ehering oder Trauring ist auch heute noch fester Bestandteil der Hochzeitszeremonie. Egal ob aufwendig gestaltete Feier oder eine Eheschließung im bescheidenen Rahmen, der Trauring ist für viele Brautpaare essenziell. Bei der Frage nach Art und Beschaffenheit der Hochzeitsringe sind die Geschmäcker jedoch verschieden. Daher haben renommierte Hersteller wie Fischer, Saint Maurice oder Gerstner Trauringe in vielen verschiedenen Designs im Programm.

Der Klassiker: Eheringe aus Gold

Gold ist seit alters her das Material der Wahl für zauberhafte Eheringe. Das liegt daran, dass sich Eheleute schon seit hunderten von Jahren ob der Eigenschaften, welche Trauringe mitbringen müssen, einig sind: Die runde Form ohne Anfang und Ende macht den Trauring zum Symbol für Untrennbarkeit und ewig währende Liebe. „Zum Zeichen der Wertschätzung ist der Hochzeitsring aus einem wertvollen Material gefertigt,“ erklärt Juwelier Roland Schillinger. Gold kommt dieser Vorstellung auch heute noch am nächsten. Zudem überzeugt das gut formbare Material durch lange Haltbarkeit und Beständigkeit. Dinge, die einen guten Trauring ausmachen und ihn zum Schmuck fürs Leben machen. Denn gerade im Alltag gibt es viele Situationen, welche Trauringe enorm belasten können. Physikalische Beanspruchungen können bei minderwertigen Materialien schon nach kurzer Zeit Kratzer und Einkerbungen verursachen. Auch der Kontakt mit unterschiedlichen Stoffen – wie Handschweiß oder Seifenlauge – kann das Material angreifen. Ein Gerstner Trauring aus Weissgold oder Gelbgold widersteht diesen Belastungen lange Zeit unbeschadet und ist auch nach vielen Ehejahren arm an Gebrauchsspuren. „Bei hochwertigen Modellen wie dem Gerstner Trauring reicht hin und wieder fachmännisches Aufpolieren, um den alten Glanz wieder herzustellen,“ rät Schillinger.

Da der Trauring Tag für Tag im Einsatz ist, sollte er außerdem einen hohen Tragekomfort aufweisen. „Wenn der Träger den Ring nicht spürt, ist es richtig,“ weiß Schillinger. Jeder Gerstner Trauring ist beispielsweise echte Goldschmiedekunst in Meisterqualität. Durch seine Bequemlichkeit wird solch ein Trauring zum treuen Begleiter seines Besitzers oder seiner Besitzerin.

Der Trauring aus Gold hat viele Gesichter – Eheringe mit Weissgold oder Apricot Gold

Neben dem klassischen Gelbgold sind heutzutage auch Trauringe aus Weissgold oder anderen Legierungen sehr beliebt. Der kühle Silberglanz der Eheringe aus Weissgold begeistert Brautleute wegen seiner schlichten Eleganz. Auch Kombinationen von unterschiedlichen Legierungen sehen bei einem Trauring aus Weissgold sehr schick aus. So gibt es zum Beispiel Entwürfe, welche Trauringe aus Weissgold mit Elementen aus Rotgold vereinen. Als besonderes Highlight für die Braut dient hierbei ein funkelnder Schmuckstein. Doch auch ein Hochzeitsring aus weniger edlem Metall erhält durch Elemente aus Gold ein attraktives Erscheinungsbild. Ob Edelstahl, Silber oder Titan, der Goldanteil adelt den Trauring.

Brautpaar Hände mit Eheringe auf dem Brautstrauß

Ehering und Verlobungsring – ein Paar fürs Leben

Oftmals beginnt die Hochzeit mit einem traditionellen Heiratsantrag. Dazu präsentiert der Mann seiner zukünftigen Ehefrau in romantischem Rahmen einen Verlobungsring mit einem Solitär. Damit es ein stimmiges Ensemble wird, ähnelt der spätere Trauring dem Verlobungsring in Farbe und Aussehen. Ein Trauring von Gerstner und anderen bekannten Ringschmieden bieten zahlreiche ansprechende Möglichkeiten für Verlobungs- und Eheringe aus Gold. In seinem Trauringstudio in Ettenheim Altdorf hält Juwelier Roland Schillinger über 8000 unterschiedliche Hochzeitsringe zum Anprobieren bereit. Außer Trauringen von Gerstner führt das Unternehmen auch Kollektionen von anderen ausgesuchten Herstellern. Welche Farbe Trauringe aus Gold letztlich haben werden, wichtig ist, dass sie gut zum jeweiligen Teint passen. Dunklere Hauttypen kommen mit Gelbgold sehr gut zur Geltung, während hellere Nuancen wie z. B. der sogenannte Wintertyp eher mit einem Gerstner Trauring aus Weissgold harmonisieren.

Zusammenfassung:

Der Trauring aus Gold ist ein echter Evergreen und der den Hochzeitsringen. Das beständige Material garantiert für ein langlebiges Produkt mit hoher Qualität. Hersteller wie Gerstner Trauringe setzen sowohl auf Modelle mit hohem Goldanteil als auch auf Produkte mit ausgesuchten Gold-Legierungen.

Weitere Informationen zu Trauringen

Goldschmuck Rubin Form und Breite bei Trauringen

Die Form der Eheringe bestimmt maßgeblich den Charakter eines Ringes. Möglich sind acht verschiedene Grund-Querschnitte von geradlinig schlicht über konkav bis hin zu kraftvoll bombierte, also runde Profile. Diese ändern sich jedoch auch wieder je nachdem welche Breite und Höhe ihr Ehering vorweist. Während die Außenform das Erscheinungsbild des Ringes prägt, stellt die Innenform den Kontakt zum Finger dar und bestimmt daher den Tragekomfort.
Ihr Trauring sollte bequem und gleichzeitig eng genug sein, sodass Sie ihn kaum am Finger spüren und er dennoch nicht verrutscht. Die Breite entscheidet ebenso über Stil und Passform Ihrer Eheringe. In Kombination mit der Form lässt dich über die Breite der Trauringe eine anmutig zarte oder ausdrucksstark kräftige Wirkung erzielen.
Grundsätzlich sollten Sie ein breiteres Modell wählen, wenn Sie große Hände oder langgliedrige Finger haben und umgekehrt, wenn Ihre Hände eher klein sind sollten sie auch eher zu einem schmaleren Trauring greifen. Da all diese Faktoren im Zusammenspiel neben der Optik auch entscheiden wie bequem ihnen ihr Trauring sitzt empfehlen wir von Juwelier Schillinger:
Kommen Sie doch einfach einmal nach Ettenheim in unser Trauringstudio und probieren ihren Favoriten unter unseren mehr als 10.000 Trauringen direkt an.
Genießen Sie unsere individuelle Beratung und Sie finden Ihren Ring fürs Leben!

Schmuck mit Symbolkraft

Der Ehering oder Trauring ist seit der Antike das sichtbare Zeichen einer ehelichen Verbindung. Auch heute noch hat dieser Schmuck für die Hand nichts von seiner symbolträchtigen Aussagekraft verloren. Unterschiedliche Materialien, Steine oder einer Gravuren können dem Trauring zudem eine individuelle Note verleihen.

Welche Ringe passen zu mir?

Das ist die essenzielle Frage bei der Auswahl der Hochzeitsringe. Das Patentrezept heißt: Ausprobieren, denn es ist vor allem der persönliche Geschmack, der zählt. „Brautpaare sollten genügend Zeit mitbringen, um in Ruhe den perfekten Trauring aussuchen zu können,“ rät Juwelier Roland Schillinger aus Ettenheim Altdorf. In seinem Trauring-Studio warten über 10.000 verschiedene Hochzeitsringe auf die Brautleute. In ruhiger, entspannter Atmosphäre wird hier nach Herzenslust angeschaut und anprobiert. Besonders Eheringe aus Gold und Platin sind sehr beliebt. Neben der edlen Optik sind es vor allem ihre dauerhaften, beständigen Eigenschaften, welche diese Trauringe zu zuverlässigen Begleitern des Ehelebens machen. Bei der Entscheidung für einen Trauring spielen auch seine Trageeigenschaften eine große Rolle. „Ein Trauring von Gerstner, Kaiser, Rauschmeyer und anderen Traditionsherstellern ist besonders angenehm zu tragen, denn diese Meisterbetriebe achten bei ihren Produkten sehr auf hohen Tragekomfort und Bequemlichkeit. Neben dem Design machen diese Eigenschaften einen guten Trauring aus,“ erklärt Roland Schillinger.

Trauringe von Gerstner – Qualität aus Meisterhand

Die Pforzheimer Trauring Manufaktur Gerstner bietet in ihren Kollektionen geschmackvolle Eheringe aus Weissgold, Palladium und Platin an. Auch klassische Eheringe aus Gold sowie attraktive bicolor Trauringe sind im Angebot enthalten. Mit seinen gut 150 Jahren Erfahrung im Bereich Trauringe ist Gerstner der älteste Hochzeitsring-Hersteller Deutschlands. Durch spezielle Schmelz- und Härteverfahren sind Gerstner Trauringe härter und abriebfester als herkömmliche Eheringe aus Gold und Weissgold. Das macht sie robust gegen die täglichen Belastungen des Alltags, welche dem Trauring je nach Modell erheblich zusetzen können. Gerade der Kontakt mit harten Materialien auf der Arbeit oder an Türklinken führen leicht zu Kratzern und anderen Beschädigungen. Gerstner Trauringe sind dagegen relativ unempfindlich und bewahren lange Zeit ihre schöne Oberfläche. Auch in puncto Steine ist diese herausragende Qualität von Bedeutung. Ein Gerstner Trauring bietet mit seinen hochwertigen Fassungen sicheren Halt für Brillanten und Zirkone. Viele Damen lieben die traditionelle Variante: den Solitär, einen einzelnen Diamanten am Eheringe aus Gold. Der Stein steht dabei für die strahlende, einzig wahre Liebe. Auch ein Trauring aus Weissgold, Palladium und Platin wird durch einen oder mehrere Steine geadelt. Das ewige Feuer der Brillanten macht diesen Trauring zu einem faszinierenden Blickfang an der Hand.

Gravur und Co - Persönliches für die Ringe

Ein Ehering wird gerne mit einer Gravur versehen, um ihm eine individuelle Bedeutung zu geben. Das Thema der Gravur auf dem Trauring kann das Hochzeits- oder Kennenlerndatum sein, die Namen des Ehepaares oder Symbole wie Herzen oder das Unendlichkeitszeichen. Auch ausgefallene Ideen lassen sich umsetzen. Zu Beispiel ein romantischer Spruch, der auf beide Ringe aufgeteilt wird und nur zusammen einen Sinn ergibt. „Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt,“ so Schillinger , „Einzig der begrenzte Platz auf dem Trauring für Texte und Symbole schränkt die Möglichkeiten etwas ein.“ Eine weitere reizvolle Idee ist es, den Trauring je nach Anzahl der gemeinsamen Kinder mit Steinen zu versehen und den Nachwuchs auf diese romantische Art mit in die Hochzeitsringe und den Schmuck fürs Leben miteinzubeziehen.  

Zusammenfassung:

Der Trauring als Schmuck für die Ewigkeit ist auch heute noch wichtiger Bestandteil der Eheschließung. Neben dem Design und den Trageeigenschaften ist es vor allem die persönliche Gestaltung mit Gravuren, Steinen und Mustern, die den Brautleuten bei der Auswahl besonders am Herzen liegt. Trauringe Eheringe verschiedene Materialien

Trauringe aussuchen – ein emotionales Hochgefühl in Ihrem Leben

Hochzeiten können im großen und kleinen Rahmen stattfinden. Jedes Paar hat seine eigene Vorstellung von diesem Fest. Manches wird als unnötig empfunden, andere Dinge erscheinen als ein „Muss“. Worauf jedoch nie verzichtet werden kann sind die Trauringe für das Liebespaar. Sie symbolisieren den Familienstand, ewige Liebe und Treue. Sich Trauringe aussuchen ist daher immer einer der wirklich unvergesslichen Momente für Paare jeden Alters und Geschlechts. Wir bei Juwelier Schillinger halten für Sie eine sehr faszinierende Auswahl an Trau Ringe zur Anprobe und Kauf bereit. Trauringe online kaufen ist in unserem Juwelier Onlineshop kinderleicht.

Warum ist es so wichtig sich die idealen Trauringe auszusuchen?


Trauringe zu kaufen kann nicht mit der Anschaffung von vielem sonstigem Schmuck verglichen werden. Eine Kette, ein Ring oder Ohrringe sind oftmals Schmuckstücke, welche nicht über ein ganzes Leben hinweg begeistern müssen. Hier spielen oft Modetrends eine große Rolle, die im Laufe der Jahre jedoch nicht aktuell bleiben. Ein Trauring soll jedoch über das ganze Leben hinweg ein verliebtes Funkeln in die Augen zaubern können. Es handelt sich hier um Schmuck, welcher sogar über den Tod hinaus begleiten wird. Den Trauring aussuchen fällt bei unserer großen Auswahl fast schwer, denn ein Hochzeitsring ist schöner wie der andere. Dafür sorgen schon die vielen Trauring Hersteller in unserem Sortiment. Wir bei Juwelier Schillinger wissen was sich Paare wünschen. Wählen Sie Ihre Trauringe sorgfältig und mit Bedacht aus. Verschiedene Materialien, Oberflächen und Designs schaffen eine verführerische Auswahl.


Welcher Trauring passt zu mir?

Was zu Ihnen passt hängt zu einem großen Teil von Ihren Händen und Fingern ab. Bei breiten Händen mit kräftigen kurzen Fingern empfiehlt sich kein zu filigranes oder zu pompöses Modell. Sehr lange schmale Finger verlangen wieder nach völlig anderen Modellen. Sind Sie sich unsicher welcher Trauring zu Ihnen passt, stehen wir mit unserer Erfahrung beratend an Ihrer Seite. Achten Sie immer auf die perfekte Passform, damit Sie nicht irgendwann den Verlust ihres Traurings verkraften müssen.


Einzigartige Trauringe aussuchen – Jana Schillinger macht Ihre Träume wahr

Hegen Sie den Wunsch Trauringe als wahre Unikate zu besitzen, wird Ihnen mit Sicherheit unsere kreative Schmuckkünstlerin Jana Schillinger weiterhelfen. Kreativ und der handwerklichen Goldschmiedekunst exzellent mächtig, weiß Sie in Absprache mit Ihnen Traumringe zu entwerfen und herzustellen. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Arten von Schmuck. Gerne verwendet Sie hierfür auch Ihr Altgold und Erbgold. So bleiben Ihnen im Idealfall Materialkosten erspart.


Trauringe aussuchen und richtig pflegen und aufbewahren

Haben Sie sich die perfekten Trauringe ausgesucht, dürfen Sie das Thema der Pflege nicht vergessen. Schmuckmetalle verlangen nach unterschiedlichen Pflegemaßnahmen. Professionelle Schmuckpflege gehört zu unserem Leistungsangebot. Gerne informieren wir Sie zu diesem Thema mit Kompetenz und Erfahrung.

Achten Sie grundsätzlich darauf wo Sie ihren Trauring aufbewahren, sofern Sie ihn zu bestimmten Tätigkeiten abstreifen müssen. In Ihrer Geldbörse ist ein denkbar schlechter Ort dafür, denn Geldstücke schaden den Oberflächen der Trauringe. Bewahren Sie ihn möglichst geschützt und weich umhüllt auf.

Dank unseren Ansichtsringen leicht Trauringe aussuchen

Mit unseren Trauring Dummyringen fällt Ihnen die Wahl Zuhause besonders leicht. Sie suchen sich bis zu drei Trauring Paaren aus und wir senden Ihnen diese als Ansichtsringe gerne zu. Fragen Sie uns nach den Kosten und Abläufen dazu. Dieses Angebot ist nur gültig für Verlobungsringe und Trauringe aus Gold.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. In unserem Trauring Online Shop können Sie sich problemlos Ihre Trauringe aussuchen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns. Wir freuen uns Ihnen weiterhelfen zu dürfen! Persönlich finden Sie uns in unserem Trauring Studio in Ettenheim vor. Hier verwöhnen wir Sie in einem stimmungsvollen Ambiente.

" ["comments"]=> string(1) "0" ["link"]=> string(64) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/trauringe-eheringe" ["comment_link"]=> string(65) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/comment_form?bmid=2" ["description"]=> string(1025) " " ["pubdate"]=> string(19) "2022-01-14 13:26:51" ["pubdate_atom"]=> string(25) "2022-01-14T13:26:51+00:00" ["pubdate_rss"]=> string(31) "Fri, 14 Jan 2022 13:26:51 +0000" ["author"]=> string(32) "Roland Schillinger Juwelier e.K." }

Materialkunde Eheringe

Welches Material für Trauringe und Eheringe?

Welches Material für Trauringe und Eheringe?

Weiterlesen
array(23) { ["blog_message_id"]=> string(1) "3" ["guid"]=> string(40) "e79352ddb82e2d7f293273803eafea36cddb0701" ["created_date"]=> string(19) "2022-01-27 09:09:30" ["public_start_date"]=> string(19) "2022-01-27 09:14:27" ["public_stop_date"]=> NULL ["public_status"]=> string(1) "1" ["twitter_status"]=> string(1) "0" ["twitter_id"]=> NULL ["archive_status"]=> string(1) "0" ["featured"]=> string(1) "0" ["sort"]=> string(2) "15" ["language_code"]=> string(2) "de" ["title"]=> string(23) "Materialkunde Eheringe " ["message"]=> string(753) "

Welches Material für Trauringe und Eheringe?

Welches Material für Trauringe und Eheringe?

" ["message_long"]=> string(16784) "

Welches Material für Trauringe und Eheringe?

Materialkunde der Eheringe

Trauringe aus Platin

Wer Eheringe aus Platin kauft, hat das edelste Schmuckmetall. Platin ist ein Edelmetall das schon seit vielen Jahren zur Herstellung von Trauringen verwendet wird. Platin hat das höchste spezifische Gewicht unter den Schmuckmetallen, ist äußerst Widerstandsfähig und hat die besten mechanischen Eigenschaften für die Goldschmiede. Platin ist ein sehr edles und seltenes Edelmetall, das ca. 30-mal weniger vorkommt als Gold. Russland und Südamerika gehören zu den wenigen Fundorten auf der Welt. Patin ist sehr Rein, bis zu 95%. Der reine weiße Schimmer spiegelt die Brillanz von Diamanten perfekt wider.

Aber was macht Platin Eheringe so besonders? Eine besonder Eigenschaft von Platin ist, dass es von Natur aus weiß ist und mit den Jahren nicht dunkler wird oder anläuft. Platin hat aufgrund seiner extremen Härte und sehr hohen Dichte so gut wie keinen Abrieb, deshalb werden Platinringe auch mit den Jahren nicht dünner oder leichter und bekommen fast keine Kratzer. Gerade für Eheringe mit Brillanten eignet sich Platin besonders, da die Diamanten im harten Platin sehr sicher umschlossen sind und somit nicht so leicht verloren gehen können. Es gibt also kein besseres Material für den Trauring und Ehering.

Die meisten Brautpaare möchten massive, widerstandsfähige und schwere Eheringe oder Verlobungsringe. Diese Eigenschaften treffen genau auf Platin zu, da das Edelmetall Platin ein elementar sehr hohes spezifisches Gewicht hat. Für den täglichen Gebrauch und eine dauerhafte Ehe ist Platin also das beste Material.

Sie sind Allergiker? Auch dann sind Platintrauringe genau das Richtige für Sie. Trauringe aus Platin sind hypoallergen und deshalb für Brautpaare mit Allergien bestens geeignet, da der Ehering ständigen Hautkontakt hat.

In den letzten Monaten wird Platin auch aufgrund der interessanten Preisentwicklung immer häufiger nachgefragt, denn den Platinkurs ist gerade historisch niedrig.


Palladium Trauringe gute Alternative zu Platintrauringe

Palladium gehört zu der Gruppe der Platinmetalle. Eine verstärkte Nachfrage in Trauring Studio erfahren in den letzten Jahren Trauringe aus Palladium. Palladium ist "die kleine Schwester" zu Platin und somit eine gute Alternative. Eine Zeit lang waren Palladium Trauringe wegen der interessanten Preisentwicklung des Edelmetalls sehr beliebt, im letzten Jahr jedoch ist der Palladiumkurs stark gestiegen. Technisch gesehen sind Palladium Trauringe fast vergleichbar mit Platin Trauringen, die Farbe entspricht etwa der des Platin 600. Nicht nur technisch und farblich, sondern auch im Abrieb der Ringe und der Härte des Materials sind Palladiumschmuck ähnlich wie Platinschmuck.

Brautstrauß mit Hände Eheringe


Eheringe aus Gelbgold klassische Ringe

Nach wie vor sind klassische gelbgoldene Trauringe sehr beliebt. Viele Ehepaare entscheiden sich für Gold, weil es ein zeitloses Edelmetall ist. Bereits in der Antike wurden Schmuckstücke aus Gold gefertigt. Schon immer hatte Gold eine sehr große Anziehungskraft auf uns Menschen.

Es gibt bei Goldschmuck drei verschiedene Legierungen: 333°°, 585°° oder 750°° Gold. Die Zahl zeigt an wieviel Feingold Anteil im jeweiligen Schmuckstück ist. Man spricht beim Reinheitsgehalt von Gold auch von Karat. An dieser Angabe kann der Kunde erkennen wie rein, edel uns strapazierfähig das Gold für seinen Trauring ist. Der Feingoldgehalt der Trauringe wird aus der Goldbezeichnung ersichtlich. 585°° Gold beispielsweise hat ein Goldanteil von 58,50 % und wird auch 14 Karat genannt. Je höher der Feingoldanteil ist, desto edler und hochwertiger werden die Ringe. Auch wird der Farbton immer schöner, je mehr Goldanteil im Ring verarbeitet ist.

Bei der Auswahl der Goldfarbe kommt es auch auf den Hauttyp an. Brautpaare mit einem dunkleren Hauttyp oder auch Rotblonde entscheiden sich meistens für Trauringe aus Gelbgold. Gerade in letzter Zeit entscheiden sich viele Kunden wieder bewusst für klassisches Gelbgold, da es nie außer Mode kommen wird.


Eheringe aus Rotgold und Roségold

Eheringe aus Rotgold werden immer beliebter. Durch die besondere Farbgebung sind diese Eheringe etwas ganz besonderes und sehen edel aus.
Rot ist die Farbe der Liebe!
Die besondere Farbe beim Rotgold wird durch die Legierung mit Kupfer erzielt. Gerade helleren Hauttypen steht die Farbe rot oder rosé besonders gut, die Ringe sehen an der Hand sehr harmonisch aus.

Das ideale Geschenk sind unsere Mehrfarbigen Eheringe in verschiedenen Varianten und Designs.

 

Eheringe Weißgold

Blonde Brautpaare oder Brautpaare mit blasseren Hauttypen entscheiden sich widerrum häufig für weiße Edelmetalle wie zum Beispiel Palladium, Platin, Silber oder Weißgold.

Eheringe Weißgold haben eine sehr helle weiße Farbe die Sie besonders modern und schön macht. Weißgold wird aus Gold gemischt und durch Zugabe weißer Legierungspartner wie Palladium oder Silber weißlich gefärbt. Der Goldlegierung wird sozusagen durch andere Edelmetalle die Farbe entzogen. Danach werden die allermeisten Weißgold Ringe noch rhodiniert, also mit einer harten und kratzfesteren Rhodium Schicht oberflächlich galvanisch beschichtet. Dadurch erhält Weißgold nochmals einen höhen Glanz und eine noch weißere Farbe. Gerade bei Ringen wird sich die Rhodium Schicht jedoch durch das täglich Tragen wieder abtragen. Selbstverständlich kann Weißgold Schmuck jedoch jederzeit wieder neu rhodiniert werden.

Wir führen eine große Auswahl an Trauringen und Eheringe aus Weißgold in unserem Online Shop und Trauring Studio in Altdorf bei Ettenheim im Ortenaukreis.

Wir beraten Sie gerne.


Trauringe Edelstahl

Wer auf die Kosten beim Trauringkauf achten muss, der muss noch lange nicht auf gute Qualität verzichten. Trauringe aus Edelstahl sind eine günstige Alternative. Eheringe aus Edelstahl sind etwas dunkler als Silber. Edelstahl ist extrem hart und kratzfest. Durch die hohe Härte können Edelstahlringe jedoch im Nachhinein nicht in der Ringweite geändert werden. Die Trauringe können mit Gold kombiniert werden. Auch Brillanten können wie in Gold oder Platin Trauringe eingearbeitet werden. Eine Gravur ist natürlich auch möglich. Sie machen die Trauringe zu etwas ganz persönliches. Egal ob Name des Partners und das Datum Hochzeit oder eine ganz persönliche Widmung können in den Trauring eingraviert werden. Es gibt die gleichen Auswahlmöglichkeiten wie bei anderen Trauringen. Schauen Sie ich unsere Auswahl an Edelstahl Trauringen in unserem Online Shop an oder kommen Sie in unser Trauring Studio nach Ettenheim.

 

Trauringe aus Titan

Seit einiger Zeit gibt es auch Trauringe aus Titan. Auch Titan ist ein Edelmetall, es ist für die Ewigkeit geschaffen. Dieses unvergleichbare Metall stammt aus der Raumfahrttechnik und der Medizin. Mittlerweile haben sich Titan Eheringe auch etabliert. Dieses Material hat besondere Eigenschaften. Titan ist ein beständiges Material. Es gehört zu den bioverträglichsten und Körperfreundlichsten Materialien der Welt. Doch vor allem ist Titan extrem leicht.

Durch die hohe Härte können Titanringe jedoch im Nachhinein nicht in der Ringweite geändert werden.

Hochzeit Brautpaar mit Trauringe


Eheringe aus Silber

Für den kleinen Geldbeutel bieten sich auch Trauringe aus Silber an. Es müssen ja nicht immer Trauringe aus teuren Materialien wie Gold oder Platin gefertigt sein. Es gibt auch attraktive und günstige Alternativen wie zum Beispiel Silber. Genau wie bei anderen Trauringen sind der Kreativität bei Silberringen keine Grenzen gesetzt. Es gibt auch bei Silberringen verschiedene Modelle. Dabei unterscheiden Sie sich in Faktoren wie der Ringbreite, durch Steine, die Oberflächenverarbeitung und individuellen Gravuren. Viele Brautpaare entscheiden sich für einen Brillant im Damenring. Diamanten gibt es in verschieden Varianten. Es gibt eine große Auswahl zwischen Brillanten in der Karat Zahl, der Größe und der Qualität der Brillanten. Eine günstige Variante für den Ehering sind Zirkonia. Sie funkeln wie Ihre wertvollen Vorbilder, sind jedoch künstlich hergestellt und nicht so hart und kratzfest. Wem der symbolische Wert der Trauringe wichtiger ist als der Materielle, für den sind Trauringe aus Silber genau das Richtige.

Bei der Entscheidung für das geeignete Material Ihres Ringes beachten Sie bitte den Unterschiede in der Härte zwischen Silber und Gold, weil Silber deutlich weicher als Gold ist. Aus diesem Grund kann sich die Form eines Silberringes durch den täglichem Gebrauch verformen und Tragespuren sind deutlich schneller sichtbar. Im Vergleich zu Silber sind die Gold Legierungen 30% bis 40% härter und strapazierfähiger.


Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Trauringe, Verlobungsringe und Diamantenarten.

 

Über uns

Unser Trauring Studio und Eheringe Shop Juwelier Schillinger wurde 1972 in Ettenheim im Ortsteil Altdorf gegründet. Wir entwerfen unsere Schmuckkollektionen mit kreativen Ideen und Goldschmiede Feingefühl für das Design.
Als führendes Trauringstudio der Region mit 15 Trauring Designern zeigen wir Ihnen über 10.000 Trauringe und Eheringe.
Besuchen Sie uns unseren Online Shop oder unser Geschäft in Altdorf und schauen Sie sich unsere große Auswahl an Eheringen, Hochzeitsringen, Trauringen, Verlobungsringen oder auch Freundschafts- und Partnerringe an.
Des Weiteren werden internationale Messen besucht, um sich von den neuesten Modetrends inspirieren zu lassen.
Bei der Hochzeitsmesse in Offenburg und Freiburg können Sie uns direkt am Stand besuchen um Sie persönlich beraten zu lassen. Unsere Ringe werden aus hochwertigen Materialen gefertigt, wie Gelbgold, Weißgold, Rotgold, Rosegold, Gold, Platin, Silber und Titan.


Eheringe Trauringe

Trauringe sind edle Schmuckstücke die zeitlos und persönlich gestaltet werden sollen, damit Sie ein besonderes Symbol für Verbundenheit und Liebe sind. Durch die Gravur vom Hochzeitsdatum oder von Widmungen der Ehepaare, weisen die Eheringe eine besonders persönliche Note aus. Die vielen Materialien und Designs die zur Auswahl stehen machen die Wahl der  richtigen Eheringe zur großen Herausforderung. Viele Paare schenken sich bereits zur Verlobung einen Ring Diese sollen dann mit dem Ehering eine gemeinsame Komposition ergeben. Über die unterschiedlichen Materialien wie Gold, Platin oder Palladium, sollte man sich eingehend beraten lassen. Die endgültige Auswahl der Eheringe, ob Sie einfach, edel oder ausgefallen sein sollen, sollten die Paare gemeinsam entscheiden.
 
Die zeitlosen und klassischen Varianten der Eheringe sind sehr beliebt, da Sie auch noch nach vielen Jahren nicht nur seiner Bedeutung, sondern auch den modischen Ansprüchen genügen sollen.

 

Trauringe Eheringe verloren

 

Eheringe verloren

Feuerwehr als Retter in der Not. Mit 2000 Liter Wasser und viel Einfallsreichtum hat die Koblenzer Feuerwehr einem Paar die geplante Hochzeit gerettet. Das Paar hatte sich am Vortag der Hochzeit voller Vorfreude seine Eheringe in einem Straßencafé angeschaut. Dabei ist plötzlich einer der beiden Trauringe heruntergefallen, in eine Regenrinne gerollt und darin verschwunden. Die herbeigerufene Feuerwehr fackelte nicht lange und spülte die Regenrinne mit 2000 Liter Wasser durch. Mittels eines selbst gebastelten Siebes aus einem Pappbecher filterten sie das Wasser. Und, es grenzt an ein Wunder, der Trauring wurde mit Hilfe dieser hochtechnischen Ausrüstung tatsächlich gefunden. Nach so viel Wasser flossen auch bei den Brautleuten die Freudentränen. Als Belohnung für Ihren Einsatz wurden die Feuerwehrleute natürlich zur Hochzeit eingeladen und so ging es sicherlich feuchtfröhlich weiter.
Quelle: dpa (Badische Zeitung vom 26.07.2014)

Den Verlust von Eheringen oder Trauringen vermeiden

Nicht immer ist mit dem Verlust von einem Ehering ein Happy End wie in Koblenz verbunden. Verlorene Eheringe zu ersetzen ist meist mit einem nicht unerheblichen Kostenfaktor verbunden. Entscheidend ob Sie Ihren Ehering verlieren oder nicht ist in den meisten Fällen die Passform. Ihr Ehering sollte immer perfekt sitzen: Nicht zu weit und nicht zu eng! Sitzt der Ehe Ring an der Hochzeit ideal, können jedoch verschiedene Umstände dies in den folgenden Monaten und Jahre stark beeinflussen. Starke Gewichtsabnahmen machen sich zum Beispiel auch bei der Ringgröße bemerkbar. Plötzlich merken Sie wie Ihr Ehering leicht vom Finger rutscht. Nun sollten Sie spätestens Kontakt zu uns aufnehmen. Professionell bewahren wir Sie vor einem Verlust, denn wir verkleinern Ihr Liebessymbol kunstvoll und professionell. Vergrößerungen sind ebenso unproblematisch für unsere Goldschmiede.

Für den Verlust sind ebenso falsche Aufbewahrungen oftmals verantwortlich. In manchen Berufen oder Freizeitgestaltungen müssen Eheringe abgenommen werden. Achtlos in eine Jackentasche oder Hemdtasche gesteckt, geraten sie in Vergessenheit und fallen bei bestimmten Bewegungen unbemerkt heraus. Einzige Chance wäre ein ehrlicher Finder, aber darauf sollten Sie sich keinesfalls verlassen. Bewahren Sie Ihren Ehering auch nicht in der Geldbörse auf. Münzen verkratzen die Oberfläche und nehmen Ihrem Ring die Schönheit.

Wir beraten Sie gerne zu allen Themen rund um Ihre Eheringe.


Gravuren

Wir bieten Ihnen für Ihre individuelle Gravur zwei Schriftarten an:
eine Schreibschrift und eine Druckschrift.

Gravurbeispiele

Für den Gravurtext dürfen es maximal 26 Zeichen, einschließlich Leerzeichen sein. Zudem sind Sonderzeichen (& ? ! " * = + . , - é) nur begrenzt möglich.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich bei den oben aufgelisteten Gravuren um Designbeispiele handelt. Bitte erfragen Sie die verfügbaren Schriftarten unserer Hersteller.
Schicken Sie uns hierfür eine E - Mail an verkauf@juwelier-schillinger.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter der 0 78 22 - 55 84.

Brautpaar im Lavendelfeld mit Trauringe

" ["comments"]=> string(1) "0" ["link"]=> string(68) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/materialkunde-eheringe" ["comment_link"]=> string(65) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/comment_form?bmid=3" ["description"]=> string(753) "

Welches Material für Trauringe und Eheringe?

Welches Material für Trauringe und Eheringe?

" ["pubdate"]=> string(19) "2022-01-27 09:14:27" ["pubdate_atom"]=> string(25) "2022-01-27T09:14:27+00:00" ["pubdate_rss"]=> string(31) "Thu, 27 Jan 2022 09:14:27 +0000" ["author"]=> string(32) "Roland Schillinger Juwelier e.K." }

Diamant

Geschichte der Diamanten seltene Steine

Infos rund um Diamanten

Weiterlesen
array(23) { ["blog_message_id"]=> string(1) "4" ["guid"]=> string(40) "f4d23338bbfa0c99effc67305e25118f2ff605ba" ["created_date"]=> string(19) "2022-01-27 09:18:59" ["public_start_date"]=> string(19) "2022-01-27 09:37:09" ["public_stop_date"]=> NULL ["public_status"]=> string(1) "1" ["twitter_status"]=> string(1) "0" ["twitter_id"]=> NULL ["archive_status"]=> string(1) "0" ["featured"]=> string(1) "0" ["sort"]=> string(2) "20" ["language_code"]=> string(2) "de" ["title"]=> string(7) "Diamant" ["message"]=> string(1438) "

Geschichte der Diamanten seltene Steine

Infos rund um Diamanten

" ["message_long"]=> string(35174) "

 

Ratgeber Diamanten

Die Geschichte der seltenen Steine


Die Geschichte der Diamanten ist durchzogen von Legenden, Intrigen und Mysterien. Bis heute ist die Faszination für die Unvergänglichkeit dieses besonderen Schmucksteines geblieben. Die Seltenheit macht ihn außerdem zu einer zeitlosen und stabilen Wertanlage. Jeder Diamant ist ein Unikat, denn kein Diamant gleicht exakt dem Anderen.

Tief im Inneren der Erde wächst der Diamant unter sehr hohem Druck und unter hohen Temperaturen als Kohlenstoffanreicherung zu einem einzigartigen Mineral heran. Schon roh ist er eine Augenweide, doch erst der richtige Schliff verleiht ihm das Funkeln und Feuer, das alle so lieben. Durch das richtige Spiel mit dem Licht strahlt und funkelt das Schmuckstück dann, wie ein ganzer Sternenhimmel in allen Spektralfarben.

Schmuckstücke mit Diamanten


Diamant Qualitäten – die 4Cs

Carat (Gewicht)
Immer wieder werden wir gefragt: «was bedeutet das c im Diamantring?» Das Karat ist eine Gewichtseinheit und ein Maß mit historischem Hintergrund. Der Begriff geht auf eine natürliche Maßeinheit, dem Samen des Johannisbrotbaumes zurück, da man annahm, dass jeder Samend dieses Baumes das gleiche Gewicht von 0,2 Gramm besitzt.

Ein Karat sind exakt 200 Milligramm und lässt sich nochmals in 100 «Punkte» unterteilen. So kann beispielsweise ein 0,75 Karat schwerer Diamant auch als 3/4-Karäter oder 75-Punkt-Diamant beschrieben werden.

Die Frage: «wie viel kostet ein Diamantring?» kann nicht pauschal beantwortet werden, da viele Faktoren zum Wert des seltenen Steines beitragen. Zwei Diamanten mit gleichem Karatgewicht können im Wert variieren, da sie unterschiedlich in Farbe, Schliff oder Reinheit sind. So kann also ein kleinerer, aber perfekter Brillant wertvoller sein, als ein größerer Stein mit geringerem Weiß und mit mehr Einschlüssen.

Carat Gewicht bei Diamanten


Clarity (Reinheit)
Als lupenrein wird ein Diamant bezeichnet, wenn er keinerlei Einschlüsse aufweist, die den Weg des Lichtes behindern. Anzahl, Position, Art, Größe und Farbe der Einschlüsse beeinflussen maßgeblich den Wert.

Mit bloßem Auge sind diese allerdings in der Regel nicht zu erkennen. Der Fachmann betrachtet den Stein unter einer 10-fach vergrößernden Lupe um den Reinheitsgrad zu bestimmen. Eigentlich sind die Einschlüsse aber naturgegebene Merkmale die jeden Stein zum Unikat machen, ähnlich einem Fingerabdruck der von der Natur gegeben wird. Meistens handelt es sich um nicht kristallisierten Kohlenstoff oder andere Substanzen und Minerale.

Clarit Reinheit bei Diamanten


Cut (Schliff)
Der richtige Schliff ist sehr wichtig. Ein gut geschliffener Diamant reflektiert das Licht in seinem Inneren ungeachtet von Größe oder Form.

Das Licht wird hierbei von Facette zu Facette gespiegelt und dann an der Oberfläche gebrochen und sorgt so für das Funkeln des Schmuckstücks. Wird ein Diamant zu flach oder zu spitz geschliffen, geht Licht durch die Seiten oder Unterseite verloren und die Strahlkraft wird somit verringert.

Proportionen Diamanten

Der Schliff beschreibt außerdem die Form. Die gängigste Formen sind rund, eckig, tropfen- oder herzförmig.

Schliffe bei Diamanten Prinzess Brillant Herz Tropfen Oval Samaragd


Colour (Farbe)
Die meisten Diamanten wirken für uns farblos, sie werden aber in fast allen Farben des Regenbogens gefunden.

Meistens kann nur ein Fachmann die leichten Farbschattierungen und Nuancen unterscheiden, wobei weiße Steine nach wie vor am seltensten und dadurch auch am beliebtesten und teuersten sind. Das liegt natürlich auch daran, dass nur ein farbloser und transparenter Diamant das einfallende Licht optimal in die typischen Regenbogenfarben aufspaltet.

Es existieren über 20 feine Farbnuancen, die nach alphabetischer Reihenfolge von D bis Z unterteilt sind.

Diamanten Zertifikate


Viele wissen, dass jeder Diamant einzigartig ist. Aber dass es Diamantzertifikate gibt, wissen nur wenige. Das sogenannte «gemmologische Zertifikat» unterstreicht den einmaligen Charakter eines Diamanten und ist quasi ein Ausweis für den seltenen Edelstein. Auf diesem Zertifikat findet man die verschiedenen Bewertungen der individuellen Eigenschaften.

Da es verschiedene Institute gibt, die diesen Zertifizierungs-Prozess vornehmen, kann es unterschiedliche Ergebnisse bei der Bewertung geben. Denn jedes Institut hat eigene Anforderungen an die Qualität .

Eines der vertrauenswürdigsten Institute ist sicherlich das GIA-Zertifikat. GIA steht für «Gemological Institute of America». Aber auch das «Hoge Raad voor Diamant», abgekürzt HRD, in Antwerpen ist ein renommiertes Labor. Außerdem gibt es noch folgende Institute die genannt werden können: IGI (International Gemological Institute), das EGL (European Gemological Laboratory), das EGL und die AGS Laboratories.

 


Welche Angaben stehen auf einem Diamant-Zertifikat?


1.    Das Gewicht in Karat
2.    Die Farbstufe
3.    Der Reinheitsgrad
4.    Die Art und die Qualität des Schliffs

Außerdem findet man meist noch folgende Informationen im Zertifikat:


-    Die Maße des Diamanten (bei Brillanten ebenso die Proportionen)
-    Der Grad der Fluoreszenz
-    Die Politur
-    Die Symmetrie
-    Das Datum der Zertifizierung
-    Eine Darstellung der Einschlüsse auf einem Diagramm
-    Allgemeine Kommentare wie beispielsweise Strukturfehler

Kann ein Zertifikat überprüft werden?


Ein Zertifikat kann online auf der Internetseite des jeweiligen Institutes auf seine Echtheit/Richtigkeit überprüft werden. Folgende Angaben sind dafür nötig: Die Nummer des Zertifikats und die Karatzahl.

TIPP: Bei uns erhaltet ihr schon ab 0,30 Karat ein GIA Zertifikat für euren Diamanten, ein wirklich toller Service und eine zusätzliche Sicherheit für euch.

 

Diamanten Ratgeber Schliffe Reinheit Farbe Größe

 

Diamanten Übersicht sortiert nach Diamantgewicht in Carat und Durchmesser in Millimeter

 

Karat 0,08 ct. entspricht 2,8 mm
Karat 0,10 ct. entspricht 3,0 mm

 

König der Edelsteine - Der Diamant

Die 4C sind die wichtigsten Qualitätskriterien zur Bewertung

4C = Carat, Color, Clarity und Cut.



Was bedeutet die 4C Diamant Bewertung?



Umso besser die Qualität st umso prächtiger sein Aussehen und seine Ausstrahlung.

Bei oberflächlicher Betrachtung zweier Diamanten sehen diese zunächst gleich aus. Die Werte dieser zwei Diamanten können aber völlig unterschiedlich sein.

Die Unterschiede sind auf den ersten Blick vielleicht nicht so groß, aber in der Wirkung sind sie unverkennbar.

Carat:

Das Gewicht eines Diamanten für einen Trauring wird in Carat gemessen.
Ein Carat hat 0,2 Gramm und besteht aus 100 Punkten. So entspricht das Gewicht eines Diamanten von 50 Punkten 1/2 oder 0,50 Carat.

Color:

Die beste Farbe für Diamanten für Eheringe sind absolute Farblosigkeit. Bei einem völlig farblosen Diamant im Trauring kann weißes Licht den Stein mühelos durchdringen und tritt als Regenbogenfarbe wieder aus.

Clarity:

In den meisten Diamanten sind sehr kleine natürliche Merkmale. Diese werden als Einschlüsse bezeichnet. Das Licht kann am besten den Stein durchdringen je weniger und kleiner die Einschlüsse sind.

bei 10facher Vergrößerung:

IF = lupenrein - nichts zu erkennen

VVS = sehr, sehr kleine innere Merkmale = schwer zu erkennen

VS = sehr kleine innere Merkmale = nicht allzu schwer zu erkennen

SI = kleine innere Merkmale = leicht zu erkennen

Cut:

Der Schliff eines Diamanten und die Anordnung der Winkel und Proportionen.

Ausschlaggebend ist wie ein Diamant für Trauringe poliert und geschliffen wurde. Diese Faktoren bestimmen das Leben und die Brillanz des Diamanten. Es muss ein Optimum an Brillanz und Farbzerlegung herrschen.

Bei Juwelier Roland Schillinger in Ettenheim - Altdorf werden feurige Brillanten überwiegend in lupenreiner Qualität verarbeitet.

Wir geben unseren Kunden Tipps die 14 verschiedenen Brillanten Qualitäten an der Transparenz und am Glanz des Diamanten zu unterscheiden.
Die Preise eines Brillanten variieren in guter Stein Qualität mit Einschlüssen oder in sehr guter lupenreiner Qualität:
Sehr gute Brillanten werden mit Top Expertisen von HRD, GIA oder IGI ausgeliefert.

Durch die 48 jährige Erfahrung mit Diamanten und Edelsteinen kann Juwelier Roland Schillinger Sie gut beraten beim Kauf und aussuchen eines Diamanten.
 

 

Carat - Karat - das Gewicht


Die Gewichtseinheit für Edelsteine wie beispielsweise Diamanten ist das Karat. Der Begriff Karat geht auf die natürliche Maßeinheit, den Samen des Johannisbrotbaumes zurück, wobei ein Karat genau einem Fünftel Gramm, also 0,2 Gramm entspricht. Das Gewicht von Diamanten, die weniger als ein Karat wiegen, wird in Punkten ausgedrückt. Jedes Karat hat 100 Punkte und somit bedeutet zum Beispiel 0,75 ct. = 75 Punkte. Karat ist eines von vier Kriterien, die zur Bestimmung der Qualität und somit auch des Preises eines geschliffenen Diamanten herangezogen werden.

Nicht zu verwechseln ist das Karat mit dem Karat welches man bei Schmuck gerne auch für den Feingoldgehalt verwendet, wenn sie interesse an diesem Thema haben lesen sie doch gerne unseren Artikel zum Feingoldgehalt.


Diamanten

Colour - Die Farbe

Diamanten werden in fast allen Farben des Regenbogens gefunden, wobei weiße Steine nach wie vor am beliebtesten sind. Unterteilt in alphabetischer Reihenfolge der Farbgrade von D bis Z existieren für die Farbe „Weiß“ über 20 feine Farbnuancen. Die Steine am oberen Ende der Skala sind seltener und dementsprechend teurer. Die Farben werden durch den Vergleich des jeweiligen Diamanten mit einem Set von Referenzsteinen festgelegt. Jede Farbklasse steht für einen bestimmten Farbbereich. IGI Farbklassen: D-E Hochfeines Weiß F-G Feines Weiß H Weiß I-J Leicht getöntes Weiß K-L Getöntes Weiß M-Z Getönt
 

Cut - Der Schliff


Nur die meisterlichen Hände eines erfahrenen Diamantschleifers vermag einem Diamanten sein Feuer zu entlocken. Die Schliffausführung und die Schliffproportionen eines Diamanten sind dabei für seine optische Wirkung und für seinen Wert von entscheidender Bedeutung. Denn je exakter und perfekter der Schliff, desto exzellenter ist seine Brillanz - das Funkeln und beeindruckende Lichtspiel eines Diamanten. Eine Reihe von Faktoren bestimmt die Art und Weise, wie das Licht in den geschliffenen Diamanten eindringt und reflektiert wird. Die Brillanz bezeichnet die Menge des weißen Lichts, das von der Oberfläche oder im Inneren des Diamanten gespiegelt wird. Das Feuer des Brillanten ist die Gesamtheit der farbigen Reflexionen. Die Bewegungsbrillanz bezieht sich auf das Erscheinen kurzer Lichtblitze beim Drehen des Steins. Hinzu kommen das Verhältnis von Größe zu Gewicht, die Politur und die Symetrie der Facetten. Es gibt sehr viele verschieden Schliffarten wie zum Beispiel: Brillantschliff Princessschliff Herzschliff Ovalschliff Baguetteschliff.

Vor allem bei Trauringen wird natürlich Wert auf die Verarbeiteten Diamanten gelegt.
Gerne werden hierbei rundumbefasste Ringe mit Kanalfassungen gewählt. Dabei verarbeitet man oft Diamanten oder Brillanten da diese direkt aneinander gefasst werden. Auch bei der Krappenfassung die gerne bei Verlobungsringen gewählt wird, ist der Freistehende und dadurch noch besser zur Geltung gebrachte Stein in der Regel ein Brillant. Jedoch können natürlich auch alle anderen Steine in diesen Formen geschliffen werden.

Neben dem Schleifen ist auch die Reinheit des Steines ausschlaggebend. Weshalb wir von Juwelier Schillinger in der Regel Lupenreine Diamanten und Brillanten verarbeiten. Damit garantieren wir ein unverwechselbares Feuer welches wir nun schon seit über 45 Jahren in unseren Ringen und anderen Schmuckstücken verarbeiten.
 

Clarity - Die Reinheit

Naturgegebene Merkmale, Einschlüsse genannt, verleihen jedem Diamanten eine individuelle Signatur, ähnlich einem Fingerabdruck. Mit bloßem Auge in der Regel nicht zu erkennen, handelt es sich bei diesen winzigen Merkmalen um eingeschlossene Minerale oder Brüche, die auf die Entstehungszeit des Diamanten zurückdatieren. Die Anzahl, Art, Farbe, Größe und Position dieser Einschlüsse beeinflussen den Wert eines Diamanten sehr stark – wobei viele von ihnen nur von Experten und unter Verwendung einer Lupe mit 10-facher Vergrößerung erkannt werden. Und selbst damit sind die kleinsten Einschlüsse sehr schwierig zu finden.

Als „lupenrein“ bezeichnet man die höchst seltenen Steine, die auch bei 10-facher Vergrößerung keinerlei Einschlüsse zeigen. Lupenreine Diamanten sind äußerst selten und entsprechend teuer.

Dimanten Art

 

 

Art - Adamas

Die Geschichte des Diamanten zählen zu den seltensten Stoffen der Erde und sind die härtesten Mineralien, die in transparent-kristalliner Struktur vorkommen. Der Name des Diamanten kommt aus dem Altgriechischen *Adamas* und bedeutet unbezwingbar oder unzerstörbar. Sie bestehen als einzige Edelsteine ausschließlich aus Kohlenstoff in seiner reinsten Form.Tief im Innern der Erde formen extreme Hitze und Druck aus Bruchstücken von Kohlenstoff die begehrten Steine, die dann durch Eruptionen durch wundersame Weise an die Erdoberfläche geschleudert werden.

Die Diamanten widerstehen durch ihre Härte den natürlichen Verwitterungsprozessen und bleiben vollkommen intakt. Diamanten werden in folgenden Ländern gefunden: Afrika: Angola, Botswana, Kongo, Ghana, Elfenbeinküste, Namibia, Sierra Leone, Südafrika, Tansania Asien: China, Indonesien, Indien Nord- und Südamerika: Kanada, USA, Brasilien, Venezuela Australien und Russland

Blutdiamanten - Der Kimberley-Prozess

Fast jeder kennt den Ausdruck „Blutdiamanten“. Doch was bedeutet dieses Wort genau? Als Blutdiamanten werden geschmuggelte Diamanten bezeichnet, die aus Krisengebieten stammen und durch deren Erlös dort die Kriege finanziert werden. Um die Finanzierung von Kriegen mit Diamanten sowie die Menschenrechtsverletzungen zu beenden, trafen sich im Mai 2000 im südafrikanischen Kimberley, erstmals verschiedene Diamanten produzierende Länder aus Afrika, um das Problem zu lösen. Der Kimberley-Prozess ist seit 2003 offiziell in Kraft, darin heißt es, dass nur noch solche Diamanten gehandelt werden sollten, für die offizielle Herkunftszertifikate des jeweiligen Ursprungslandes vorliegen. Um den Handel mit den Blutdiamanten zu unterbinden haben sich mittlerweile 50 Länder zusammengeschlossen und sich verpflichtet nur noch mit Diamanten zu handeln, deren Herkunft einwandfrei nachvollzogen werden kann. Wir beziehen unsere Diamanten von langjährigen, renommierten Geschäftspartnern.
Diamant Fassung Pavéstil

Pavéstil – Fassung für Edelsteine

Wenn Schmuckstücke wie Memoireringe oder Ohrhänger über und über mit kleinen Diamanten, Rubinen, Smaragden, Turmalinen, Saphiren oder anderen Farbedelsteinen besetzt sind spricht man von Pavéstil. Die Edelsteine werden bei dieser Fassart eingerieben, d.h. mit Hilfe eines kleinen Meißels werden Einkerbungen angefertigt in welche die Edelsteine eingesetzt werden. Anschließend wird das die Steine umgebende Gold oder Platin über die Ränder gerieben und gibt den Steinen somit ihren Halt.

Da hierzu in der Regel viele kleine Edelsteine verwendet werden haben diese Schmuckstücke, trotz der zeitaufwändigen Herstellung moderate Preise. Finden sie jetzt schöne Memoireringe im modernen aber zeitlosen Pavetstil bei uns im Online-Shop.

Lupenreiner Diamant - Clarity


Als lupenreiner Diamant bezeichnet man die höchst seltenen Steine, die auch bei 10-facher Vergrößerung keinerlei Einschlüsse zeigen. Lupenreine Diamanten sind äußerst selten und entsprechend wertvoll. Diamanten tragen Bezeichnungen von lupenrein bis hin zu sehr starken Einschlüssen was dann je nachdem als „if, vvs, vs, si, p1, p2 oder p3“ bezeichnet wird.
Unsere langjährige Erfahrung und unsere Kenntnisse sowie das Geschick unserer Goldschmiede geben Ihnen Gewissheit, dass viele Schmuckstücke von hoher Güte sind. Wir verarbeiten ausgesuchte, feinste hauptsächlich lupreine Diamantqualitäten  und hochwertige Gold-Legierungen zu einzigartigen Schmuckstücken. Der Herkunftsnachweis der Diamanten ist nach dem Kimberly Prozess festgelegt. Viele  unserer Diamanten sind nach Maßstäben gradiert und mit einem Echtheitszertifikat versehen. Sie können unserem Team von Juwelier Schillinger, mit nunmehr über 45 Jahren Branchenerfahrung, Ihr Vertrauen bei der Beratung und Auswahl ihrer Diamanten schenken. Diamant Baguette

Princess-Schliff


Der Princessschliff ist wie der Brillantschliff quadratisch, hochwertig und facettenreich. Der Unterschied zum Brillantschliff besteht darin, dass die Tafel, so wird die oberste horizontale Fläche genannt, anders als beim Brillant eine quadratische Form hat.
Der Princess-Schliff kann in der Anzahl seiner Facetten von 57 bis hin zu 114 Flächen variieren, was diesen Schliff gemeinsam mit dem Brillantschliff zu den beliebten aber auch aufwendigen Formen macht.
Durch die raffinierte Gestaltung der Facetten fallen beim Princess-Schliff kleine Einschlüsse und Unreinheiten weniger auf. Die Ecken und Kanten eines Princessdiamanten sollten eingefasst werden um Beschädigungen zu vermeiden.
Entwickelt und patentiert wurde der Princess-Schliff oder fachmännisch auch Princesscut genannt, im Jahre 1965 von Basil Watermeyer, welcher in Johannesburg/Südafrika lebte.
Baguette Schliff Diamanten

Baguette oder auch Baguette-Schliff

Als Baguette wird ein Diamant bezeichnet, der einen rechteckigen, einem Stäbchen ähnlichen Schliff erhalten hat, wobei ein Baguette meist doppelt bis dreimal so lang wie breit ist und die Schlifffacetten im Ober- und Unterteil jeweils parallel zu den Außenkanten verlaufen. Ein Baguette Diamant wirkt durch seinen Schliff eher zurückhaltend elegant. Gemeinsam mit dem Brilliantschliff und dem Careschliff ist der Baguetteschliff wohl einer der beliebtesten Arten Diamanten zu verarbeiten.
 

König der Edelsteine

Schon immer waren die Menschen fasziniert von der Schönheit und Seltenheit der Diamanten. Diamanten zählen zu den seltensten Stoffen der Erde und sind die härtesten Materialien, die in transparenter-kristalliner Form auftreten. Sie bestehen ausschließlich aus Kohlenstoff in seiner reinsten Form. Jeder Diamant ist das Ergebnis einer außergewöhnlichen Reise, in deren Verlauf er sich in den begehrtesten Edelstein der Welt verwandelt. Auf wunderbare Weise beförderten Vulkane die Diamanten an die Erdoberfläche. Erstmals in Indien entdeckt, werden Diamanten heute in Afrika und Australien ebenso wie in Kanada und Russland gefördert.

Nur ein winziger Bruchteil der gefunden Steine hat die Größe und vor allem die Qualität, um geschliffen und poliert als Schmuckstein Verwendung zu finden. Mit keinem anderen Edelstein der Welt gelingt es uns besser, die großen Gefühle und besonderen Momente des Lebens zu symbolisieren und für immer festzuhalten. Einen Diamanten zu schenken oder geschenkt zu bekommen macht einen besonderen Anlass zu einem noch freudigeren Ereignis: die Verlobung, die Hochzeit, die Geburt eines Kindes, ein Geburtstag, die feierliche Anerkennung für das Erreichen eines lange gehegten persönlichen Ziels - oder einfach nur der Wunsch, sich selbst und andere zu verwöhnen. Die Griechen hielten Diamanten für Tränen der Götter, während die alten Römer sie als Splitter von Sternen ansahen.

In der indischen Mythologie galten sie als Glücksbringer, die Krankheit, Diebstahl und böse Mächte fernhielten. Andere Kulturen verehrten sie wegen ihrer heilenden Kräfte. Diese magische und mystische Aura der Diamanten machte sie von Anfang an so begehrenswert. Antike Könige trugen sie in der Schlacht, für Königinnen und Konkubinen waren sie Symbol von Macht und Leidenschaft. Der Begriff „Diamant“ ist dem griechischen „adamas“ entlehnt, was so viel wie „unbezwingbar“ bedeutet. Ein Diamant ist der König der Edelsteine. Diamantengradierung - 4c Zur Bestimmung der Qualität und damit auch des Preises eines geschliffenen Diamanten werden vier Kriterien herangezogen: Es sind die sogenannten vier Cs: Carat (Karat), Cut (Schliff), Colour (Farbe) und Clarity (Reinheit).

Als „lupenrein“ bezeichnet man die höchst seltenen Steine, die auch bei 10-facher Vergrößerung keinerlei Einschlüsse zeigen. Lupenreine Diamanten sind äußerst selten und entsprechend teuer. Vertrauen Gerade weil Diamanten ein Ausdruck tief empfundener menschlicher Gefühle sind und eine erhebliche Investition darstellen, ist es für Sie als Käufer von entscheidender Bedeutung, dass Sie allen Handelspartnern - vom Produzenten über den Hersteller bis zum Fachhändler - Ihr volles Vertrauen schenken können. Wir legen besonderen Wert auf die Qualität und Herkunft unserer Diamanten. Auch bei der Verarbeitung gehen wir keine Kompromisse ein. Auch kleine Diamanten werden bei uns von Hand gefasst und kommen so optimal zur Geltung.

 

Kanalfassung - Klassisch und Zeitlos

Als Kanalfassung bezeichnet man eine Fassart, bei der die Diamanten oder Edelsteine in einem Kanal versenkt oder eingerieben werden. Die Kanalfassung gilt als klassisch und zeitlos. Die meist kleinen Diamanten oder Edelsteine können in Ihrem Trauring sehr eng aneinander, rundherum oder nur zur Hälfte, als sogenannte Halbkanalfassung, eingearbeitet werden.
Gerne werden auch Zusteck-Ringe mit einer Kanalfassung als Ergänzung zum Ehering gewählt. Diese können auch mit den Jahren durch das Nachfassen von Steinen zu einem persönlichen Anlass ergänzt werden.


Krappenfassung - für schöne Trauringe oder Verlobungsringe

Die Krappenfassung ist eine Fassart bei der ein Edelstein oder Diamant von drei bis sechs sogenannten Krappen, die wie Krallen aussehen, gehalten wird. Daher auch der Name „Krallenfassung“ . Diese Krappen bilden eine Art Korb, die den Stein umschließen und ihn sicher halten. Je mehr Krappen verwendet werden, desto sicherer sitzt der Stein. Dadurch dass der Stein nur von den Krappen gehalten wird, ist dieser in seiner vollen Größe sichtbar und kann durch den erhöhten Lichteinfall in seinem vollen Glanz erstrahlen. Besonders bei Diamanten kommt die feurige Lichtreflexion in allen Regenbogenfarben gut zur Geltung. In den letzten Jahren wird diese Fassung wieder verstärkt für Trauringe, aber vor allem auch für Verlobungsringe gerne von Paaren gewählt. Da dank dieser hohen und freien Fassart die verarbeiteten Edelsteine und Diamanten jeder Größe die Möglichkeit haben sehr intensiv zu wirken.

Diamant mit GIA Expertise " 3x Excellent Cut "


Ab 0,30 Carat Diamant Größe liefern wir Schmuckstücke  aus mit " 3x Excellent Cut " Expertise von GIA.

Beim Diamant Schliff / Cut erhalten diese Steine eine GIA Expertise mit " 3x Excellent " bei den 4`Cs Carat, Colour, Clarity, Cut und Confidence.

Diese Diamanten haben eine schönen Schliff mit einer starken Brillanz und hohen Leuchtkraft.
Ein Diamant ist kostbar und sehr individuell. Damit sie als Käufer auch dass erhalten wofür Sie bezahlen, bestehen Sie auf ein Zertifikat von einer anerkannten und vertrauenswürdigen Institution. Dazu gehört das Gemological Institute of America (GIA).

 

GIA Zertifikat Diamanten

 

GIA Zertifikat Diamanten


 Als ausgebildete Gemmologen und Diamantengutachter, bewerten die Mitarbeiter des GIA Diamanten durch verschiedene moderne Techniken. Die Bewertung wird in einem dem Diamanten zugeordneten Zertifikat festgehalten. Das GIA bietet dabei unterschiedliche Formen der Diamant Zertifikate an, wozu der GIA Diamond Grading Report® und das GIA Diamond Dossier® gehören.

Der GIA Diamond Grading Report® wird für Diamanten ab 1,00 Karat erstellt. Die in den Zertifikaten enthaltene Bewertung bezieht sich auf die tatsächliche Karatanzahl, die Reinheit, die Farbgebung und den Schliff. Als weitere Qualitätsmerkmale werden auch Makel und Einschlüsse bewertet und als grafische Darstellung dem Zertifikat hinzugefügt. In dieser Darstellung markiert der Gemmologe die festgestellten Einschlüsse. In dieser Hinsicht ist jeder Diamant einzigartig und das Zertifikat bietet dadurch eine zusätzliche Identifizierungsmöglichkeit, zum Beispiel bei Verlust des wertvollen Steins.

 

Für Diamanten unter dem Gewicht von 1,00 Karat erstellt Gemological Institute of America das GIA Diamond Dossier® aus. In diesem Zertifikat ist zum Beispiel die Registrierungsnummer des Diamanten enthalten, welche mikroskopisch klein mit einem Laser auf die Oberfläche des Diamanten eingraviert wird. Die Bewertungsdetails aus dem GIA Diamond Grading Report® sind auch Bestandteil des GIA Diamond Dossier®.

Das Gemological Institute of America ist eine der führenden Gemmologie Institute, wenn es um die Bewertung der Echtheit und Qualität eines Diamanten geht. Dabei handelt es sich um eine Non-Profit Organisation im Diamanten-Bereich zur Forschung, Bildung und Zertifizierung. Zertifikate des GIA gelten seit der Einführung der Diamanten Zertifizierung in den Fünfzigerjahren als Garant für Echtheit und Qualität. GIA war der Entwickler der 4Cs, wonach Diamanten bis heute weltweit bewertet werden.

Diamantring mit GIA Zertifikat


Die folgenden Informationen finden Sie im Zertifikat:

  •     Datum und Ort der Erstellung des Fachwissens
  •     GIA-Nummer  eine Lasergravur im Diamanten
  •     Clarity: die Reinheit des Steins
  •     Shape: die Form des Steins
  •     Color: Die Farbe des Diamanten
  •     Cut: Die Qualität des geschliffenen Diamanten, unterteilt in Proportionen, poliert und symmetrisch

 

Das GIA-Zertifikat lohnt sich:

  •   Es stellt die Echtheit des Steins sicher
  •   Der Wert von Edelsteinen mit einem GIA-Zertifikat ist höher als der Wert ähnlicher Edelsteine ​​ohne Zertifikate oder mit Zertifikaten anderer Institutionen
  •   Strenge Zertifizierungsstandards für die Industrie
  •   Bessere Vergleichbarkeit und Bewertung von Wiederverkauf und Versicherung
  •   Auf dem Stein befindet sich eine Markierung: Er hat eine winzige Lasersignatur zur einfachen Verfolgung.

 

König der Edelsteine - Der Diamant

Die 4C sind die wichtigsten Qualitätskriterien zu Bewertung von Diamanten.
4C = Carat, Color, Clarity und Cut.
Was bedeutet die 4C Diamant Bewertung?
Umso besser die Qualität eines Diamanten ist umso prächtiger sein Aussehen und seine Ausstrahlung.
Bei oberflächlicher Betrachtung zweier Diamanten sehen diese zunächst gleich aus. Die Werte dieser zwei Diamanten können aber völlig unterschiedlich sein.
Die Unterschiede sind auf den ersten Blick vielleicht nicht so groß, aber in der Wirkung sind sie unverkennbar.

Carat:
Das Gewicht eines Diamanten für einen Trauring wird in Carat gemessen.
Ein Carat hat 0,2 Gramm und besteht aus 100 Punkten. So entspricht das Gewicht eines Diamanten von 50 Punkten 1/2 oder 0,50 Carat.

Color:
Die beste Farbe für Diamanten für Eheringe sind absolute Farblosigkeit. Bei einem völlig farblosen Diamant im Trauring kann weißes Licht den Stein mühelos durchdringen und tritt als Regenbogenfarbe wieder aus.

Clarity:
In den meisten Diamanten sind sehr kleine natürliche Merkmale. Diese werden als Einschlüsse bezeichnet. Das Licht kann am besten den Stein durchdringen je weniger und kleiner die Einschlüsse sind.
bei 10facher Vergrößerung:
IF = lupenrein - nichts zu erkennen
VVS = sehr, sehr kleine innere Merkmale = schwer zu erkennen
VS = sehr kleine innere Merkmale = nicht allzu schwer zu erkennen
SI = kleine innere Merkmale = leicht zu erkennen

Cut:
Der Schliff eines Diamanten und die Anordnung der Winkel und Proportionen.
Ausschlaggebend ist wie ein Diamant für Trauringe poliert und geschliffen wurde. Diese Faktoren bestimmen das Leben und die Brillanz des Diamanten. Es muss ein Optimum an Brillanz und Farbzerlegung herrschen.

Bei Juwelier Roland Schillinger in Ettenheim - Altdorf werden feurige Brillanten überwiegend in lupenreiner Qualität verarbeitet.
Wir geben unseren Kunden Tipps die 14 verschiedenen Brillanten Qualitäten an der Transparenz und am Glanz des Diamanten zu unterscheiden.
Die Preise eines Brillanten variieren in guter Stein Qualität mit Einschlüssen oder in sehr guter lupenreiner Qualität:
Sehr gute Brillanten werden mit Top Expertisen von HRD, GIA oder IGI ausgeliefert.

Durch die Erfahrung seit 1972 mit Diamanten und Edelsteinen kann Juwelier Roland Schillinger Sie gut beraten beim Kauf und aussuchen eines Diamanten.

 

" ["comments"]=> string(1) "0" ["link"]=> string(53) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/diamant" ["comment_link"]=> string(65) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/comment_form?bmid=4" ["description"]=> string(1438) "

Geschichte der Diamanten seltene Steine

Infos rund um Diamanten

" ["pubdate"]=> string(19) "2022-01-27 09:37:09" ["pubdate_atom"]=> string(25) "2022-01-27T09:37:09+00:00" ["pubdate_rss"]=> string(31) "Thu, 27 Jan 2022 09:37:09 +0000" ["author"]=> string(32) "Roland Schillinger Juwelier e.K." }

Gold

Goldbarren Gold Gold Ankauf

Gold - die Bedeutung des Feingehaltsstempels bei Feingold

Was gibt es für Gold Stempel?
Was ist reines Gold?

Weiterlesen
array(23) { ["blog_message_id"]=> string(2) "14" ["guid"]=> string(40) "a67c4ae9dc2ade557c3190ae9e6922a1cec6084c" ["created_date"]=> string(19) "2022-02-09 10:47:42" ["public_start_date"]=> string(19) "2022-02-09 10:49:18" ["public_stop_date"]=> NULL ["public_status"]=> string(1) "1" ["twitter_status"]=> string(1) "0" ["twitter_id"]=> NULL ["archive_status"]=> string(1) "0" ["featured"]=> string(1) "0" ["sort"]=> string(2) "25" ["language_code"]=> string(2) "de" ["title"]=> string(4) "Gold" ["message"]=> string(390) "

Goldbarren Gold Gold Ankauf

Gold - die Bedeutung des Feingehaltsstempels bei Feingold

Was gibt es für Gold Stempel?
Was ist reines Gold?

" ["message_long"]=> string(4729) "

Goldbarren Gold Gold Ankauf

 

Feingehalt - Feingehaltsstempel

 

Der Anteil von reinem Gold in Trauringen und Schmuckstücken wird auch Feingehalt genannt. Die dementsprechenden Angaben werden in Karat oder in Promill (-Anteilen) angegeben. Dabei entsprechen 24 Karat Gold dem 1000er Gold; bei 18 Karat Gold spricht man auch von 750er Gold; 14 Karat Gold ist gleichzusetzen mit dem sehr bekannten 585er Gold und zu guter letzt wird auch sehr gerne 8 Karat Gold welches auch den Namen 333er Gold trägt oder je nach Verarbeitung der Scheideanstalt auch 375er Gold genannt wird.

Die jeweiligen Gold-Gehälter werden zum Nachweis von der Scheideanstallt immer auch in das Schmuckstück gestempelt (fachmännisch auch punziert genannt). Somit werden Eheringe und Schmuckstücke dann jeweils mit den Ziffern 333, 585 oder 750 punziert. Der Hochwertige 24 Karat Goldgehalt wird aufgrund der Härte sehr selten in Schmuck verarbeitet, sondern in der Regel eher bei der Herstellung von Goldbarren genutzt.

Da der Gestempelte Wert des Schmuckes oft einmal durch die Abnutzung des Tragens nicht mehr zu erkennen ist, dürfen Sie mit ihrem Erb-Schmuck oder anderes Altgold auch gerne zu uns kommen wo wir ihnen den Wert ermitteln können.
Durch unsere Jahrelange Erfahrung bestimmen wir täglich den Gehalt von Schmuck und haben uns auch auf die Umarbeitung von Alt- und Zahngold spezialisiert.


Aurum – Pures Gold

Aurum ist die lateinische Bezeichnung für das chemische Element Gold.
Bezeichnung: *au* Ordnungszahl: 79 und der Schmelzpunkt: 1.064°C
Man geht davon aus, dass derzeit ca. 85 % des geförderten Goldes zu Schmuck verarbeitet, 12 % benötigt die Industrie in der Medizin-, Eletronik- und Optikbranche und 3 % lagern als Goldbarren in den Tresoren der Banken.

Der Gold Stempel als Garant für den Feingoldgehalt


Wird ein Schmuckstück gekauft, werden seriöse Angaben über den Feingoldgehalt erwartet, denn dieser bestimmt zum Großteil auch den Wert. Der Gold Stempel gibt hier die gewünschte Angabe. Bei einem Juwelier hergestellten Schmuckstück werden von jedem Trauringhersteller eigene Gold Stempel hierfür verwendet. Dieser Stempel wird auch als Punze bezeichnet. Sie geben zunächst den Feingoldgehalt 333, 585 oder 750 an. Diese entsprechen den auch oftmals geläufigen Karat Einheiten. So steht 333er Gold beispielsweise für 8 Karat, 585er Gold dementsprechend für 14 Karat und 750er für 18 Karat Gold. Als weiteren Stempel tragen die Trauringe das Zeichen der Hersteller - beispielsweise die Glückstauben bei Rauschmayer. Sind bei den Eheringen noch Brillanten gefasst, so werden auch diese noch mit der Qualität der Brillanten, sowie deren Karat Gewicht gestempelt. Somit tragen Ihre Trauringe auch noch ganz individuelle Informationen zusätzlich zu Ihrer persönlichen Gravur.

Unsere Preise sind daher fair und entsprechen dem Wert jedes Schmuckstückes. Verfügt ein Schmuckstück über keinen Goldstempel haben Sie allen Grund an dem Wert zu zweifeln. Was für den Laien als wertvolles Gold eingeschätzt wird, enttarnen wir als Fachleute schnell als Betrug. Gehen Sie daher bezüglich des Gold Stempels keine Risiken ein, denn der finanzielle Schaden kann enorm sein. So manches Urlaubsmitbringsel kostete viel Geld, obwohl es lediglich dem Standard und Wert von Modeschmuck entspricht. Bei uns gehen Sie immer auf Nummer Sicherheit: Online ebenso wie in unserem Juwelier Fachgeschäft.
Abrieb auch Materialverlust oder Abnutzung von Schmuckstücken


Als Abrieb bezeichnet man den Materialverlust bzw. die Abnutzung eines Schmuckstückes durch mechanische Beanspruchung wie das tägliche Tragen. Kein Schmuckstück wird so lange getragen wie Eheringe/Trauringe, Gebrauchsspuren lassen sich deshalb nicht vermeiden.

Die Mehrheit der Trauring Eheringhersteller ist mittlerweile dazu übergegangen durch aufwändige Herstellungsprozesse die Legierungen dahingehend zu verändern, dass diese eine höhere Härte und Festigkeit aufweisen und damit ein übermäßiger Abrieb verhindert wird. Der Härtegrad von Legierungen wird in Vickers gemessen.

Die besten Materialeigenschaften im Hinblick auf Abrieb und Festigkeit weisen Eheringe und Trauringe aus Platin auf, gefolgt von Eheringen und Trauringe aus Palladium.

" ["comments"]=> string(1) "0" ["link"]=> string(50) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/gold" ["comment_link"]=> string(66) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/comment_form?bmid=14" ["description"]=> string(390) "

Goldbarren Gold Gold Ankauf

Gold - die Bedeutung des Feingehaltsstempels bei Feingold

Was gibt es für Gold Stempel?
Was ist reines Gold?

" ["pubdate"]=> string(19) "2022-02-09 10:49:18" ["pubdate_atom"]=> string(25) "2022-02-09T10:49:18+00:00" ["pubdate_rss"]=> string(31) "Wed, 09 Feb 2022 10:49:18 +0000" ["author"]=> string(32) "Roland Schillinger Juwelier e.K." }

Hochzeit

Wie plane ich meine Traumhochzeit?

Planen und organisieren der Hochzeitsfeier

 

Weiterlesen
array(23) { ["blog_message_id"]=> string(1) "5" ["guid"]=> string(40) "0f569b41b3ec1e0b93163ca39179e23ee49de8a2" ["created_date"]=> string(19) "2022-01-27 09:54:18" ["public_start_date"]=> string(19) "2022-01-27 09:59:19" ["public_stop_date"]=> NULL ["public_status"]=> string(1) "1" ["twitter_status"]=> string(1) "0" ["twitter_id"]=> NULL ["archive_status"]=> string(1) "0" ["featured"]=> string(1) "0" ["sort"]=> string(2) "30" ["language_code"]=> string(2) "de" ["title"]=> string(8) "Hochzeit" ["message"]=> string(1224) "

Wie plane ich meine Traumhochzeit?

Planen und organisieren der Hochzeitsfeier

 

" ["message_long"]=> string(55190) "

Wie plane ich meine Traumhochzeit?

 

 

Die gewünschte Hochzeits Location finden


Die Auswahl der „richtigen“ Hochzeits Location sollte mit Bedacht erfolgen, da viele Faktoren beachtet werden müssen. Auf jeden Fall müssen grundsätzlich die Räumlichkeiten und das zur Verfügung stehende Personal der Gästezahl angepasst sein. Eine Hochzeit wird gerne in einem bestimmten Stil abgehalten, wozu auch die Lokalität passen sollte. Bei der Auswahl muss auch ein Probeessen stattfinden, bevor sich endgültig entschieden wird.

Gerne wird bei einer Hochzeit das eingeplante Budget aus den Augen verloren. Jedoch verschlingt nicht selten die Hochzeitsfeier den größten Anteil. Deshalb empfiehlt es sich hier genau zu vergleichen, welche Leistungen und welcher Service zu welchem Preis geboten werden. In jedem Falle muss ein Kostenvoranschlag zur Entscheidung zur Verfügung stehen.

Viele Kleinigkeiten werden in der Aufregung häufig vergessen. So zum Beispiel, ob es überhaupt genügend Parkmöglichkeiten für die Gäste gibt. Auch auf die kleinen Party-Gäste ist zu achten. Gibt es für sie in der Hochzeits-Location niedrige Tische und Stühle, sowie passende Menüs? Besteht außerhalb der Räumlichkeiten Gefahr für sie, zum Beispiel Straßenverkehr? Ideal wäre da schon ein eingezäuntes Gelände. Da es den kleinen Partygästen schnell langweilig wird, könnten einige Spielgeräte für Abwechslung sorgen. Auch Spaziermöglichkeiten für die größeren Gäste wären ein zusätzlicher Vorteil.

Da sich die Hochzeitsfeiern bis in die späten Abendstunden hinziehen, sollten die Räumlichkeiten unter dem Aspekt der entsprechenden Beleuchtung betrachtet werden. Hier kann auch im Gegensatz zum Tag die eigene Vorstellung durch zusätzliche Beleuchtungen, zum Beispiel Lichterketten, verwirklicht werden.Hochzeitslocation

Natürlich sollte sich der geplante Ablauf der Hochzeit auch in der Lokalität verwirklichen lassen. Dazu kann eine Tanzfläche nötig sein. Manche Gäste würden anschließend auch gerne dort, oder zumindest in der Nähe, übernachten. Viele Lokalitäten bieten dazu sogar Sonderkonditionen an. Wurde eine Band gebucht, benötigt diese entsprechenden Platz und Anschlussmöglichkeiten für ihre Geräte. Bei diesem Thema sollte auch geklärt werden, ob es Einschränkungen in der Lautstärke und der Dauer der Feier gibt.

Es kann ein großer Vorteil sein, wenn sich die Lokalität mit Hochzeitsfeiern bereits auskennt. Letztendlich entscheidet aber die eigene Vorstellung und das gebotene „Gesamtpaket“.

Wir von Juwelier Schillinger wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Wahl Ihrer perfekten Hochzeits-Location! Für die traumhaften Trauringe sorgen wir. Tischdeko für Hochzeit

 

Die ideale Tischdekoration für Ihre Hochzeit auswählen

Sich für eine Tischdekoration zu entscheiden klingt meist leicht, ist es jedoch nicht! Es gibt hier vieles an Faktoren zu beachten. Wir von Juwelier Schillinger möchten Ihnen ein paar Ideen dazu präsentieren, denn wir wünschen uns, passend zu Ihren traumhaften Trauringen, auch ein entsprechend schönes Ambiente an Ihrem Hochzeitstag. Dazu gehört immer die perfekte Auswahl der Tischdekoration. Legen Sie Wert auf Harmonie. Es wirkt immer sehr ansprechend, wenn die Blumen aus dem Brautstrauß sich in der Tischdekoration wiederfinden lassen. Farben und Motto einer Hochzeit, sollten sich wie ein roter Faden durch das gesamte Fest ziehen. Ein wildes Durcheinander schafft weder einen edlen Look, noch wird hier Gemütlichkeit zum Ausdruck kommen. Ihre Servietten, Kerzen, Tischkarten und Menükarten, sollten ebenfalls miteinander für einen einheitlichen Look sorgen.

 

Welcher Stil darf es sein

Bezüglich dem Stils sollten Sie eine Entscheidung treffen. Wird Ihre Hochzeit schlicht, edel oder doch eher romantisch? Lieben Sie vielleicht einen pompösen Auftritt Ihrer Tischdekoration? Nachdem Sie wissen welcher Hochzeitstyp Sie sind, fällt Ihnen auch die Entscheidung bei der Tischdekoration leichter. Legen Sie Wert auf viel floralen Schmuck, sind Sie mit Ihren Wünschen bei Ihrem Floristen gut aufgehoben. Er versteht es für ein harmonisches Gesamtbild zu sorgen.

 

Tischdekorationen dürfen den Gast nicht einschränken

Gerade bei einer Hochzeit neigen viele Paare zu einem eher üppigen Tischschmuck. Dies mag auf den ersten Blick wohl traumhaft aussehen, erweist sich jedoch für die Gäste als hinderlich. Hohe Gestecke verhindern so den Blickkontakt mit den Gästen gegenüber. Auf diese Weise entstehen keine anregenden Unterhaltungen. Leicht kommt so Langweile bei Ihren Gästen auf. Ärgerlich ist für den Gast auch, wenn nicht ausreichend Platz und Armfreiheit beim Essen geboten wird. Engen Sie Ihre Gäste daher nicht mit der Tischdekoration ein, denn dies nimmt die Gemütlichkeit und schafft dazu ein beengtes Feeling.

 

Tischdekoration selbst gestalten

Sollten Sie es vorziehen ihre Tischdekoration selbst herzustellen, dürfen Sie dabei nicht den Zeitaufwand und die Kosten dafür vergessen. Teilweise kann sich so eine Entscheidung als teuer erweisen. Viele Anbieter im Internet bieten hier fertige Dekorationselemente zu günstigen Preisen an. Kalkulieren Sie hier unbedingt bis in das kleinste Detail. Wünschen Sie sich jedoch eine Dekoration welche so nicht zum Kauf angeboten wird, ist die Idee der Selbstgestaltung natürlich die einzige Wahl.
 

Hochzeitmesse – finden was das Herz begehrt


Planen Sie Ihre Hochzeit, sind Sie sicherlich unsicher bezüglich wichtiger Entscheidungen. Welches Hochzeitskleid ist das Richtige? Was tragen Sie als Bräutigam? Wie soll die Hochzeitstorte aussehen? Die Liste, was es für eine perfekte Hochzeit auszusuchen gilt, ist schier endlos lang. Kein Wunder also, wenn Sie sich schwer entscheiden können. Hilfreich ist eine Hochzeitsmesse. Ein Tag auf der Hochzeitsmesse wird Sie sicherlich einen großen Schritt bei den anstehenden Hochzeitsplanungen vorantreiben.

 

Zu zweit die Hochzeitsmesse erleben

Auf die Hochzeitsmesse sollten Sie gemeinsam gehen. Zu finden sind diese Messen in vielen Städten. Im Internet oder in den Zeitungen Ihrer Region finden Sie Termine dafür vor. Planen Sie einen Tag dafür ein, denn es gibt vieles Interessante zu sehen, und Sie sollten keinen Zeitdruck haben. Geschäfte und Dienstleister rund um das Thema Hochzeit stellen ihre Angebote aus. Brautkleider, Anzüge, Hochzeitstorten und Dekorationen sind nur wenige Beispiele was Sie vorfinden werden. Nicht selten finden Sie auch das ein oder andere Schnäppchen für sich vor. Lassen Sie sich von den vielen Angeboten inspirieren. Interessant sind auch dort vorgestellte Locations und Catering-Services.

Bevor Sie die Messe besuchen können Sie eine Liste schreiben. Auf dieser können Sie alle noch offen stehende Punkte und Fragen auflisten. So behalten Sie bei dem Messebesuch den Überblick. Nutzen Sie Prospekte der Aussteller und informative Gespräche. Vorteil auf der Hochzeitsmesse ist der mögliche Direktvergleich von den unterschiedlichen Anbietern. Ideal ist es, wenn Sie Kontakte knüpfen und erst in Ruhe daheim Entscheidungen treffen.

Trauringe bei Juwelier Schillinger auswählen

In unserem Trauringstudio in Ettenheim dürfen Sie sich wie auf einer Messe fühlen. Bei uns finden Sie eine sehr große Auswahl an Trauringen vor. Perfekt ist unsere besondere Art der Präsentation. Sie finden die Trauringe in exklusiven Vitrinen vor und können direkt vergleichen. Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Unsere Schmuckdesignerin Jana Schillinger fertigt gerne Unikate für Sie an. Interessant ist ebenfalls die Verrechnung von Ihrem Altgold. Fragen Sie uns dazu! Hilfe vom Wedding Planer

 

Der Weddingplaner sorgt für eine reibungslose Hochzeitsfeier


Regisseure, Drehbuchautoren, bekannte Schauspieler und traumhafte Kulissen, haben den Wedding Planer erst richtig für deutsche Paare auf das Tablett gebracht. Hollywood erweist sich zu diesem Thema sehr inspirierend. Spielen Sie mit dem Gedanken einen Wedding Planer für Ihre Hochzeit zu buchen? Wenn ja, dann sollten Sie sich unbedingt Referenzen vorlegen lassen. Nur so erkennen Sie auch, ob es sich hier um einen Profi handelt. Sprechen Sie unbedingt das Budget mit ihm ab, damit es am Ende keine böse Überraschung geben kann. Für eine Hochzeit im Ausland ist der Profi besonders nützlich. Lassen Sie sich immer eine Aufstellung für die Kosten seiner erbrachten Leistungen geben. Danach kann er Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Was macht einen Wedding Planer so attraktiv


Mit Sicherheit der Gedanke selbst als Paar sich viel von dem Vorbereitungsstress einer Hochzeit ersparen zu können. Mit einem guten Hochzeitsplaner ist dieses auch garantiert. Sie müssen sich nicht mühsam durch alle anstehenden Punkte auf der To-do-Liste kämpfen, denn er verfügt über wichtige Beziehungen und kreative Vorschläge. Dadurch sparen Sie im besten Fall sogar eine Menge an Kosten, denn er erkennt sofort Dumpingpreise und weiß alle Hürden zu nehmen. Er organisiert und koordiniert Reservierungen, Buchungen, Termine und Käufe. Gerne legt er Ihnen verschiedene Varianten zu allen wichtigen Punkten Ihrer Hochzeit vor. Wichtig ist die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Wedding Planer. Sie sollten immer die Entscheidungsgewalt haben und das letzte Wort sprechen müssen.

 

Auch ein Wedding Planer hat Grenzen

Auf keinen Fall sollte ein Wedding Planer sich um die Trauringe kümmern müssen. Diese auszusuchen gehört definitiv zu den schönsten und emotionalsten Momenten eines verliebten Paares. Bei Juwelier Schillinger haben Sie die Wahl: Sie können sich Ihre Trauringe in unserem Trauring Studio in Ettenheim in einem besonderen Ambiente betrachten, oder Sie stöbern Zuhause in unserem Online Shop. In beiden Fällen sind Ihnen hohe Qualität und kompetente Beratung garantiert.
Hochzeitstauben bei Barn Wedding

Barn Wedding – Hochzeit in der Scheune

Was in England und USA längst üblich ist, wird bei uns jetzt erst zu einem richtigen Trend. Als Location wählen hier Brautpaare eine gepflegte Scheune aus, in welcher die Hochzeitsfestlichkeit stattfinden soll. Genannt werden diese Hochzeiten Barn Weddings. Romantisch sind diese Hochzeiten immer, denn sie verbinden die Liebe zu einem Menschen mit der Liebe zur Natur. Bei gutem Wetter können auch vor der Scheune schöne Tische aufgestellt werden. Vereinzelt aufgestellte Gartenbänke sorgen für lauschige Plätzchen, um einmal durchatmen zu können. Sind Kinder unter den Gästen, wissen diese mit Sicherheit sich die Zeit mit Spiel und Spaß im Freien zu vertreiben. Langeweile kommt hier sicherlich nicht auf.
 

Welche Dekorationselemente gehören zu einer Scheunenhochzeit


Welchen Stil Sie auch vorziehen, bei einer Barn Wedding haben Sie dieselben Möglichkeiten wie in jeder anderen Location. Sie können für den edlen Look ebenso sorgen, wie für die rustikale Hochzeitsstimmung. Wählen Sie den rustikalen Look, haben Sie es relativ einfach. Heuballen, Birkenstämme und Holzscheite passen hier hervorragend. Heiraten Sie im Herbst, passen wunderbar Dekorationen mit Kürbissen dazu. Passen Sie einfach die Dekoration der Jahreszeit an und wählen Sie Blumen der jeweiligen Saison aus. Für den edlen Look sorgen weiße Leinentücher, zarter Tüll großzügig an Balken als Himmel drapiert, Dekorationselemente aus Silber, Kupfer oder Gold. Die Atmosphäre wird in einer Scheune immer einen sehr warmen Charakter haben. Lampions und Lichterketten sorgen für diesen herrlichen und unvergesslichen Effekt.

 

Wie die richtige Hochzeits-Scheune finden

Sind Sie auch so sehr von der Vorstellung in einer Scheune zu heiraten begeistert? Sicherlich werden Sie sich sofort fragen, wo es eine solche Location eigentlich gibt. Grundsätzlich muss eine Scheune ein gewisses Ambiente mitbringen. Sie darf nicht marode sein, denn die Sicherheit für Sie und Ihre Gäste muss im Fokus stehen. Vergessen dürfen Sie auch nicht den Bedarf an Toiletten und Handwaschbecken.

Bei der Suche sind das Internet und Google sehr gute Partner. Suchen Sie unter dem Begriff „Hochzeitsscheune“ oder „Scheune für Hochzeit mieten“. Hier finden Sie eine schöne Auswahl vor.
 

Schmuck für das Hochzeitsauto


Die Hochzeit stellt einen der wichtigsten Momente im Leben des Brautpaars dar. Dies soll sich auch in dem Transportmittel, welches das Brautpaar zur Kirche bringt und anschließend zu den Festlichkeiten, widerspiegeln. Häufig werden dazu besonders edle oder ausgefallene Fahrzeuge angemietet oder ausgeliehen. Sie sollen die Aufmerksamkeit auf das Brautpaar lenken. Dazu wird das in der Regel schon auffällige Fahrzeug besonders geschmückt. Beliebt sind Schriftbänder, welche an dem Fahrzeug befestigt werden. Ältere Fahrzeuge bieten hier eindeutig mehr Befestigungsmöglichkeiten, da im Zuge einer Luftwiderstandsoptimierung moderne Fahrzeuge Bügel-Türgriffe oder Antennen verschwinden ließen. Dennoch finden sich durch Seitenspiegel oder Scheibenwischer genügend Befestigungsmöglichkeiten.

 

Ohne floralen Schmuck geht es nicht

Unverzichtbar gilt bei der Dekoration das aufwändige Blumengesteck oder der Blumenkranz, idealerweise dem Brautstrauß angepasst. Diese werden mit Saugnäpfen auf der Motorhaube befestigt und verhindern somit eine Beschädigung des Lackes. Die Herzform ist dabei sehr beliebt und themengerecht. Sehr häufig fallen Brautfahrzeuge Unbeteiligten durch laut klappernde Blechdosen auf, welche hinter dem Fahrzeug hergezogen werden. Dieser Brauch zählt jedoch weniger zur Dekoration, sondern ist ein Streich der Hochzeitsgäste. Er soll böse Geister verscheuchen und natürlich, genau wie das Hupen des Korsos, Aufmerksamkeit auf das Hochzeitspaar lenken.

 

Wer lenkt das Hochzeitsauto

Es besteht keine feste Regel, ob der Bräutigam das Hochzeitsauto selber steuert. Jedoch sind die Herren an einem solchen Tag nicht immer mit ihren Gedanken voll und ganz bei dem Straßenverkehr. Sie sollten sich dann doch lieber entspannt ihrer Braut widmen. Trauzeugen oder nahe Freunde übernehmen gerne den Part des Chauffeurs. Zudem bieten fast alle Autovermietungen entsprechende Fahrzeuge mit Chauffeur-Service an.

Wir von Juwelier Schillinger wünschen Ihnen eine gute Fahrt! Hochzeitsauto bei Sommerhochzeit

Sommerhochzeit – angenehm geplant

Jedes Brautpaar wünscht sich für den Hochzeitstag ein traumhaftes Wetter. Die Sonne soll scheinen und die Temperaturen angenehm warm sein. Leider lässt sich das Wetter nicht mit den eigenen Wünschen bestimmen. Manchmal ist es sogar zu viel des guten Wetters. Die Sonne brennt und die Temperaturen steigen auf über 30°. Schnell kann die Hitze dem Brautpaar und den Gästen Probleme bereiten. Haben Sie sich für eine Hochzeit im Hochsommer entschieden, müssen Sie einige Dinge zur Sicherheit beachten. Nicht nur die große Hitze kann zu einem Problem werden, sondern auch schwere Sommergewitter. Feiern Sie im Freien, kann ein Gewitter schnell zum Wedding-Crasher werden. Planen Sie das bitte ein, so können Sie Alternativen für den Notfall schaffen.

Raumtemperaturen in Ihrer Location

Feiern Sie in einer Location mit Klimaanlage, wird diese sicherlich bei großer Hitze zum Einsatz kommen müssen. Gerade in Festräumen ohne Terrassentüren, sollte eine Klimaanlage gewährleistet sein. Ideal ist es immer, wenn Sie und Ihre Gäste direkt aus dem Raum auf eine Terrasse treten können. Wichtig ist auf der Terrasse für einen Sonnenschutz zu sorgen. Dieser verhindert zum Teil auch die direkte Sonneneinstrahlung in den Festraum. Halten Sie für den Notfall Ventilatoren und Erfrischungstücher bereit. Zu hohe Temperaturen sind wahre Stimmungskiller. Wer hat schon Lust auf ausgelassenes Tanzen, wenn der Körper durch Hitze regelrecht lahm gelegt wird?


Getränke und Speisen im Hochsommer

Die Getränke müssen bei einer Hochzeit im Sommer sehr gut gekühlt sein. Halten Sie Unmengen an Eiswürfel für die Gäste bereit. Bei der Auswahl der Speisen immer auf ein Angebot von leichten Speisen achten. Große Hitze macht nicht unbedingt Hunger auf schwere, fettige Gerichte. Als Dessert eignen sich Früchte in Kombination mit Eis sehr gut. Viele Brautpaare entscheiden sich daher auch für eine kühle und erfrischende Hochzeitstorte, einer Eistorte.

Erfrischung für das Brautpaar

Bei der Auswahl von Brautkleid und Bräutigams-Anzug wählen Sie für den Hochsommer atmungsaktive Materialien und Schnitte aus. Für den Bräutigam wäre ein Ersatzhemd ideal. Kühlende Körpersprays helfen für die Erfrischung zwischendurch. Da bei extremer Hitze sich leichter Blasen an den Füßen bilden, denken Sie an Pflaster für den Notfall. Als Braut sorgt Hitze für ein Verlaufen vom Make-up, daher deponieren Sie als Braut alles was Sie für eine Auffrischung benötigen. Sicherlich hat eine Ihrer Freundinnen Platz dafür in ihrer Handtasche.

Wir von Juwelier Schillinger wünschen Ihnen für den Hochzeitstag ein traumhaftes Wetter. Für Ihre perfekten Trauringe konnten wir mit Freude sorgen – für das ideale Wetter müssen wir auf einen gut gestimmten Wettergott hoffen. Ambush Wedding neuer Trend

Ihre Hochzeit im Grünen

 


Wird eine Hochzeit gefeiert, muss diese nicht immer in einer exklusiven und teuren Location stattfinden. Viele mit der Natur verbundene Hochzeitspaare denken über eine Hochzeit im Grünen nach. Die Feier kann hier ebenso exklusiv wie leger stattfinden. Heiraten Sie im Sommer, sollten Sie unbedingt einmal ernsthaft über eine Gartenhochzeit nachdenken. Sie lässt sich im großen oder auch kleinen Stil feiern.

 

Überzeugende Argumente


Mit einer Gartenhochzeit lassen sich die Kosten stark reduzieren. Besonders dann, wenn sie im eigenen Garten oder dem von Familie, Freunden und Bekannten stattfinden darf. Je nach Budget, wird vielleicht ein selbst erzeugtes Buffet zum Schlemmern verführen. Empfehlenswert ist jedoch ein gutes Catering, dadurch wird Ihnen viel Stress erspart. Im Garten für das leibliche Wohl zu sorgen, gehört zu den Stärken dieser Dienstleister.

Die Hochzeit im Grünen ist meist zwangloser, Gäste mit Kindern wissen dies besonders zu schätzen. Wer sich nicht von Bienchen und Schmetterlingen eingeschränkt fühlt, dabei die Nähe zu Blumen und Bäumen liebt, wird sich bei solch einer Hochzeit immer sehr wohl fühlen. In diesem Ambiente wird jeder Fotograf traumhafte Bilder für Sie anfertigen können, denn die Natur ist definitiv die schönste Kulisse.

 

Bei der Gartenhochzeit für ein schönes Ambiente sorgen


Wie bei jeder anderen Hochzeit auch, können Sie verschiedene Dienstleister beauftragen wichtige Aufgaben zu übernehmen. Dies betrifft das Essen auf schön gedecktem Tisch ebenso, wie die Blumenpracht und sonstigen festlichen Dekorationen auf den Tischen. Wünschen Sie ein Feuerwerk, muss dies mit der Stadt oder Gemeinde abgeklärt sein. Soll laute Musik für Stimmung sorgen, informieren Sie sich ebenfalls genau was erlaubt ist. Hier hilft es meist, wenn die Nachbarn auch eingeladen werden. Planen Sie die Hochzeit im Grünen bis ins Detail durch, möglichst frühzeitig.

Wie gut es der Wettergott mit Ihnen meint wissen Sie leider nicht mit Sicherheit. Daher müssen Sie immer einen Plan B parat haben. Bieten Sie stimmungsvolle Festzelte an. Sie dienen als Schutz vor Sonne und Regen. Pech wäre natürlich ein Unwetter. Feiern Sie daher so, sodass bei sehr schlechten Wetterverhältnissen ein Rückzug ins Haus garantiert ist. Wichtig sind auch ausreichende Toiletten und Möglichkeiten für das Händewaschen. Gerade weibliche Gäste frischen vor einem Spiegel bei Hitze ihr Make-up auf.

Für den Tag, an dem Sie sich gegenseitig Ihre Trauringe anstecken, wünschen wir von Juwelier Schillinger Ihnen strahlenden Sonnenschein!
Eine perfekte Gästeliste zur Hochzeit erstellen Wer auf Ihrer Hochzeits-Gästeliste stehen darf ist nicht selten eine sehr schwierige Aktion. Zuerst müssen Sie sich entscheiden wie groß die Festlichkeit sein soll. Nur Familie und engste Freunde, oder vielleicht noch Bekannte, Kollegen und das weitere Umfeld? Entscheiden Sie dies und beginnen dann mit einer provisorischen Gästeliste. Verschieben Sie diesen Part nicht bis zum Schluss, denn die Anzahl der geladenen Gäste sind für weitere Schritte sehr wichtig. Perfekt geplante Gästelisten ersparen Ihnen viele Unannehmlichkeiten. Die Anzahl der Gäste ist von größter Wichtigkeit, denn dies ist entscheidend für die passende Location. Wie lang darf die Gästeliste sein? Meist gibt das Budget vor wie viele Gäste eingeladen werden können. Sind Sie hier eher frei fällt es mit Sicherheit leichter die Gästeliste zu erstellen. Beginnen Sie mit der Liste nach Prioritäten. Eltern, Geschwister, Großeltern und Trauzeugen haben sicherlich Vorrang. Wichtig sind vielen Paaren auch Tanten, Onkels, Cousinen, Cousins und enge Freunde. Gerne werden auch Bekannte, Kollegen und Sportkameraden eingeladen. Beraten Sie sich mit Ihrer Familie, damit es nicht zu Familienstreitigkeiten kommen kann. Vergessen Sie jedoch nie: Es ist Ihre Hochzeit und Sie haben das letzte Wort. Planen Sie immer Absagen ein. Manchmal haben eingeplante Gäste bereits ihren Urlaub gebucht oder eine plötzliche Erkrankung, von einem oder mehreren Gästen, macht ihnen die Teilnahme an der Hochzeit nicht möglich. Berücksichtigen Sie auch die Kinder der geladenen Gäste, da auch sie einen Sitzplatz benötigen. Sollte die Gästeliste den Rahmen sprengen, empfiehlt sich hinter jedem Gast einen Vermerk zu machen, wie eine Rangliste. Leicht lässt sich so feststellen, auf wen im schlimmsten Fall verzichtet werden kann oder nicht.

Eine perfekte Gästeliste zur Hochzeit erstellen

Wer auf Ihrer Hochzeits-Gästeliste stehen darf ist nicht selten eine sehr schwierige Aktion. Zuerst müssen Sie sich entscheiden wie groß die Festlichkeit sein soll. Nur Familie und engste Freunde, oder vielleicht noch Bekannte, Kollegen und das weitere Umfeld? Entscheiden Sie dies und beginnen dann mit einer provisorischen Gästeliste. Verschieben Sie diesen Part nicht bis zum Schluss, denn die Anzahl der geladenen Gäste sind für weitere Schritte sehr wichtig. Perfekt geplante Gästelisten ersparen Ihnen viele Unannehmlichkeiten. Die Anzahl der Gäste ist von größter Wichtigkeit, denn dies ist entscheidend für die passende Location.
 

Wie lang darf die Gästeliste sein?

Meist gibt das Budget vor wie viele Gäste eingeladen werden können. Sind Sie hier eher frei fällt es mit Sicherheit leichter die Gästeliste zu erstellen. Beginnen Sie mit der Liste nach Prioritäten. Eltern, Geschwister, Großeltern und Trauzeugen haben sicherlich Vorrang. Wichtig sind vielen Paaren auch Tanten, Onkels, Cousinen, Cousins und enge Freunde. Gerne werden auch Bekannte, Kollegen und Sportkameraden eingeladen. Beraten Sie sich mit Ihrer Familie, damit es nicht zu Familienstreitigkeiten kommen kann. Vergessen Sie jedoch nie: Es ist Ihre Hochzeit und Sie haben das letzte Wort.

Planen Sie immer Absagen ein. Manchmal haben eingeplante Gäste bereits ihren Urlaub gebucht oder eine plötzliche Erkrankung, von einem oder mehreren Gästen, macht ihnen die Teilnahme an der Hochzeit nicht möglich. Berücksichtigen Sie auch die Kinder der geladenen Gäste, da auch sie einen Sitzplatz benötigen. Sollte die Gästeliste den Rahmen sprengen, empfiehlt sich hinter jedem Gast einen Vermerk zu machen, wie eine Rangliste. Leicht lässt sich so feststellen, auf wen im schlimmsten Fall verzichtet werden kann oder nicht.

Hochzeit planen

Hochzeit sparsam planen – mehr Geld für Trauringe

Viele Paare waren schon sehr schockiert, als sie eine Kostenaufstellung für ihre Hochzeit schwarz auf weiß vor sich sahen. Doch Sie sollten immer den Blick bei den wichtigen Dingen, den ewig währenden, behalten. Dies sind nun einmal die Trauringe. Ihr Trauring wird Sie über ein ganzes Leben hinweg begleiten. Trauringe sehen viele Stürme, müssen Hochs und Tiefs miterleben. Aus diesem Grund richten Sie Ihren Fokus zuerst auf traumhafte Trauringe. Hier wäre an der absolut falschen Stelle gespart. Jedoch gibt es viele andere Dinge, an denen sich relativ leicht sparen lässt.
Alles zur Hochzeit finden Sie hier.

 

Budget im Auge behalten


Zuerst sollte immer ein maximales Budget ermittelt werden. Mit einer korrekten Planung, mit ständigem Blick auf das Budget, sind Sie auf der sicheren Seite. Kaufen Sie sich zuerst Ihre Trauringe, danach wissen Sie besser wie das Budget einzuteilen ist. Setzen Sie sich hier unbedingt Prioritäten. Was wirklich wichtig ist und woran gespart werden könnte.


Flexibilität erspart Kosten


Legen Sie sich nicht bei allen Faktoren fest. Beweisen Sie hier Flexibilität, wird sich das positiv im Preis zeigen. Die meisten Paare möchten während den warmen Monaten heiraten. In dieser Zeit ist meist preislich kein Schnäppchen bei den Locations, den Musikern, dem Brautkleid und Floristen zu bekommen. Selbst bei Schneefall kann Ihre Hochzeit zu etwas ganz besonderem werden. Denken Sie darüber nach, es kann sich lohnen! Auch in den Sommermonaten bekommen Sie keine Garantie für gutes Wetter. Nicht selten hat sich schon der Herbst schöner präsentiert, als die Sommermonate. Sollten Sie jedoch eine Gartenhochzeit planen, werden Sie die Sommermonate für sich nutzen müssen.


Selbst ist das Paar


Packen Sie und Ihre Gäste selber tatkräftig mit an! Bitten Sie die Gäste zu den bestellten Hauptgerichten Salate, Kuchen und Fingerfood mitzubringen. Gerade bei der Hochzeit im Garten ist dieses leicht umzusetzen. Sehr gespart werden kann auch an den Blumendekorationen für die Tische. Fertigen Sie zum Beispiel Einladungen, Menükarten und Platzkarten selbst an. Mit ein wenig Übung vorab, lässt sich auch ein Braut Make-up selbst wundervoll auftragen. Dasselbe gilt für die Frisur. Oftmals helfen Freundinnen und Übung macht den Meister. Informieren Sie sich über die Stärken Ihrer Freunde und Bekannten. Vielleicht lässt sich auf diese Weise sogar ein begnadeter DJ finden.


Geldgeschenke finanzieren nicht selten Hochzeiten


Sinn macht es immer, sich als Hochzeitsgeschenk Geld zu wünschen. Auf diese Weise lassen sich sehr viele Hochzeitskosten einplanen. Rechnen Sie die Geldgeschenke jedoch nie in Ihr Budget mit ein, denn Sie wissen vorab nicht welcher Betrag hier zusammen kommt.


Das kostengünstige Brautkleid


Sehr viel Geld lässt sich mit einem kostengünstigeren Kleid einsparen. Günstiger bedeutet jedoch nicht schlechter! Günstige Hochzeitskleider bekommen Sie auf verschiedene Weise:

  • Nutzen Sie den Verleih von Brautkleidern. In größeren Städten wird dies oftmals angeboten.
  • Kaufen Sie sich ein gebrauchtes Kleid. Dieses wurde ja nur lediglich für einen Tag getragen, daher ist es eigentlich wie neu. Wichtig ist nur die Reinigung, bevor Sie es tragen.
  • Fragen Sie in Fachgeschäften nach Brautkleidern von der vergangenen Saison. So bekommen Sie teilweise Brautmode zum halben Preis.


Vorsicht bei Bestellungen aus dem Ausland! Meist entsprechen die Größen nicht dem europäischen Standard. Die Qualität lässt auch gerne zu wünschen übrig.

Nach dem großen Tag haben Sie die Möglichkeit Ihr Brautkleid zu verkaufen. So lässt sich erneut eine Menge Geld sparen. Vielleicht fahren Sie mit diesem Geld sogar auf eine kleine Hochzeitsreise.


Am falschen Ende darf nicht gespart werden


Bei Juwelier Schillinger lassen sich viele Ehepaare zu ihren Trauringen beraten. Oftmals kommen Paare, welche schon viele Jahre verheiratet sind. Sie sind im nach hinein sehr unglücklich mit der damaligen Wahl, sich günstige Trauringe gekauft zu haben. So werden nach einigen Jahren Ehe bei uns neue und qualitativ hochwertige Trauringe gekauft. Nicht selten findet hier sogar ein Altgold Ankauf statt. Der Wert wird in diesen Fällen, zu den aktuellen Goldtagespreisen, dem Neukauf angerechnet – sogar teilweise mit Prozente. Lassen Sie sich beraten. Schön sind auch Unikat Trauringe. Jana Schillinger weiß Ihre Wünsche kreativ umzusetzen.

 

Das Hochzeitsbuch – Erinnerungen für die Ewigkeit

Brautpaare lieben die Erinnerungen an einen der schönsten Tage in ihrem Leben. Ständig werden diese Erinnerungen durch Geschichten und dem Betrachten der Hochzeitsfotos aufgefrischt. Hunderte Male am Tag wird verliebt der Trauring angesehen. So ist es nicht verwunderlich, dass sich das Gästebuch auf Hochzeiten zu einem festen Bestandteil durchgesetzt hat. Hochzeitsgäste sollten sich darauf vorbereiten, denn sie sollten auf der Hochzeitsfeier sich in dem Hochzeitsbuch verewigen. Von Natur aus ist nicht jeder Gast Dichterin oder Dichter, daher lohnt sich das vorherige Suchen nach einem passenden Hochzeitsspruch.
 

Was genau gehört in ein Hochzeitsbuch

Grundsätzlich gehören in das Hochzeitsbuch schöne Sprüche und Glückwünsche für die gemeinsame Zukunft des frisch vermählten Paares. Die Sprüche sollten mit Tiefgang sein, nicht eine gedankenlose und oberflächliche Aneinanderreihung von Wörtern. Wundervolle kleine Gedichte von bekannten Dichtern machen sich in dem Hochzeitsbuch immer gut. Aber innige Glückwünsche der Gäste sind etwas ganz Besonderes für das Brautpaar.
 

Wer sorgt für das Hochzeitsbuch

Legen Sie als Brautpaar Wert auf ein Hochzeitsbuch, müssen Sie dieses selbst besorgen. Schreiben Sie mit Bleistift die Namen der Gäste auf die jeweiligen Seiten. Planen Sie für jeden Gast zwei Seiten ein. Auf der rechten Seite könnte zum Beispiel der Spruch stehen, die linke Seite eignet sich für ein Foto von dem Verfasser. Diese Bilder lassen Sie einfach während der Feierlichkeit machen. Vielleicht zusammen mit Ihnen als Brautpaar. Manche Paare legen hier nicht nur einen Stift zum Schreiben bereit, sondern stellen den Gästen auch diverse Sticker und farbige Stifte zur Verfügung. Hochzeitsbudget festlegen

Das perfekt festgelegte Hochzeits-Budget


Wer eine Hochzeit planen möchte merkt schnell, wie bei einer falschen Planung das Budget nicht ausreichen könnte. Daher gehört es zu einer der ersten Aufgaben eines Paares, ein realistisches Budget für den Hochzeitstag festzulegen. Passen Sie unbedingt alle wichtigen Entscheidungen Ihren finanziellen Möglichkeiten an. Sparen Sie an keinen Dingen, welche von Bestand sind. Dazu gehört in erster Linie der Trauring. Er wird bis an das Ende Ihres Lebens Ihr treuer Begleiter am Ringfinger sein. Wer hier spart, wird sich relativ schnell darüber ärgern. Trauringe präsentieren sich als Bund Ihrer Liebe. Grundsätzlich müssen Sie einen sogenannten „Notfallgroschen“ einplanen, denn Unvorhergesehenes an Kosten kann immer in Erscheinung treten.

 

Wer bezahlt die Hochzeit?


Gleich zu Beginn Ihrer Planung sollten Sie wissen, ob Ihre Eltern planen sich an der Hochzeit zu beteiligen. So unangenehm es Ihnen auch sein mag, fragen Sie Ihre Eltern ehrlich und offen danach. Dieser Punkt ist sehr wichtig für Sie, so wissen Sie von Beginn an sicher, wie Sie zu haushalten haben. Ideal wäre ein Hochzeitskonto, auf welches das Budget eingezahlt werden kann. Sie behalten so immer die Übersicht über Ihre Finanzen.

Setzen Sie sich als Paar zusammen und rechnen durch, welche Beträge Sie für die Hochzeit zur Verfügung haben. Planen Sie nicht die Geldgeschenke der Gäste ein, denn viele Dinge müssen Sie bereits schon vor der Hochzeit bezahlen.

 

Das Einholen von Angeboten

 

Nun sollten Sie sich Angebote einholen. Die Kosten für Essen und Trinken, die Trauringe, Fotograf, Floristen, DJ, Kleidung für Braut und Bräutigam und noch vieles andere Wichtige. Grundsätzlich sollten Sie sich auf keine mündlichen Absprachen mit Dienstleister verlassen. Verlangen Sie alle Kostenvoranschläge schriftlich und von dem Anbieter unterschrieben. Nachdem Sie alle Kosten sich eingeholt haben, gilt es Prioritäten zu setzen. Grob sollten diese sogar schon vor dem Einholen der Angebote festliegen. Nutzen Sie für sich Preisvergleiche, deshalb nicht gleich bei dem ersten Dienstleister zusagen. Angebote und Service weisen hier oftmals erhebliche Unterschiede auf. Scheuen Sie sich nicht zu handeln! Zum Schluss bleibt Ihnen vielleicht noch die undankbare Aufgabe, notfalls Abstriche machen zu müssen. Sie werden diese jedoch nicht auf Ihrer Hochzeit bemerken müssen, denn es wird einer der schönsten Tage in Ihrem Leben sein. Hochzeitsfotos vom Brautpaar

 

Hochzeitsfotos halten die schönsten Momente in Erinnerung

Zu den schönsten und wichtigsten Momenten eines Paares gehört die Hochzeit. Diese für die Ewigkeit festzuhalten ist die Aufgabe des Fotografen. Ein Blick auf die Hochzeitsfotos der Eltern oder Groß-Eltern zeigt, auch bei den älteren Generationen war dies schon so. Nur war es in diesen Zeiten nicht so einfach und selbstverständlich, Fotografien anfertigen zu lassen. Gemessen an der häutigen Bilderflut zu jedem Event, gibt es aus vergangenen Zeiten nur wenig Fotomaterial.

Der Fortschritt der Technik und damit der Einzug der digitalen Bildverarbeitung hat Qualität und Quantität maßgeblich beeinflusst. Nun ist eine sofortige Kontrolle des Resultates möglich und sollte Ausfälle bei einer umfassenden Foto-Dokumentation vermeiden. Gehörte früher praktisch zu jeder Aufnahme ein bewegungsloses Posing, können heutige Kameras durch kurze Verschlusszeiten viele Fotos in einem sehr kurzen Zeitraum ohne Unschärfen anfertigen. Moderne Objektive ermöglichen dazu mehr Variabilität bezüglich der Entfernung und des Abstandes.

Trotz der vielen technischen Vorteile haben es die Fotografen dennoch nicht leicht. Das Wichtigste ist der ungestörte Ablauf der einmaligen Feier- und Festlichkeiten. Die Hochzeit steht im Vordergrund, nicht die Fotografien. Ein guter Fotograf ist ständig in Bewegung, ohne dem Brautpaar aufdringlich zu werden oder zu wirken. Er erkennt gute Blickwinkel und weiß, wann er bereit sein muss gute Fotos zu schießen. Störende Einflüsse, zum Beispiel unbedachte Gäste die den Blickwinkel plötzlich verdecken, muss er einkalkulieren.

Auch das Brautpaar macht sich Gedanken um die Verewigung ihres schönsten Tages. Sitzt die Kleidung perfekt, sind wichtige Momente gut getroffen, sind die Ansprüche der Gäste an die Fotos erfüllt worden? Viele Paare entziehen sich diesem zusätzlichen Stress und planen ein Post-Wedding-Fotoshooting. Hierbei kommt es zu einem separaten Foto-Termin. Frei in der Wahl des Ortes oder des Termins kann hierbei voll und ganz auf das Foto-Shooting eingegangen werden. Kompromissfrei und ohne Einschränkung, können somit auch Location gewählt werden, welche bei den Festlichkeiten undenkbar gewesen wären.

 

Ihre Trauringe auf Bild festhalten

 

Während der Hochzeit wird sich sicher der eine oder andere Moment finden lassen, an dem Sie ein Bild der Trauringe an Ihren Ringfingern anfertigen lassen können. Suchen Sie sich eine schöne Unterlage für Ihre Hände dazu aus. Vielleicht legen Sie auch noch eine Blume daneben. Hände ineinander verschlungen, bei denen die Ringe in den Fokus rücken, sehen auf einem Foto festgehalten wundervoll aus.
Sitzordnung bei der Hochzeit

 

 

Tischkarten - Die Hochzeit und eine perfekte Sitzordnung der Gäste

Nachdem Trauringe ausgesucht wurden, beginnt meist die genaue Planung der heiß ersehnten Hochzeit. Es gibt vieles zu bedenken, und so manches Brautpaar gerät schon einmal unter Stress. Was niemals als unwichtig und unnötig abgetan werden sollte, sind die passenden Tischkarten für eine gut ausgedachte Sitzordnung. Perfekt durchdachte Sitzordnungen sorgen für gute Stimmung unter Ihren Gästen.
 

Warum eigentlich Platzkarten?


Es ist eher eine Ausnahme, wenn die Chemie zwischen allen Gästen passt. Gäste die nebeneinander sitzen sollten gemeinsame Interessen und Themen für eine harmonische und anregende Unterhaltung finden. Nicht selten bestehen kleine Familienkriege, und es muss einfach diskret für eine getrennte Platzierung gesorgt werden. Die Vorteile der Tisch- und Platzkarten liegen klar auf der Hand. Es handelt sich hier ja nicht um ein starres Reglement für den Rest der Feierlichkeit. Meist mischen sich die Gruppen und Gleiches gesellt sich zu Gleichem. Damit jedoch zu Beginn keine unschöne Situation entstehen kann, empfiehlt es sich Tischkarten zu nutzen.

 

Welche Tischkarten sind ideal?

 

Grundsätzlich müssen Tisch- und Platzkarten passend zu der Tischdekoration sein. Suchen Sie sich daher zuerst Ihre Tischdekoration aus, wie Blumen, Kerzen und Servietten. Vergessen Sie nicht Tisch- und Menükarten im selben Look auszuwählen.

Im Handel finden Sie eine große Auswahl. Nicht immer wird eine Tischkarte aus Papier bevorzugt. Die Auswahl beinhaltet zum Beispiel kleine Bilderrahmen, Herzen aus Schiefer und kleine personalisierte Faltschachtel. Diese kleinen Schachteln bieten Platz für kleine Gastgeschenke, sofern Sie diese Ihren Gästen überreichen wollen.

Beliebt sind Tischkarten mit Trauringen als Motiv. Sie symbolisieren Ihre Liebe und spielen mit Ihnen an dem Hochzeitstag die Hauptrolle. Ein Trauring auf der Tischkarte wirkt immer passend.

Wir von Juwelier Schillinger wünschen Ihnen ein herrliches Fest. Unsere Trauringe dürfen hoffentlich an Ihrem unvergesslichen Fest teilnehmen!

Hochzeitstermin verlegen

Eine Hochzeit ist eine der wichtigsten Entscheidungen zwischen zwei Menschen und gilt in der Regel ein Leben lang. Entsprechend gestalten sich die Festlichkeiten und der Anspruch an den Perfektionismus. Dies setzt eine genaue Planung voraus. Termin, Location, Budget, Gäste, Events und der gesamte Ablauf müssen berücksichtigt werden. Kleinigkeiten werden kaum einen großen Einfluss haben und können meistens aufgefangen oder ersetzt werden, zumal gewisse Verzögerungen oder Ausfälle mit einkalkuliert werden sollten. Selbst das unterschiedlichste Wetter findet in der Regel bereits bei der Planung Beachtung und Alternativen stehen bereit. Aber es kann natürlich auch zu massiven Beeinträchtigungen kommen, welche den ganzen geplanten Hochzeitstermin in Frage stellen können. Unwetter zählen nicht zu den üblichen Wetterschwankungen und können jedes Fest undurchführbar werden lassen. Selbst wenn die Lokalität trockene und sichere Räume bietet, können Sturm, Hagel, Schnee, Blitzeis oder sintflutartige Regenfälle mit Überschwemmungen alleine schon die Anfahrt im Keim ersticken. Hier sollte auch an die Sicherheit der anreisenden Gäste gedacht werden, welche für An- und Rückfahrt unterschiedliche Strecken zurücklegen.

Ein Hochzeitstermin sollte genügend Vorlaufzeit bieten, um alle Erfordernisse zu organisieren. Häufig wird der Hochzeitstermin Monate, wenn nicht sogar ein halbes Jahr im Voraus, bestimmt. In dieser Zeit, jedoch auch kurzfristig, können viele Ereignisse eintreten. Eine nahestehende Person stirbt zum Beispiel. Trauer, Respekt und die Pietät wirken sich auf den geplanten Termin aus. Selbst ein Unfall kann schon Auswirkungen zeigen. Trifft es einen Teil des Hochzeitspaares, wird wohl kaum ein Krankenhaus als Location in Frage kommen. Aber auch Gäste, auf deren Anwesenheit großen Wert gelegt wird, können durch einen Unfall oder eine Erkrankung einen Hochzeitstermin zum Platzen bringen.

Für besonderen Unmut sorgt eine Verschiebung des Hochzeitstermins, wenn berufliche Gründe die Ursache dafür sind. Als Selbständiger wirken sich wirtschaftliche Ereignisse oder Erfordernisse unmittelbar aus. Steht ein wichtiger Auftrag an, kann es für die weitere berufliche Existenz ausschlaggebend sein, ihn wahrzunehmen und ihm die Priorität gegenüber dem Hochzeitstermin einzuräumen. Aber auch in einem Beschäftigungsverhältnis läuft nicht immer alles nach Plan. Die meisten Arbeitgeber werden Verständnis für die Wichtigkeit eines Hochzeitstermins haben. Aber auch sie sind wirtschaftlichen Regeln und Prioritäten unterworfen. Krankheitsfälle in der Belegschaft, möglicherweise auch Kündigungen, können den nur mündlich zugesagten Urlaub wieder aufheben. Um eventuell Schadenersatzansprüche geltend machen zu können, bedarf es einer schriftlichen Zusage des Arbeitgebers.

Ein gar nicht so seltener Grund für eine Verlegung des Hochzeitstermins kann eine Schwangerschaft sein. Je nachdem, wie weit sie fortgeschritten ist, kann es sinnvoll sein den Hochzeitstermin anzupassen. Hier stehen das Wohl des Kindes und der werdenden Mutter im Vordergrund.

Ein Hochzeitsbudget sollte in der Planung noch über Reserven verfügen. Dennoch können unvorhersehbare Krisen das Budget belasten oder schlimmsten Falls sogar aufbrauchen. Schäden an dem dringend benötigten PKW zum Beispiel, sind nicht immer kalkulierbar. Auch ein eigenes Haus spart nicht mit kostenintensiven Überraschungen, wenn etwas ausfällt oder undicht wird. Auch die Einplanung des monatlichen Gehaltes kann durch Umstände, wie eintretende Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit, in eine völlig unerwartete Richtung führen.

Müssen Sie den Termin verlegen, versuchen Sie den finanziellen Schaden gering zu halten. Verhandeln Sie mit allen Dienstleistern und bitten Sie diese um Verständnis. In den meisten Fällen kommen diese Ihnen entgegen.
Blumendeko in Kirche

Die Kirchendekoration auswählen


Schnell wird bei den Hochzeitsvorbereitungen die Kirchendekoration vergessen. Trauringe müssen ausgesucht werden, Brautkleid und Anzug sind zu kaufen und die passende Location muss gesucht werden. Die Kirchendekoration ist jedoch auch sehr wichtig, denn Sie sorgt bei Ihrer Vermählung für die festliche Stimmung in der Kirche. Bevor Sie jedoch Ihre Kirchendekoration bei einem Floristen bestellen, müssen Sie mit dem zuständigen Pfarrer abklären was überhaupt erlaubt ist. Geschmückt werden Ihre Hochzeitsstühle vor dem Altar, sowie der Altar selbst. Verfügen Sie über ein großes Budget, wirken Dekorationen an den Kirchenbänken sehr stimmungsvoll. Blumen stellen meist den Hauptbestandteil der Kirchendekoration dar. Als Kränze oder Gestecke unterstreichen sie die festliche Kirchenstimmung. Grundsätzlich sollten Sie die Kirchendekoration nicht übertrieben pompös gestalten. Viele Kirchen sind selbst schon wahre Schmuckstücke. Zuviel würde hier sogar das stimmungsvolle Ambiente zerstören.

 

Kirchendekoration in stimmungsvoller Harmonie


Achten Sie bei Ihrer gesamten Dekoration auf ein einheitliches Bild. Gleiche Farben und Materialien sind zu empfehlen. Die Dekorationselemente sollten sich auch in Ihrem Outfit und dem Brautstrauß widerspiegeln. Schaffen Sie bitte kein wirres Durcheinander, denn in diesem Fall geht das Edle und Geschmackvolle verloren. Ihre Kirchendekoration soll Akzente setzen, keinesfalls Sie als Brautpaar in den Hintergrund drängen. Die Augen der Gäste sollen an Ihnen hängen bleiben, nicht an der Kirchendekoration. Lassen Sie die floralen Kirchendekorationselemente frisch von Ihrem Floristen anfertigen. Sie sind hier Sprachrohr zwischen Florist und Pfarrer. Fragen Sie nach, wann der Florist mit seinen Blumen Zugang in die Innenräume der Kirche haben kann.

Beliebt sind auch Grünpflanzen in Trögen vor der Kirchentür. Fragen Sie bei Ihrem Floristen oder Gärtner, ob Sie diese Pflanzen gegen eine Gebühr ausgeliehen haben können. Lassen Sie auf den Pflanzen Dekorationen, wie zum Beispiel Perlenketten und Bänder, anbringen. Auf diese Weise ist die Kirchendekoration im Außenbereich günstig für Sie.

 

Ein Hochzeitsteppich schafft Extravaganz


Eine wirklich festliche Stimmung schafft ein roter Hochzeitsteppich. Er erinnert ein wenig an den „Red Carpet“ in Hollywood. An Ihrer Hochzeit sind Sie jedoch der Star, was solch ein Teppich eindrucksvoll unterstreicht. Im Internet finden Sie bei verschiedenen Anbietern relativ kostengünstige Varianten vor. Bitte vergleichen Sie hier das Preis- Leistungsverhältnis genau. Manche Priester wünschen zum Beispiel keine Blüten innerhalb der Kirche, die von kleinen Blumenkindern gestreut werden. Auf einem Hochzeitsteppich gestreut, wird der Pfarrer vielleicht ein Auge zudrücken. Nicht selten ist in einer Kirche der Boden sehr glatt. In diesem Fall wäre der Hochzeitsteppich sinnvoll, denn er würde die Rutschgefahr verhindern.

Ein wichtiger Punkt:

Klären Sie zur Sicherheit ab, wie Ihr Pfarrer zu dem Brauch mit dem geworfenen Reis steht. Immer öfter bewerfen die Hochzeitsgäste das Brautpaar nach dem Verlassen der Kirche mit Reis. Das ist nicht unbedingt vom Pfarrer erwünscht. Klären Sie diesen Punkt ab.

 

Hochzeits-Dankeskarten für Gratulanten und Gäste


Nach der Hochzeit den Gratulanten einen Dank zukommen zu lassen ist üblich und gehört zu dem guten Ton. Mit der Hochzeits-Dankeskarte drücken Sie ihre Wertschätzung gegenüber den Geschenken und Glückwünschen aus. Dankeskarten finden Sie in den unterschiedlichsten Varianten vor. Sie können hier frei nach eigenen Vorstellungen auswählen. Schnell und einfach eignen sich die standardisierten Karten aus dem Handel. Leider sind diese etwas langweilig, sofern Sie diese nicht noch mit kleinen Extras verschönern wollen. Selbst gebastelte Karten sind natürlich viel persönlicher. Auf die Dankeskarte gehört auf jeden Fall ein Hochzeitsfoto von Ihnen.

 

Textbeispiele für Ihre Dankes-Hochzeitskarten:

  • Herzlichen Dank für die Glückwünsche und Geschenke zu unserer Hochzeit. Danke für Eure Teilnahme an unserem traumhaften Hochzeitstag.
  • Über die vielen Glückwünsche und Geschenke haben wir uns sehr gefreut. Ein liebevolles „Danke“ von uns an Euch!
  • Wir sind noch immer in großer Freude über Eure liebevollen Glückwünsche und Geschenke.
  • Schön, dass Ihr an unserem großen Tag teilgenommen habt. Wir danken für Eure Glückwünsche und Geschenke.
  • Dank Euch wurde unsere Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag in unserem Leben. Wir bedanken uns von ganzem Herzen für Eure Teilnahme und die vielen Präsente.

 

Einheitlich oder individuell?


Sie haben die Wahl zwischen einheitlichen Dankeskarten für alle Gäste, oder individuell geschriebenen Karten. Individuelle machen natürlich mehr Arbeit, werden von den Empfängern jedoch als viel persönlicher empfunden. Eine gute Möglichkeit wäre zum Beispiel, wenn Sie einheitliche Karten drucken lassen und handschriftlich noch ein oder zwei Sätze hinzufügen – passend zu dem jeweiligen Gast. Vielleicht erwähnen Sie dabei noch das jeweilige Geschenk des Gastes. Zumindest für Menschen zu denen Sie eine sehr enge Beziehung pflegen, wären die persönlichen Zeilen ein Ausdruck von Freundschaft und Zuneigung. Eine besondere Geste wäre für Ihre Gäste, wenn Sie die Dankeskarte persönlich abgeben.

 

Wann sollten Dankeskarten zur Hochzeit versendet werden


Möglichst zeitnah! Warten Sie nicht Monate damit, denn für Ihre Gäste ist dann die Hochzeit sehr in den Hintergrund ihres Lebens getreten. Schicken Sie circa nach zwei bis vier Wochen Ihre Karten ab. Sollten Sie direkt nach Ihrer Hochzeit auf eine Hochzeitsreise gehen, können Sie natürlich nicht so schnell auf die vielen Glückwünsche und Geschenke reagieren. In diesem Fall ist es vollkommen in Ordnung, wenn sich das Versenden etwas verzögert.

weitere infos findet ihr bei Alles zur Hochzeit

 

Hochzeitsportal ThePerfectwedding.de

Featured on ThePerfectWedding.de

" ["comments"]=> string(1) "0" ["link"]=> string(54) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/hochzeit" ["comment_link"]=> string(65) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/comment_form?bmid=5" ["description"]=> string(1224) "

Wie plane ich meine Traumhochzeit?

Planen und organisieren der Hochzeitsfeier

 

" ["pubdate"]=> string(19) "2022-01-27 09:59:19" ["pubdate_atom"]=> string(25) "2022-01-27T09:59:19+00:00" ["pubdate_rss"]=> string(31) "Thu, 27 Jan 2022 09:59:19 +0000" ["author"]=> string(32) "Roland Schillinger Juwelier e.K." }

Hochzeitskleidung

 

Was ziehe ich bei meiner Hochzeit an?

Hochzeitskleidung passend aussuchen zur Feier

 

Weiterlesen
array(23) { ["blog_message_id"]=> string(1) "6" ["guid"]=> string(40) "ac39e08808badad41a5346be17973135c859e7e0" ["created_date"]=> string(19) "2022-01-27 10:06:33" ["public_start_date"]=> string(19) "2022-01-27 10:09:51" ["public_stop_date"]=> NULL ["public_status"]=> string(1) "1" ["twitter_status"]=> string(1) "0" ["twitter_id"]=> NULL ["archive_status"]=> string(1) "0" ["featured"]=> string(1) "0" ["sort"]=> string(2) "35" ["language_code"]=> string(2) "de" ["title"]=> string(17) "Hochzeitskleidung" ["message"]=> string(677) "

 

Was ziehe ich bei meiner Hochzeit an?

Hochzeitskleidung passend aussuchen zur Feier

 

" ["message_long"]=> string(7983) "

Was ziehe ich bei meiner Hochzeit an?

Unsere Brautkleid-Informationen

Nach dem Kauf der Trauringe bei Juwelier Schillinger, werden Sie sich sicherlich dem Kauf eines Brautkleides zuwenden. Eine Hochzeit ist für viele Frauen ein schon ewig geträumtes Märchen. Der Trauring und das Brautkleid spielen bei diesen romantischen Träumereien eine der Hauptrollen. Bis heute ist es üblich, dem Bräutigam das Brautkleid erst am Hochzeitstag zu zeigen.
 

Ein gemeinsames Event im Brautmodengeschäft


In den seltensten Fällen wird sich eine Braut alleine ihr Traumkleid aussuchen. Üblich ist es eigentlich, wenn aus dem Besuch im Brautmoden-Geschäft ein wahres Event gemacht wird. Freundinnen, Brautmutter, Schwestern, Schwägerinnen und Schwiegermutter sind sozusagen als Jury mit dabei. Wichtig ist jedoch immer, sich nicht von den vielen unterschiedlichen Meinungen verrückt machen zu lassen. Sie müssen sich in dem Hochzeitskleid wohl fühlen! Es ist empfehlenswert, mit dem Brautmoden-Geschäft einen festen Termin zu vereinbaren. Bei einem Glas Sekt, werden Sie alle mit Sicherheit viel Freude und Spaß dabei erleben. Planen Sie genug Zeit für die Anprobe verschiedener Kleider ein.

 

Hochzeitskleid und Budget müssen harmonieren


Die Kosten für ein Hochzeitskleid sind mit Sicherheit bedeutend höher, als die für Ihre sonstigen Kleidungsstücke. Setzten Sie sich ein Preislimit, und dieses bevor Sie in ein Brautmoden-Geschäft gehen. Teilen Sie dieses Limit auch der Verkäuferin gleich zu Beginn mit. So geraten Sie auch nicht in Versuchung zu teuer einzukaufen. Meist beginnen die Preise ab ca. 600 Euro. Muss Ihr Traumkleid verändert werden, fragen Sie nach den Extra-Kosten. Teilweise sind diese bereits im Kaufpreis enthalten.

 

Das maßgeschneiderte Hochzeitskleid


Früher war es ganz normal und üblich, sich ein maßgeschneidertes Hochzeitskleid zu kaufen. Es gab kaum Auswahl in Geschäften, daher wurden die eigenen Ideen vom Traumkleid durch einen professionellen Schneider umgesetzt. Heute ist das völlig anders. Die Auswahl im Handel ist groß und das Internet bietet schier endlos viele Möglichkeiten zum Kauf an. Wünschen Sie sich jedoch ein Modell, welches nicht im Brautmoden-Geschäft zu bekommen ist, wird das Maßgeschneiderte sicherlich eine gute Wahl sein. Der Bedarf an Übergrößen und ein Babybauch schränken die Auswahl im Handel erheblich ein. Für die maßgeschneiderten Modelle ist der perfekte Sitz garantiert. Lassen Sie sich unbedingt die bisherigen Arbeiten der Schneiderin oder die des Schneiders zeigen. Wichtig ist natürlich der Preis. Verlangen Sie gleich zu Beginn einen Festpreis.

Wünschen Sie sich auch einen maßgeschneiderten Trauring? Dafür sorgt unsere Jana Schillinger. Sie fertigt für Sie Unikat-Trauringe in der eigenen Schmuck-Werkstatt an. Sie sehen, nicht nur bei dem Brautkleid haben Sie die Möglichkeit Ihrer Kreativität freien Lauf lassen zu können.

 

Es muss nicht immer weiß und lang sein


Nicht für jede Braut ist das weiße Brautkleid mit edlen Applikationen eine Traumvorstellung. Manche Bräute lieben es einfach dezenter und entscheiden sich gegen das übliche Brautkleid. So wählen Bräute auch Kleider in Schwarz oder Rot aus. Beliebt ist hier auch Samt als Material. Viele Bräute, die lediglich auf dem Standesamt heiraten, entscheiden sich gegen das traditionelle Brautkleid. Dies gilt auch, wenn es sich nicht um die erste Eheschließung handelt.


Was mache ich mit meinem Brautkleid nach der Hochzeit?


Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was mit Ihrem Brautkleid nach der Hochzeit geschehen soll? Möchten Sie es vielleicht als Erinnerung aufheben? In diesem Fall sollten Sie unbedingt für einen guten Platz zur Aufbewahrung auswählen. Dieser muss grundsätzlich trocken sein. Wichtig ist hier auch eine Schutzhülle um das Kleid.

Der Wiederkauf Ihres Kleides lässt Geld in Ihrer Haushaltskasse klimpern. Vielleicht lässt sich mit dem Erlös auch ein lang gehegter Wunsch erfüllen. Falls es der Schnitt und Material zulassen, kann das Brautkleid auch für weitere festliche Anlässe eingefärbt werden. Brautpaar Hochzeit

Accessoires für die Braut

Nachdem Sie sich für Ihr Brautkleid, den Brautschuhen und einen Schleier entschieden haben, müssen Sie noch über weitere Accessoires für den großen Tag nachdenken. Wir hoffen Ihnen ein paar Anregungen zu den passenden Accessoires geben zu können. Bleiben Sie dabei immer Ihrem gesamten Stil treu, damit Kleidung und Accessoires miteinander harmonisch wirken.
 

Dessous für die Braut


Fehlen sollten Ihnen als Braut auf keinen Fall verführerische Brautdessous. Wählen Sie diese in dem Farbton Ihres Brautkleides aus. In einer Lingerie werden Sie eine attraktive Auswahl an reizvoller Brautunterwäsche vorfinden. Selbstverständlich finden Sie auch günstige Brautdessous, es muss also nicht der teure Fachhandel sein. Ihr Budget entscheidet das. Vergessen Sie jedoch nicht die Bequemlichkeit. Drücken und Kratzen ist an diesem Tag nicht erwünscht, denn als Braut sollen Sie sich rundum wohlfühlen dürfen.

 

Was für Schmuck trägt man als Braut?


Eine Braut sollte immer etwas funkelnden Brautschmuck tragen. Bei Juwelier Schillinger finden Sie den passenden Schmuck zu Ihrem Trauring. Bei einer Hochsteckfrisur sollten Ohrringe nicht fehlen. Sie verleihen Ihnen einen dezenten Glamour. Bei offenem Haar sehen Halsketten sehr passend aus. Hübsch sind funkelnde Armbänder. Bleiben Sie bei einer Edelmetallfarbe. Der gesamte Schmuck sollte im Stil ebenfalls passen. Viele Bräute entscheiden sich für herrliche Perlen. Bei Juwelier Schillinger könne Sie sich zu diesem Thema kompetent beraten lassen.

 

Das Strumpfband für die Braut.

Als Braut ein Strumpfband zu tragen ist zu einem Brauch geworden. Sie finden Sie im Handel in unterschiedlichen Formen, Farben, Materialien und Preisklassen vor. Teilweise wird das Strumpfband in den Brauch „ etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes“ integriert. Für mächtigen Jubel sorgt Ihr Strumpfband dann, wenn Ihr Ehemann mit seinen Zähnen Ihnen während dem Fest das Strumpfband vom Bein zieht, es dann anschließend zu den männlichen, unverheirateten Gästen wirft. Falls Sie sich nicht davon trennen möchten, tragen Sie einfach zwei Strumpfbänder. Eines lässt sich dann leicht für die gute Stimmung auf Ihrer Hochzeitsfeier opfern. Das zweite Strumpfband kann getrost eine günstige Ausführung sein.

 

Brauttasche, Handschuhe und Armstulpen


Empfehlenswert ist, sich diese Brautaccessoires im Brautmodengeschäft zu kaufen. Sinn macht es sogar, direkt in Verbindung mit dem Kauf Ihres Hochzeitskleides. So passen die Accessoires perfekt vom Stil, Farbe und Material zu Ihrem Kleid und dem Schleier.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Aussuchen Ihrer Brautaccessoires!

" ["comments"]=> string(1) "0" ["link"]=> string(63) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/hochzeitskleidung" ["comment_link"]=> string(65) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/comment_form?bmid=6" ["description"]=> string(677) "

 

Was ziehe ich bei meiner Hochzeit an?

Hochzeitskleidung passend aussuchen zur Feier

 

" ["pubdate"]=> string(19) "2022-01-27 10:09:51" ["pubdate_atom"]=> string(25) "2022-01-27T10:09:51+00:00" ["pubdate_rss"]=> string(31) "Thu, 27 Jan 2022 10:09:51 +0000" ["author"]=> string(32) "Roland Schillinger Juwelier e.K." }

Hochzeitsbrauch

Hochzeitsbräuche und Traditionen zur Hochzeit

Welche Hochzeitsbräuche und Traditionen gibt es noch?

Weiterlesen
array(23) { ["blog_message_id"]=> string(1) "8" ["guid"]=> string(40) "7c920499ef97702dbdc89f5183c34450d9035d03" ["created_date"]=> string(19) "2022-01-27 11:03:13" ["public_start_date"]=> string(19) "2022-01-27 11:11:39" ["public_stop_date"]=> NULL ["public_status"]=> string(1) "1" ["twitter_status"]=> string(1) "0" ["twitter_id"]=> NULL ["archive_status"]=> string(1) "0" ["featured"]=> string(1) "0" ["sort"]=> string(2) "40" ["language_code"]=> string(2) "de" ["title"]=> string(15) "Hochzeitsbrauch" ["message"]=> string(827) "

Hochzeitsbräuche und Traditionen zur Hochzeit

Welche Hochzeitsbräuche und Traditionen gibt es noch?

" ["message_long"]=> string(36115) "

Hochzeitsbräuche und Traditionen zur Hochzeit

Was gibt es für Hochzeitsbräuche?

 

Hochzeitsbräuche die nicht fehlen sollten


Für die meisten Brautpaare ist es üblich Hochzeitsbräuche auch zu ihrer Hochzeit in Anspruch zu nehmen. Viele Bräuche und Sitten finden schon seit Generationen statt und sind nicht wegzudenken. Sitten und Bräuche haben ihren Sinn: Sie sollen dem frisch vermählten Paar Glück, Treue und Gesundheit bringen, und Unglück aus ihrem Leben fern halten. Mit Hochzeitsbräuchen werden bis heute wundervolle Traditionen gepflegt. Lassen Sie sich mit unseren Beispielen inspirieren!

Der Polterabend – Scherben bringen Glück

Für viel Spaß sorgt der Polterabend. Kurz vor der Hochzeit finden sich Familie, Freunde, Verwandte, Nachbarn und Kollegen ein, um dem Paar auf laute Weise Glück für ihren gemeinsamen Lebensweg zu wünschen. Da oftmals nicht alle Bekannten und Kollegen zur eigentlichen Hochzeitsfeier eingeladen werden können, ist der Polterabend die Gelegenheit mit diesen lieben Menschen auch feiern zu dürfen. Die Gäste bringen Porzellan zum Zerschlagen mit. Das Paar darf nun kräftig fegen, aber Vorsicht: Die Feierlustigen kippen das eben frisch gefegte Porzellan gerne wieder aus und Sie müssen den Kraftakt von vorne beginnen. Alte Waschbecken und Glas haben hier jedoch nichts zu suchen.
 

Der Brautschuh-Cent


Pfennige, heute Cents, für den Brautschuh zu sammeln ist ein Brauch, welcher meist nicht mehr so häufig in Anspruch genommen wird. Sammelt die Braut Cent-Stücke, zeigt sie damit ihre Sparsamkeit. Dieses Symbol war über Jahrzehnte hinweg sehr beliebt. Bei den heutigen Schuhpreisen muss eine Braut jedoch sehr lange vor der Hochzeit mit der Sammel-Leidenschaft starten.

 

Das Hochzeitsauto


Beliebt sind bei Brautpaaren eine Stretch-Limousine oder ein Oldtimer. Beides kann gemietet werden. An dem Hochzeitsauto sollte die florale Dekoration durch einen Floristen ausgeführt werden. Als Brautpaar sollte nicht selbst chauffiert werden, denn das bringt angeblich Unglück. Für richtigen Krach sorgen angebundene Blechdosen an dem Hochzeitsauto, dies hat auch den Sinn böse Geister zu vertreiben. Selbstverständlich nutzt man nur leere Blechdosen. Dem Brautauto folgen mit lautem Hupen die Hochzeitsgäste.
Romantischer und stiller präsentieren sich Hochzeitskutschen. Gerade für die romantische Hochzeit eine sehr schöne Idee. Auf Blechdosen und lautem Hupen muss hier jedoch verzichtet werden.


Mit Reis werfen


Immer häufiger wurde es nach der standesamtlichen oder kirchlichen Trauung zur Sitte, ein frisch vermähltes Paar mit Reis zu bewerfen. Dieser Brauch hat seinen Ursprung in Asien und soll Glück in das Leben eines Brautpaares bringen. Böse Geister nehmen angeblich „Reis-aus“, wenn sie mit Reis beworfen werden. Meist wird jedoch Konfetti dem Reis vorgezogen, denn hier gibt es eher keine Schwierigkeiten mit dem Standesamt oder der Kirche. Reis stellt nämlich eine Rutschgefahr dar und ist somit für alle Beteiligten und Passanten eine Gefahrenquelle.


Die Hochzeitskerze für das Glück


Für das Glück und die Harmonie wird gerne eine Hochzeitskerze angezündet. Auf ihr befinden sich Symbole, Datum der Hochzeit und die Namen von Braut und Bräutigam. Sehr beliebt ist es, während die Kerze entzündet wird, ein Gedicht oder Vers zu sprechen. So steigen in den Himmel Wünsche und Gebete für das Liebesglück des Hochzeitspaares.


Gemeinsam stark beim Zersägen eines Baumstamms


Ein Brautpaar zeigt beim Durchsägen eines Baumstammes die Gemeinsamkeit. Das Zeichen „Gemeinsam sind wir stark“ wird dabei eindrucksvollen gesetzt. Eine Säge an deren beiden Ende Griffe sind, dient dem Zersägen im gleichen Takt. Viele sehen diesen Brauch auch als Statement bezüglich der Gleichberechtigung. Ein schöner, aber zugleich schweißtreibender Brauch.


Brautstrauß werfen – wer ist die nächste Braut?


Die Braut stellt sich mit dem Rücken zu den unverheirateten weiblichen Gästen. Teilweise werden der Braut die Augen verbunden. Die ledige Fängerin des Brautstraußes darf hoffen, selbst bald als Braut feiern zu dürfen. Da sich viele Bräute jedoch nicht von ihrem Brautstrauß trennen möchten, wird speziell für das Brautstraußwerfen ein zweiter und günstiger Strauß angefertigt.


Der Hochzeitstanz im Gleichklang der Herzen


Einst war es Brauch den Hochzeitswalzer als frisch getraute Eheleute zu tanzen. Mittlerweile zeigen sich Braut und Bräutigam als wahre Choreographen. Sie studieren zu aktuellen Musikstücken ihren eigenen Hochzeitstanz ein. Oftmals ist dies ein echtes Entertainment-Programm für die zusehenden Gäste.


Die Brautentführung – wo bitte ist die Braut geblieben?


Die Brautentführung zählt zu den humorvollen Bräuchen. Meist stecken Freunde des Bräutigams dahinter. Die Braut wird in eine Lokalität entführt und der Bräutigam hat die Zeche zu bezahlen. Gerne wird von einem Lokal zum nächsten gezogen und der Bräutigam darf alle offenen Rechnungen bezahlen. Da dies sehr teuer und zeitintensiv werden könnte, wird dem Bräutigam meist ein Tipp gegeben.


Die Hochzeitstorte und das gemeinsame Anschneiden


Grundsätzlich schneidet das Brautpaar mit einem Messer die Hochzeitstorte an. Von größter Bedeutung ist dabei, wer die Hand oben hat. Die obere Hand soll zu dem Partner in der Beziehung gehören, der später das Sagen hat. Verzichten Sie jedoch auf ein Gerangel, denn dieser Brauch wird mit Sicherheit nicht Ihren Stand in der Ehe bestimmen. Jeder Mann freut sich seine Hand auf die der Braut legen zu dürfen. Er stellt so seinen Beschützerinstinkt offen dar. Machen Sie ihm als Braut diese Freude!


Die Braut über die Schwelle tragen


Als Mann sollten Sie Ihre Kraft gut einteilen, denn in später oder früher Stunde ist Muskelkraft gefragt. Ein sehr alter Brauch ist es die frisch Angetraute über die Türschwelle zu tragen. Leider sind die Paare oft zu müde und vergessen dabei dieses romantische Ritual. Eine Braut über die Schwelle zu tragen steht für immer währendes Glück im Zuhause.


Die symbolischen 4 Gegenstände


An dem Tag der Hochzeit ist es Brauch, als Braut 4 wichtige Dinge mit sich zu tragen: Etwas Altes, etwas Neues, etwas Gebrauchtes und etwas Blaues. Für Alt steht häufig Familienschmuck. Neu ist der Trauring von Juwelier Schillinger. Gebraucht könnten die Ohrringe der besten Freundin sein. Die Farbe Blau steht für Treue. Unterstrichen wird dies sehr gerne mit einem schönen Strumpfband in einem Blauton. Dieser Brauch verbindet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf sehr emotionale Weise.


Trauringe bei Juwelier Schillinger auswählen


Wir von Juwelier Schillinger stehen Ihnen für den schönsten Brauch einer Hochzeit zur Verfügung: Das sorgfältige Aussuchen Ihrer Trauringe. Bei ca. 10.000 verschiedenen Trauringe, finden Sie bei uns mit Sicherheit Ihren persönlichen Trauring vor. Gerne wird für Sie auch der Trauring durch unsere Schmuckdesignerin Jana Schillinger angefertigt. Ihr Glück liegt unserem Juwelier Mitarbeiter-Team am Herzen! Wir beraten Sie unverbindlich und kompetent.


Hochzeitsbräuche Polterabend Auto und Co

 

Goldschmuck Ringe

 

Hochzeitstage mit Schmuck zelebrieren


Die Zeit rast nur so dahin. Haben Sie auch das Gefühl Ihre Hochzeit liegt erst seit ein paar Wochen zurück? Meinen Sie eben erst die Trauringe bei Juwelier Schillinger ausgesucht zu haben? Nun steht jedoch schon der erste Hochzeitstag an. Hochzeitstage sollten nie in Vergessenheit geraten, denn sie erinnern ein Paar auch an die gegenseitigen Versprechen: Wie in guten so in schlechten Zeiten füreinander da zu sein! Machen Sie diesen Tag einmal im Jahr zu etwas ganz Besonderem. Nehmen Sie sich eine Auszeit von dem Alltagsstress und ehren Sie den Bestand Ihrer großen Liebe zueinander.

 

Mit Schmuck der Liebe Ausdruck verleihen


So gut wie jede Frau freut sich an ihrem Hochzeitstag über eine Aufmerksamkeit ihres Ehemannes. Als Mann sollten Sie wissen, grundsätzlich freut sich fast jede Frau über ein funkelndes Präsent von Juwelier Schillinger. Eine Kette, ein Ring, schöne Ohrringe – vor Glück leuchtende Augen bei Ihrer Frau sind so gut wie garantiert. Passend zu dem Stil des Traurings, sollte der Schmuck möglichst sein. Es macht keinen Sinn Gelbgold auszuwählen, wenn Ihre Frau mit Vorliebe Schmuck in Weißgold oder Platin trägt. Freut sie sich vielleicht sehr über Diamanten? Kann sie Perlen nicht widerstehen? Wir stehen Ihnen mit Freude beratend zur Seite. Sicher ist: Schmuck zum Hochzeitstag zu schenken ist eine der schönsten Rituale für Ihre Frau. Es ist ein inniges Danke für Ihre Liebe!

 

Die Romantik wieder aufleben lassen

 

Wie wäre es mit einem romantischen Essen an diesem schönen Tag? Vielleicht eine Kurzreise, bei der Sie den Schmuck überreichen könnten? Ein gemeinsam geplantes Picknick kann ebenso für die gewünschte Romantik sorgen. Sind Sie als Paar aktiv, kann zum Beispiel ein gemeinsamer Fallschirmsprung das Richtige sein. Wichtig ist immer dabei, dass es beiden Verliebten Spaß macht. Feiern Sie zu zweit, lassen Sie die vergangene Zeit Ihrer Liebe Revue passieren. Wir von Juwelier Schillinger wünschen Ihnen einen unvergesslich schönen Hochzeitstag! Brautstrauß auf Hochzeitsauto

 

Der traumhafte Brautstrauß für den großen Tag der Liebe


Für eine Braut nimmt ihr Brautstrauß eine sehr hohe Priorität ein. Er ist ein wichtiges Accessoire und soll perfekt zu ihrer Persönlichkeit und ihrem Look passen. Im Grunde gehört der Kauf des Brautstraußes zu den Pflichten des Bräutigams, aber hier wollen viele Bräute ein Mitspracherecht haben. Zu groß ist die Angst, der Strauß passt und gefällt nicht. Wichtig ist immer den Brautstrauß passend zum Hochzeitskleid und dem gesamten Stil der Hochzeit auszuwählen.

Folgende Brautsträuße sind am gängigsten:

Der Biedermeierstrauß

Ein wahrer Dauerbrenner unter den Brautsträußen ist der Biedermeierstrauß. Bei diesem Strauß sind die Blüten in einer Kugelform gebunden. Dieser Brautstrauß passt grundsätzlich immer, unabhängig von Motto und Stil der Kleidung.


Der abfließend gebundene Brautstrauß


Zu den eher auffälligeren Sträußen zählen die abfließenden Modelle. Hier werden die Blumen abfließend gebunden. Sie sind besonders schön zu einem Hochzeitskleid mit fließender Schleppe. Sehr apart sehen hier integrierte Drähte mit Perlen aus. Sie können sich perfekt herabfallend mit in Szene setzen.


Der schlichte und zwanglose Armstrauß


Bei dem Armstrauß geht es in eine sehr legere Richtung. Mit einem Band werden langstielige Blumen gebunden. Diesen Brautstrauß wird völlig zwanglos über den Arm drapiert. Er ist mit Sicherheit nicht der absolute Eyecatcher unter den Brautsträußen, punktet jedoch durch seine Schlichtheit.


Der Zepterstrauß als stilvoller Eyecatcher


Bei dem Zepterstrauß fällt ein lang gebundener Stiel auf. Die Stiele der Blumen werden hier sehr lange gelassen und eng miteinander verbunden. Umwickelt mit einem Samt- oder Satinband, wirkt der lange Stiel sehr edel. Oft sieht man hier auch ein Perlenband rund um den Stiel gewickelt. Die Blüten sind hier in Form einer Kugel gebunden.


Die Wahl der Blüten


Die meisten Bräute legen Wert auf ihre Lieblingsblumen im Brautstrauß. Diese sollten sich im Idealfall auch in den sonstigen Dekorationen wiederfinden lassen. Bedenken Sie bitte, Blumen wie Lilien verfügen über extremen Blütenstaub. Dieser lässt schnell Flecken auf Kleidung und Tischdecken entstehen.

Jede Blume steht für ein Symbol, wie zum Beispiel die rote Rose für die Liebe. Lassen Sie sich bei Ihrem Floristen dazu beraten. Wie weit Sie sich von der Symbolik bei Ihrer Wahl beeinflussen lassen, liegt jedoch in Ihrem eigenen Ermessen. Hochzeits-Dankeskarten für Gratulanten und Gäste Nach der Hochzeit den Gratulanten einen Dank zukommen zu lassen ist üblich und gehört zu dem guten Ton. Mit der Hochzeits-Dankeskarte drücken Sie ihre Wertschätzung gegenüber den Geschenken und Glückwünschen aus. Dankeskarten finden Sie in den unterschiedlichsten Varianten vor. Sie können hier frei nach eigenen Vorstellungen auswählen. Schnell und einfach eignen sich die standardisierten Karten aus dem Handel. Leider sind diese etwas langweilig, sofern Sie diese nicht noch mit kleinen Extras verschönern wollen. Selbst gebastelte Karten sind natürlich viel persönlicher. Auf die Dankeskarte gehört auf jeden Fall ein Hochzeitsfoto von Ihnen. Textbeispiele für Ihre Dankes-Hochzeitskarten: Herzlichen Dank für die Glückwünsche und Geschenke zu unserer Hochzeit. Danke für Eure Teilnahme an unserem traumhaften Hochzeitstag. Über die vielen Glückwünsche und Geschenke haben wir uns sehr gefreut. Ein liebevolles „Danke“ von uns an Euch! Wir sind noch immer in großer Freude über Eure liebevollen Glückwünsche und Geschenke. Schön, dass Ihr an unserem großen Tag teilgenommen habt. Wir danken für Eure Glückwünsche und Geschenke. Dank Euch wurde unsere Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag in unserem Leben. Wir bedanken uns von ganzem Herzen für Eure Teilnahme und die vielen Präsente. Einheitlich oder individuell? Sie haben die Wahl zwischen einheitlichen Dankeskarten für alle Gäste, oder individuell geschriebenen Karten. Individuelle machen natürlich mehr Arbeit, werden von den Empfängern jedoch als viel persönlicher empfunden. Eine gute Möglichkeit wäre zum Beispiel, wenn Sie einheitliche Karten drucken lassen und handschriftlich noch ein oder zwei Sätze hinzufügen – passend zu dem jeweiligen Gast. Vielleicht erwähnen Sie dabei noch das jeweilige Geschenk des Gastes. Zumindest für Menschen zu denen Sie eine sehr enge Beziehung pflegen, wären die persönlichen Zeilen ein Ausdruck von Freundschaft und Zuneigung. Eine besondere Geste wäre für Ihre Gäste, wenn Sie die Dankeskarte persönlich abgeben. Wann sollten Dankeskarten zur Hochzeit versendet werden Möglichst zeitnah! Warten Sie nicht Monate damit, denn für Ihre Gäste ist dann die Hochzeit sehr in den Hintergrund ihres Lebens getreten. Schicken Sie circa nach zwei bis vier Wochen Ihre Karten ab. Sollten Sie direkt nach Ihrer Hochzeit auf eine Hochzeitsreise gehen, können Sie natürlich nicht so schnell auf die vielen Glückwünsche und Geschenke reagieren. In diesem Fall ist es vollkommen in Ordnung, wenn sich das Versenden etwas verzögert.

 

Eine Hochzeitszeitung

Bei der Suche nach einem passenden und besonderen Geschenk, werden Sie bestimmt auch über eine Hochzeitszeitung stolpern. Sie ist ein Trend, welcher sich immer weiter verbreitet. Viele Anbieter ermöglichen es, leicht und schnell die Vorstellungen umzusetzen. Mühe bereitet es nur den Inhalt zu bestimmen. Aber gerade dabei sind allen Ideen fast keine Grenzen gesetzt. Jedoch sollte auch nicht übertrieben werden, denn es handelt sich um eine Zeitung und kein Buch.
 

Was alles könnte in eine Hochzeitszeitung hineinpassen?

 

  • Fotos sind besonders wichtig. Achten Sie bei der Auswahl darauf, nur scharfe Fotos mit einer möglichst hohen Auflösung (ab 72 dpi oder 550 KB) zu wählen. Sie werden in der Zeitung meist vergrößert und sonst schnell grob und pixelig. Eine Hochzeitszeitung mit vielen schönen Fotos kann auch wie ein Fotoalbum sein.
  • Texte gehören zu jeder Zeitung. Hier können Sie die Themen selbst auswählen. Da es sich um ein Geschenk an das Brautpaar handelt, sind sie natürlich das Hauptthema. Besorgen Sie sich alle möglichen Informationen über das Brautpaar. Fragen Sie nach dem ersten Kuss oder dem Kennenlernen des Paares.
  • Besorgen Sie Lebensläufe von beiden Liebenden.
  • Eine Aufzählung der Vorlieben, Eigenschaften und Hobbys (Steckbrief) wäre interessant.
  • Zitate, Reime oder Gedichte bieten sich an.
  • Sternzeichen und deren Eigenschaften von Braut und Bräutigam, Horoskope.
  • Kochrezepte für ein gemeinsames Kochen.

 


Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Der Inhalt der Hochzeitszeitung sollte lustig, anregend und unterhaltsam sein. Bestimmt weiß jeder der Freunde oder Bekannten etwas dazu beizutragen.

Es wird eine große Überraschung für das Brautpaar sein, eine Hochzeitszeitung zu erhalten. Sie wird durch die amüsanten Beiträge für Unterhaltung sorgen. Das Wichtigste ist jedoch, welche schöne Erinnerung sie für das Brautpaar an diesen besonderen Tag in ihrem Leben bereithält. Es wird erkennen, welche Mühe und Liebe in der Gestaltung dieser Hochzeitszeitung steckt.

Bei den meisten Anbietern für den Druck einer Hochzeitszeitung werden Sie beraten. Sie können das Layout, Schrift und Farbe aus zahlreichen Designvorlagen auswählen. Entscheiden Sie sich für den Stil, welcher zu dem Brautpaar am besten passt. Jede Seite kann individuell neu gestaltet sein. Der Schwerpunkt jeder Seite (mehr Text oder mehr Fotos) ist variabel. Auch in der Seitenanzahl sind viele Anbieter sehr flexibel. Jedoch sollten 30 Seiten nicht überschritten werden, da es sonst den Rahmen sprengt und zu einem unharmonischen Ergebnis führt.
Hochzeitstauben

 

 

Hochzeitstauben als Symbol Ihrer Liebe und Treue

Weiße Tauben stehen für eine lebenslange Treue, Glück und Liebe. Viele Paare wünschen sich für ihren Hochzeitstag, weißen Tauben die Freiheit zu schenken. Ein Taubenschwarm in den Himmel fliegen zu sehen ist immer eine sehr beeindruckende Zeremonie. Sie haben die Wahl, ob nur zwei oder gleich ein ganzer Schwarm weißer Tauben für diese emotionale Zeremonie emporfliegen dürfen. Für Jung und Alt ist der Anblick der weißen Tauben traumhaft schön. Nicht nur Sie als Brautpaar erleben dadurch einen unvergesslichen Moment.

Die Verbindung von Liebe und Natur ist kaum emotionaler zu erleben. Wichtig ist dabei, auf einen guten Fotografen zurückgreifen zu können, denn dieser hält diese traumhaften Augenblicke auf Foto für Sie fest.

Hochzeitstauben in die Feiner einbinden


Nachdem Sie die Kirche oder das Standesamt als frisch getrautes Paar verlassen haben, sollten die Tauben in einem weiß geschmückten Käfig für die Zeremonie bereit stehen. Dieser sollte auf einem Tisch mit weißer Tischdecke stehen. Duftende Rosenblätter eignen sich besonders gut als Tischdekoration dazu. Meist öffnen die Paare den Käfig selbst und nehmen die Tauben vorsichtig in die Hand. Selbstverständlich können Sie auch den Schwarm so fliegen lassen.

In der Freiheit fliegen die weißen Tauben wieder Richtung Heimat. Bevor die Liebesboten jedoch in die Lüfte fliegen dürfen, kann ein romantisches Gedicht die Stimmung noch emotionaler gestalten. Passend sind ebenfalls leise und sanfte Musikstücke. Gerne kommt hier auch noch eine Rede hinzu. Fragen Sie den Taubenzüchter zu den Möglichkeiten und seinen Erfahrungen. Als Überraschung sind weiße Tauben auch eine wundervolle Geschenkidee und emotionale Geste.
Trauring Übergabe

 

 

Wundervolle Trauring Übergaben


Zu einem der stark emotionalen Momente bei einer Trauung zählt der Ringtausch zwischen dem Brautpaar. In Verbindung mit dem Eheversprechen, wird eine lange Tradition gelebt. Wie gelangen jedoch die Trauringe in die Hände der beiden Verliebten? Hierfür gibt es verschiedene Bräuche, welche wir von Juwelier Schillinger gerne etwas detaillierter erläutern würden.

 

Bezaubernde Kinderhände tragen die Trauringe


In Verzückung geraten Paare und Gäste, wenn kleine Kinder die Trauringe zum Brautpaar tragen. Meist werden hierfür Mädchen ausgewählt, da sie in ihren Kleidchen viel Romantik ausstrahlen. Jedoch sieht ein kleiner Junge ebenfalls sehr niedlich auf dem Weg zum Brautpaar aus. Tragen Kinder die Trauringe, liegen diese in der Regel auf einem speziellen Ringkissen. Je nach Modell mit Schleifen, damit die Ringe fest auf dem Kissen liegenbleiben können. Sollten Sie sich für diese traumhafte Variante entscheiden, bedenken Sie bitte auch das Alter eines Kindes. Sind Kinder zu klein kann dies dann schon etwas schief gehen. Sollte jedoch eine kleine Panne entstehen, zaubert dies meist ein Lächeln in die Gesichter aller Beteiligten.

 

Duftende Blüten stimmungsvoll für die Trauringe nutzen


In einem Streukörbchen lassen sich Trauringe, Kissen aus Stoff und Blumen gemeinsam arrangieren. Sind Sie kreativ, können Sie diese Variante sehr preisgünstig selber gestalten. Lassen Sie dieses Körbchen von einem Kind tragen. Die Blüten im Körbchen sollten unbedingt zu Ihrem Brautstrauß passen. Dies gilt auch für Trauringe in einem Blumenstrauß oder einer einzelnen Rose.

Weitere Bräuche

Trauringe verbleiben bei bis zur Ringzeremonie oftmals bei dem Trauzeugen oder dem Bräutigam. Eine schöne Geste ist immer, wenn der Trauzeuge die Ringe im richtigen Moment an das Brautpaar übergibt. Benötigt wird in diesen Fällen eine Ringschatulle. Diese dient später als praktische Aufbewahrungsmöglichkeit für Ihren Trauring.

Ein weiterer Brauch ist es, wenn die Trauringe vor der Zeremonie an einen Kirchendiener weitergereicht werden. Dieser hinterlegt die Trauringe auf dem Altar.

 

Worauf die Trauringe präsentieren

Ein Klassiker ist es die Ringe auf einen Ringteller zu legen. Häufig wird dieser Teller von der Kirche bereitgelegt. Selbstverständlich können Sie sich ein ganz individuelles Ringtablett selbst gestalten. Blumen und persönliche Gravuren machen ihn zu einem Unikat unter den Ringtellern. Sorgen Sie für einen Kontrast zwischen Ihren Trauringen und dem Teller aus Metall.

Modern und absolut im Trend liegen Ringkissen. Samt oder Satin in unterschiedlichen Farben finden Sie im Handel vor. Die Größen variieren ebenfalls. Achten Sie auf einen schönen Kontrast zwischen Ringkissen und den Trauringen.

Brautschmuck

Brautschmuck – eine Geste der Liebe für die Braut

ich Gedanken über den Brautschmuck machen. Als Bräutigam der Angetrauten ein Geschenk zu überreichen, hat eine sehr große Symbolkraft. Es ist ein Danke für ihre Liebe zu Ihnen. Bei Juwelier Schillinger finden Sie den passenden Brautschmuck zu den Trauringen. In unserem Trauringstudio in Ettenheim und in unserem Online-Shop, finden Sie eine enorme Auswahl an Schmuck vor.
 

Was gefällt einer Braut?

Grundsätzlich bekommt fast jede Frau ein begeisterndes Funkeln in ihre Augen, wenn ihr aus Liebe Schmuck am Hochzeitstag überreicht wird. Sie sollten jedoch darauf achten, passenden Schmuck zu ihrem Trauring zu kaufen. Eine Kette mit einem Diamantanhänger, ein Memoire-Ring, ein Armband oder Ohrringe sind Beispiele, welche sich gut zu dem Trauring kombinieren lassen.

Sie können Sie überraschen, oder sie selbst in unserem attraktiven Schmuckangebot aussuchen lassen. Oftmals wird direkt der Kauf von dem Schmuck, mit dem Kauf der Trauringe verbunden. Wir beraten Sie gerne. Vielleicht wäre ein Schmuck-Unikat eine exquisite Idee. Unsere Schmuckkünstlerin Jana Schillinger weiß Träume in bezaubernden Schmuck umzusetzen. Sie berät Sie unverbindlich, kreativ und kompetent. Sollten Sie ungenutztes Altgold besitzen, können Sie durch unseren Altgoldankauf eine Menge an Kosten sparen.
 

Warum ist Brautschmuck eine wundervolle Geschenkidee?

Bei all den stressigen Vorbereitungen wird Ihre Zukünftige sicherlich nicht noch mit einer Überraschung von Ihnen rechnen. Entweder Sie überreichen Ihr den Schmuck vor der Trauung, oder aber als Überraschung auf dem Kopfkissen, was eine sehr romantische Einleitung zur Hochzeitsnacht wäre.


Brautpaar im Hochzeitskleid und Anzug

Die Hochzeitsreise

Nach den Hochzeitsfeierlichkeiten kommt noch ein weiteres Highlight: Die Hochzeitsreise! Nicht jedes Paar kann sich solch eine Reise leisten, mache Paare planen die Hochzeitsreise auch für einen späteren Zeitpunkt ein. Bevor Sie sich jedoch für eine Reise entscheiden, sollten Sie immer ein Auge auf Ihr Budget haben. Haben Sie einen Betrag fest zur Verfügung, kann mit der Planung begonnen werden. Je früher desto besser gilt nicht grundsätzlich. Sind Sie flexibel lässt sich bei einer kurzfristigen Buchung enorm Geld sparen. Haben Sie jedoch ein bestimmtes Traumziel im Auge, empfiehlt es sich wirklich früh genug zu buchen. Vergessen Sie aber bitte nicht eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Geht es in ferne Länder achten Sie bitte auf nötige Impfungen, denn diese sind nicht kurz vor Ihrer Hochzeit zu empfehlen. Nicht selten zeigen sich hier Nebenwirkungen, die Ihnen Ihr Fest schnell vermiesen könnten. Informieren Sie sich ebenso über wichtige Dokumente. Manche Länder verlangen ein Visum.

Überlegen Sie sich auch gut, ob Sie schon am nächsten Tag nach der Trauung abreisen möchten. Dieser Termin könnte auch enormen Stress für Sie bedeuten. Planen Sie lieber die Hochzeitsreise später ein. Oftmals reichen sogar schon ein bis zwei Tage zwischen Feier und Reise. Setzten Sie sich nicht selbst zu sehr unter Druck.
 

Passt das Klima?


Führt die Hochzeitsreise Sie in ferne exotische Länder, informieren Sie sich vorab über die klimatischen Verhältnisse. Diese könnten Regenzeiten, Stürme und zu heiße Temperaturen bedeuten. Bestehen Sie auf Ihr Traumziel, empfiehlt es sich die Flitterwochen zu einem späteren Zeitpunkt einzuplanen.

Gemeinsam die perfekten Flitterwochen auswählen

Klären Sie früh genug als Paar ab, ob Sie beide dieselben Vorstellungen von einer Hochzeitsreise haben. Manchmal will der Partner lieber am Strand liegen, während es Sie eher zu abenteuerlichen Unternehmen zieht. In diesem Fall müssen Sie beide zu Kompromissen bereit sein. Klären Sie dabei ebenso die Art der Unterbringung. Gerade hier zeigen sich sehr viele Unterschiede. Manche Brautpaare zieht es in die Einsamkeit, andere möchten sich eigentlich nur von Personal im Domizil verwöhnen lassen. Nicht wenige Hotels bieten Brautpaaren spezielle Pakete an. Damit Ihre Hochzeitsreise traumhaft werden kann, müssen Sie miteinander sprechen. Nur so können Sie sich wirklich glücklich auf dieser besonderen Reise fühlen.

Trash the dress: Hochzeitsfotos einmal völlig anders


Paare die das Außergewöhnliche lieben, werden von den Trash the dress-Hochzeitsfotos mit Sicherheit begeistert sein. Nach der Hochzeit entstehen diese Bilder, denn danach dürften Brautkleid und Hochzeitsanzug nicht mehr zu tragen sein. Für diese Hochzeitsfotos bedienen sich die Paare Wasser, teilweise Feuer, Matsch und Dreck. Die Schere wird nicht selten zum Zerstören der Bekleidung genutzt. Für viele Paare unvorstellbar, aber Trash the dress-Hochzeitsfotos erfreuen sich mittlerweile einer großen Fan-Gemeinde. Mit den klassischen Bildern einer Hochzeit haben diese Aufnahmen nichts gemeinsam. Im Grunde wird auf Bildern festgehalten, wie sich das Brautpaar voller Spaß die Kleidung zerstört. Für viele Bräute ist diese Vorstellung sicherlich grauenhaft und völlig verrückt. Doch genau dieses ist für viele Paare der ganz spezielle Kick, denn so entstehen wirklich einmalige Hochzeitsfotos. Je nach Aktionismus der Paare, lassen sich danach das Brautkleid und der Anzug reinigen. Wie weit Sie gehen, sollten Sie vorab als Paar gemeinsam beschließen.

 

Passende Locations für Trash the dress-Hochzeitsfotos

Die Auswahl an passende Locations ist schier endlos. Wir haben für Sie verschiedene Vorschläge dazu:

  • Wasser ist für diese Bilder toll geeignet. An einem See, im Pool, einem Fluss, im Meer und in einem Moor. Aufnahmen unter Wasser sehen extrem ausgefallen aus. Ein Wolkenbruch eignet sich auch sehr gut.
  • Den Industrial Style können Sie in alten Fabrikhallen, auf dem Schrottplatz, auf alten Brücken und Gleisen umsetzen. Vor Graffiti-Kunstwerken fotografiert, wirken die Hochzeitsfotos sehr modern
  • Naturverbundene Paare entscheiden sich gerne für schlammige Wiesen und Ställe auf Bauernhöfe.
  • Ideal sind ebenfalls längst verlassene Gebäude, wie zum Beispiel eine Ruine.


Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf. Sicherlich hilft hier ein Tagesausflug mit dem Auto. Halten Sie einfach an Stellen, die Sie unter normalen Umständen nicht als Locations für Hochzeitsfotos auswählen würden. Alles was Sie sonst als ungeeignet empfinden, kann für die Trash the dress-Hochzeitsfotos absolut perfekt sein.

 

Preise für die extravaganten Hochzeitsfotos

 

Bei diesen Hochzeitsfotos wird der Verlust der Brautmode wohl der teuerste Aspekt sein. Sie können sich für einen professionellen Fotografen entscheiden, jedoch wird dies nicht günstig sein. Gerade bei Aufnahmen unter Wasser, sollten Sie sich auf den Profi verlassen. Sofern Sie keinen Fotografen in der Familie haben, werden nur die echten Profis für ganz besondere Effekte bei Ihren Trash-the-dress Shooting zu sorgen wissen. Sind Sie mit weniger aufwendigen Aufnahmen zufrieden, wird sicherlich jemand aus Ihrem Familien- oder Freundeskreis die Bilder für Sie schießen. Nehmen Sie bitte dazu die Trauringe von Ihren Fingern, denn es wäre sicherlich ein wahres Drama, wenn Ihr Trauring im Schlamm verloren ginge. Denken Sie dabei auch an eventuelle Beschädigungen, die bei solchen actionreichen Shootings entstehen könnten.


Eheringe bereithalten

Eheringe auf dem Weg zur Kirche oder dem Standesamt


Bevor der große Tag der Trauung kommt gibt es viele organisatorische Punkte zu bedenken. Dazu gehört auch die Frage, wie finden die ausgewählten Eheringe den Weg zum Standesamt oder in die Kirche. Stellen Sie sich nur vor Sie stehen vor dem Altar und keiner weiß wo die Eheringe geblieben sind. Vermeiden Sie durch eine perfekte Organisation Fehlerteufel bei der Trauung. Wir von Juwelier Schillinger hoffen Ihnen mit ein paar Ideen helfen zu können. Sie sollten keinesfalls vergessen, Ihre Eheringe bei uns abzuholen oder zu bestellen. Rechnen Sie hier bitte genügend Zeit ein. Sonderwünsche, die Anfertigung von Unikaten und Gravuren benötigen auch für uns Vorlaufzeit.

 

Bräuche für den Ehering-Weg

Wohl am häufigsten wird der Trauzeuge gebeten, die Eheringe an sich zu nehmen. Die Eheringe werden in diesem Fall nicht schon Tage vorher an die Trauzeugin oder Trauzeugen abgegeben, sondern direkt auf dem Weg zur Trauung oder kurz davor. Grund warum Sie die Ringe nicht zu frühzeitig aus der Hand geben sollten ist, selbst Trauzeugen könnten in der Aufregung die Eheringe zuhause vergessen. Gehen Sie hier keine Risiken ein. Sie haben die Möglichkeit die Eheringe selbst, bis zu weiteren Schritten in der Kirche oder Standesamt, bei sich zu behalten. Manchmal sollen zum Beispiel die Eheringe auch auf dem Altar deponiert werden. Sprechen Sie diese Punkte im Vorfeld ab.

 

Trauringe sollten nicht achtlos in einer Jackettasche getragen werden. Bewahren Sie die besonderen Schmuckstücke in einer speziellen Ringbox oder Etui auf. Dies gilt besonders auf dem Weg zur Zeremonie. Stellen Sie sich vor in der der Jackettasche wäre eine Naht aufgegangen - und schon wäre an Ihrem Hochzeitstag ein Drama zu Gange.

" ["comments"]=> string(1) "0" ["link"]=> string(61) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/hochzeitsbrauch" ["comment_link"]=> string(65) "https://www.trauringe-schillinger.de/ratgeber/comment_form?bmid=8" ["description"]=> string(827) "

Hochzeitsbräuche und Traditionen zur Hochzeit

Welche Hochzeitsbräuche und Traditionen gibt es noch?

" ["pubdate"]=> string(19) "2022-01-27 11:11:39" ["pubdate_atom"]=> string(25) "2022-01-27T11:11:39+00:00" ["pubdate_rss"]=> string(31) "Thu, 27 Jan 2022 11:11:39 +0000" ["author"]=> string(32) "Roland Schillinger Juwelier e.K." }
Back to Top Beratungstermin
Um unsere Website stetig zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten verwenden wir Cookies, sofern Sie der Cookie-Nutzung zustimmen.